M2N-E großes Problem

Diskutiere M2N-E großes Problem im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo, ich habe ein großes Problem mit meinem M2N-E. Und zwar hab ich gestern ein neue Bios draufgespielt. Vesion 1304. Diese ne Beta version. So ...



 
  1. M2N-E großes Problem #1
    Newbie Standardavatar

    Standard M2N-E großes Problem

    Hallo,

    ich habe ein großes Problem mit meinem M2N-E.
    Und zwar hab ich gestern ein neue Bios draufgespielt. Vesion 1304. Diese ne Beta version.
    So das hat alles geklappt, jetzt ist mein PC heute aber beim starten abgestürzt und seit dem geht das verdammte Internet nicht mehr. Er hat 5min Adresse bezogen und solche Geschichten. Jetzt hab ich dacht, das es vielleicht an der Software liegt, aber nachdem ich formatiert hatte und neun installiert geht immer noch nichts. Sogar noch schlimmer!!! es nicht noch nicht mal das LAN-Verbindungs Icon vorhanden. Aber im Gerätemanager ist alles da. Wenn ich ipconfig eingeben, weisst er sich wieder die sinnlos Adresse zu!! Internet geht aber, läuft ja gerade auf meinem laptop + ps3 + ipod touch und bei meinen Eltern und Bruder gehts auch, also liegt es 100 pro an der Netzwerkkarte oder am Bios!

    Warum sollte aber die Netzwerkkarte def. sein?? Dann doch eher nen scheiss Bios. Also wollte ich ne alte Biosversion draufspielen, aber denkste das geht?? Weder mit dem Bios Updater in Windows, noch mit dem Updater in Dos. Er sagt immer: Geht nicht, weil die Version älter ist, als die, die drin ist. Also Downgrade geht nicht, oder ich weiss nicht wie.
    Achso, die Flash funktion im Bios geht irgendwie nicht.

    Also wer schön wenn noch jemand ne Idee hätte was ich machen könnte, oder woran es liegen könnte.

    Bei Verständnissproblemen bitte nachfragen.

    mfg paynis

  2. Standard

    Hallo paynis,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. M2N-E großes Problem #2
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    1. Variante extern flashen (da sollte dir aber das Gerät dazu fehlen)

    2. Variante Bios bei Ebay hat wo ich das letze mal nachgeschaut habe 10€ gekostet

    Nachfrage mit Diskette unter DOS geht nicht da die Fehlermeldung wie oben ist bei dem Betabios vieleicht ein Downgrade Programm dazu gewesen oder irgenwo auf der Herstellerseite

  4. M2N-E großes Problem #3
    Volles Mitglied Avatar von Bendix

    Mein System
    Bendix's Computer Details
    CPU:
    Phenom X4 9850 mit Sonic Tower Sandwich
    Mainboard:
    Asus M2N32 Sli Deluxe Wifi
    Arbeitsspeicher:
    6GB (2x 1GB G-Sklill & 2x 2GB OCZ)
    Festplatte:
    3x 320GB & 1x500GB WesternDigital (Sata)
    Grafikkarte:
    Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Onboard Soundmax
    Monitor:
    Syncmaster 226BW & Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    A+ CS-Monolize
    Netzteil:
    Enermax Liberty 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64 und Windows 7 64Bit (Beta)
    Laufwerke:
    NEC, Samsung
    Sonstiges:
    Wlan-Onboard

    Standard

    Zitat Zitat von paynis Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Also Downgrade geht nicht, oder ich weiss nicht wie.
    doch dat geht :-)

    ABER: Beta-Version --> selber schuld
    Ich weis ja wie das ist, da macht man mal nen fehler und wird dann noch vom Bendix blöd von der seite angemacht (nehm das selber schuld nicht ernst, aber musste sein)

    In dem tool Asus Update gibts in dem Dropdown menü ein feld das sich optionen schimpft. Das einfach mal auswählen und auf weiter klicken

    da gibts dann 2 optionen
    zurückflashbares bios und
    irgendwas mit My logo
    wenn man den haken bie zurückflashbares bios setzt, dann kann man das bios auch downgraden. Das ganze hat bei mir bis jetzt jedesmal funktioniert :-)
    hoffe du hattest dien altes bios gesichert oder hast eine "nicht beta" oder eine "bessere beta" Version

    Gruß und viel Erfolg
    Bendix


M2N-E großes Problem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

m2n-e bios update tot

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.