M2N-E mit X2 3800+ - startet nicht oO"

Diskutiere M2N-E mit X2 3800+ - startet nicht oO" im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo! Wir haben ein paar neue Komponenten gekauft, darunter frischer RAM, Netzteil, Grafikkarte... und das oben erwähnte ASUS M2N-E mit einer X2 3800+ CPU. Zunächst ...



 
  1. M2N-E mit X2 3800+ - startet nicht oO" #1
    Newbie Standardavatar

    Unglücklich M2N-E mit X2 3800+ - startet nicht oO"

    Hallo!

    Wir haben ein paar neue Komponenten gekauft, darunter frischer RAM, Netzteil, Grafikkarte... und das oben erwähnte ASUS M2N-E mit einer X2 3800+ CPU.

    Zunächst ist das Board nach dem powerup etwa 5 Sekunden gelaufen (aber kein Bildschirmsignal) und hat sich danach abgeschaltet. Ein schrittweises Abstecken der restlichen Komponenten hat daran nichts geändert, ich kriege auch keinerlei POST-Signale zu hören.

    Nach einem BIOS reset schaltet er sich nun nicht mehr ab, der Bildschirm aber bleibt schwarz...

    Noch mal die gesamte Konfig abzüglich Laufwerke:
    AMD Athlon64 X2 3800+ AM2
    Asus M2N-E AM2 nForce 570 Ultra
    1024MB MDT DDR2 667MHz CL4
    Enermax ELT400 AWT Liberty 400W
    256MB Gigabyte GeForce 7600GS (ich werde die noch mal probeweise durch eine andere ersetzen sobald ich kann)

    Narf! Hat einer von Euch eine Idee was ich noch probieren könnte, oder sind die Teile ein Fall für den Umtausch?

    Grüße,
    Sisyphos

  2. Standard

    Hallo Sisyphos,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. M2N-E mit X2 3800+ - startet nicht oO" #2
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Haste die RAMs im BIOS auf 667MHz gestellt? Wenn die nämlich 800 laufen sollen, kanns schon sein, dass die Zicken machen..

  4. M2N-E mit X2 3800+ - startet nicht oO" #3
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    Hi,
    ...sicher, daß alle Anschlüsse(Stromzufuhr) richtig angeschlossen sind?.......gerne vergessen wird der 4-polige Anschluß(P4), der sich bei dem Board links oben befindet......oder auch der für die Grafikkarte....

  5. M2N-E mit X2 3800+ - startet nicht oO" #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    In das BIOS komme ich gar nicht erst - siehe oben, kein Bildschirmsignal whatsoever...

    Stromanschlüsse dürften alle korrekt sein, die Grafikkarte braucht keine zusätzliche Versorgung.


M2N-E mit X2 3800+ - startet nicht oO"

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.