Lüfter Regeln über Motherboard

Diskutiere Lüfter Regeln über Motherboard im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo, frage erscheint evtl. etwas komisch, aber ich bin noch "neu". :ae Forum habe ich auch schon durchsucht aber leider nichts passendes gefunden. Ich habe ...



 
  1. Lüfter Regeln über Motherboard #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    frage erscheint evtl. etwas komisch, aber ich bin noch "neu". :ae

    Forum habe ich auch schon durchsucht aber leider nichts passendes gefunden.

    Ich habe einen SLK-7 mit einem 80mm Papst verbaut. Der Lüfter bezieht seinen Strom über mein Epox RDA8+.
    Nun möchte ich den Lüfter in der Umdrehungszahl regeln.
    Kann ich das mit einem Programm machen? Ich habe MBM installiert, aber dies ist wohl nur zur anzeige der Umdrehung gedacht.

    Gibt es evtl. ein Programm, das die Umdrehungszahl dynamisch anpasst? So heißen wenn der Prozessor wärmer wird, steigt auch die Umdrehungszahl des Lüfters.

    Danke für eure Hilfe vorab.

    Gruß Ralf

  2. Standard

    Hallo Ralli301,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lüfter Regeln über Motherboard #2
    Senior Mitglied Avatar von Heretic

    Mein System
    Heretic's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo 7200 (2x2,0GHz)
    Mainboard:
    Asus (Calistoga i945 GM)
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2048MB Corsair DDRII 667MHz
    Festplatte:
    500 GB Samsung (System SATAII), 160 GB Seagate (Backup SATA), 750 GB Western Digital (Storage SATA)
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce Go 7700 (512MB)
    Soundkarte:
    Intel HD
    Monitor:
    Dell 2005FPW 20'' TFT Widescreen
    Gehäuse:
    ASUS G1
    Betriebssystem:
    Windows Vista SP1
    Laufwerke:
    Matshita DVD-RAM

    Standard

    hallo

    ist dein papst temperaturgeregelt (wenn du es nicht weist, dann schick mal die genaue typbezeichnung)...

    also über das mainboard kann man meines wissens nur die stromzufuhr regeln und/oder die drehzahl ablesen...

    wenn du eine automatische anpassung des lüfters an die temperatur deiner cpu haben willst, dann brauchst du einen lüfter, welcher temperaturgesteuert ist (durch diode)...

    sonst gibt es die möglichkeit einer lüftersteuerung, was sicher die bessere möglichkeit ist...

  4. Lüfter Regeln über Motherboard #3
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Grundsätzlich gibt´s sowas. Leider unterstützrn die wenigsten Boards diese Funktion.
    Ein Tool, was sowas prinzipiell kann, ist z.B. "Speedfan".

    Allerdings hab ich keine Ahnung, ob dein Board damit funzt... :8

  5. Lüfter Regeln über Motherboard #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    ersteinmal Danke.
    Der Papst (Bezeichnung weiß ich nicht) auf dem SK-7 ist nicht temperaturgeregelt.
    @Heretic
    Kann ich die Stromzufuhr, damit meist du sicher die anliegende Spannung (Volt) über das Mainboard regeln? Sprich 5,7 oder 12 Volt einstellen? Ich denke über das Bios, oder?
    Ich habe von einem 4-fach Lüfterregeler für den 3,5" Schacht gelesen. Den werde ich mir dann wohl anschaffen, wenn ich den Papst nicht auf 7 Volt regeln kann (abhängig natürlich von der Temp.)
    @fubash
    mit Speedfan komme ich nicht klar. zeigt mir zwar für diesen Lüfter die korrekte Umdrehungsgeschwindigkeit an, aber ich habe keine Möglichkeit der Einstellung für diesen Fan gefunden. Die Gehäuselüfter, die auch über das Board geregelt werden, sind mit Poti versehen, aber eine korrekte Anzeige der Lüfter erreiche ich werde bei Speedfan noch bei MBM Frage: Muß man den "Divisor" umstellen? Ich habe auch schon von einem Bios Update gehört, damit das Board weniger Umdrehungen anzeigen kann als 1500 U/min.
    Vielleicht weißt du ja etwas darüber.
    Danke und viele Grüße
    Ralf

  6. Lüfter Regeln über Motherboard #5

    Standard

    ich habe speedfan mal runtergeladen aber es sieht eigentlich genau so aus wie MBM 5: Temps, MHZ-Takt und lüfter speed!!!!
    habe den arctic cooling copper silent tc und ich glaube der regelt sich selber ne???
    aber der kann maximal 3500 Umdrehungen aber meiner pustet immer nur mit 1900 und deswegen ist mein pc zu heiss mit 53°C cpu temperatur!!! was kann ich da machen sodass die volle power genutzt wird???? mit speedfan geht es leider net!!!


    Gruss Kaupas

  7. Lüfter Regeln über Motherboard #6
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    was kann ich da machen sodass die volle power genutzt wird???? mit speedfan geht es leider net!!!
    Ne, Speedfan kann da nix dran machen.
    Da der Lüfter temperaturgeregelt ist, hängt es von der Temperatur am Meßfühler ab, wieviel Power der Lüfter tatsächlich bekommt.
    Du könntest mal testweise den Sensor kurzschließen, dann müsste der Lüfter ziemlich schnell und deutlich hörbar auf Maximal-Speed hochdrehen.

  8. Lüfter Regeln über Motherboard #7
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Kaupas_The_Reel@18. May 2003, 10:09
    habe den arctic cooling copper silent tc und ich glaube der regelt sich selber ne???
    aber der kann maximal 3500 Umdrehungen aber meiner pustet immer nur mit 1900 und deswegen ist mein pc zu heiss mit 53°C cpu temperatur!!! was kann ich da machen sodass die volle power genutzt wird???? mit speedfan geht es leider net!!!
    Genau das Problem mit 53ºc Temperatur hatte ich beim coppersilent TC auch, bei Prime 95 und das bei nur 1,65 vcore!
    Habe den Lüfter vom Kühler abgeschraubt und das Kabel zum Temperaturfühler getrennt. Die Enden dieser Kabel, welche nun beim abgenommenen Lüfter raushängen sauber verlötet und mit Schrumpfschlauch isoliert. Damit dieses vom Lüfter abstehende Ende nicht mit den Propellern in Kontakt kommt, das Kabelende einfach auf die runde Mitte des Lüftergehäuses mit einem guten Klebeband fixieren.
    Nun läuft der Coppersilent mit 3400rpm und ist dabei noch sehr leise.
    Und die Temperatur .... sehr viel besser!!! Maximalbetrieb bei ca. 45ºc. @ 1,65 vcore. Jetzt konnte ich auch die vcore auf ca. 1,75v hochdrehen um den xp2400 mit 2300Mhz zu fahren und selbst hier ging dann bei max. CPU Auslastung die Temperatur nicht über 48-49ºc hinaus :-)


Lüfter Regeln über Motherboard

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ac copper silent 3 teccentral

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.