Mainboard defekt!?!

Diskutiere Mainboard defekt!?! im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo, Ich habe mir gestern einen neuen PC zusammengestellt. Hat am anfang alles einwandfrei funktioniert. Windowsinstallation begonnen - dann hatte ich bei der Installation einen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Mainboard defekt!?! #1
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    Higs's Computer Details
    CPU:
    C2D 2x2,67Ghz E8200
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35 DS3
    Arbeitsspeicher:
    2x Corsair XMS DIMM Kit 2GB PC2-6400U (DDR2-800Mhz)
    Festplatte:
    WD Caviar GP 500GB SATA II
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 9800 GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Benq 19 Zoll
    Gehäuse:
    Antec P182 schwarz
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    Vista und XP parallel
    Laufwerke:
    LG DVD, LG DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Noctua Lüfter, Noctua CPU Kühler NH U12-P

    Standard Mainboard defekt!?!

    Hallo,
    Ich habe mir gestern einen neuen PC zusammengestellt. Hat am anfang alles einwandfrei funktioniert. Windowsinstallation begonnen - dann hatte ich bei der Installation einen Fehler.
    Bevor ich von neuen beginnen wollte, habe ich nochmal die Kabel im Gehäuse überprüft und dabei unabsichtlich einen Lüfterkabel abgezogen (bei laufendem Rechner).
    Ab da gings dann los, hatte nach dem Einschalten nur noch ein schwarzes Bild. Der Grafikkartenlüfter bleibt immer auf 100% (sollte ja eigentlich langsamer werden).
    Nach öfterem Booten kam dann mal das Gigabyte Logo (hab ein Gigabyte GA-P35 DS3), aber sonst nichts.
    Einmal bootet er sogar bis zum Windowslogo obwohl die Windowsinstallation abgebrochen wurde.
    Hab dann mal die Festplatte im alten rechner formatiert und wieder eingebaut. Aber keine Veränderung.
    Hab auch schon versucht die RAM auszuschliessen, auch keine Veränderung.

    Nun meine Frage kann es möglich sein durch das abziehen des Lüfterkabels das Mainboard zu crashen!?!?...

    Bin echt Ratlos,

    Greez Higs!

  2. Standard

    Hallo Higs,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mainboard defekt!?! #2
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Also wie du es beschreibst hattest du ja bereits Probleme "bevor" du den Kabel abzogst.
    Etwas mehr Angaben zu deinem System währen auch nicht übel! (Vor allem - was hast du für ein Netzteil verbaut?!)
    EDIT:
    Auch schon mal einen "Clear-Cmos" versucht - steht im HB wie das geht.

  4. Mainboard defekt!?! #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Higs's Computer Details
    CPU:
    C2D 2x2,67Ghz E8200
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35 DS3
    Arbeitsspeicher:
    2x Corsair XMS DIMM Kit 2GB PC2-6400U (DDR2-800Mhz)
    Festplatte:
    WD Caviar GP 500GB SATA II
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 9800 GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Benq 19 Zoll
    Gehäuse:
    Antec P182 schwarz
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    Vista und XP parallel
    Laufwerke:
    LG DVD, LG DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Noctua Lüfter, Noctua CPU Kühler NH U12-P

    Standard

    Also der Abruch beim installieren lag an einer selbst gemachten (Nlite) Windows CD - hab darauf das SP3 integriert was zu dem Fehler geführt hat.
    Demnach würde ich sagen die Probleme traten erst beim abziehen und wieder anstecken des Lüfterkabels auf!
    Zu meinem System:
    MB:Gigabyte GA-P35 DS3
    CPU:Intel Core2DUo E8200
    RAM: Corsair CM2X 1024-6400 C4 4x
    Netzteil: Corsair HX520
    Grafik: Zotac 8800GTS AMP Edition
    Sound: Onboard
    Gehäuse: Antec P182

    Hoffe du kannst mir vielleicht weiterhelfen.

    PS: bei den letzten 2 Versuchen zu starten stand nach dem Bootlogo immer
    NTLDR fehlt... Neustart mit Strg+alt+entf

    Greez Higs!

  5. Mainboard defekt!?! #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Higs's Computer Details
    CPU:
    C2D 2x2,67Ghz E8200
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35 DS3
    Arbeitsspeicher:
    2x Corsair XMS DIMM Kit 2GB PC2-6400U (DDR2-800Mhz)
    Festplatte:
    WD Caviar GP 500GB SATA II
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 9800 GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Benq 19 Zoll
    Gehäuse:
    Antec P182 schwarz
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    Vista und XP parallel
    Laufwerke:
    LG DVD, LG DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Noctua Lüfter, Noctua CPU Kühler NH U12-P

    Standard

    Clear CMOS hab ich auch shcon gemacht. Hab auch schon die Batterie herausgenommen! Alles nichts geholfen.
    Übrigens ich habs einmal ins bios geschafft und dort bei den spannungen hatte ich bei 12V nur 11,89 oder so ..... is das ok!?!

  6. Mainboard defekt!?! #5
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    OK, also erstmal den "Clear-Cmos" bitte machen!
    Dann solltest du im BIOS M.I.T.-Menü mal folgendes probieren:

    Robust Graphics Booster [Auto]
    CPU Clock Ratio [8 X]
    CPU Frequency 2.66 Ghz (333x8)
    CPU Host Clock Control [Enabled]
    x CPU Host Frequency(Mhz) 333
    PCI Express Frequency(Mhz) [100]
    C.I.A.2 [Disabled]
    Performance Enhance [Turbo]
    System Memory Multiplier (SPD) [2.40]
    Memory Frequency(Mhz) 800 800
    DRAM Timing Selectable (SPD) [Manual]

    CAS Latency Time 5 [Auto]
    DRAM RAS# to CAS# Delay 5 [Auto]
    DRAM RAS# Precharge 5 [Auto]
    Precharge delay (tRAS) 18 [Auto]

    ACT to ACT Delay 3 [Auto]
    Rank Write To READ Delay 3 [Auto]
    Write To Precharge Delay 6 [Auto]
    Refresh to ACT Delay 52 [0]
    Read to Precharge Delay 3 [Auto]
    tRD 6 [Auto]
    tRD Phase Adjustment 1 [Auto]

    **** System Voltage NOT Optimized !! ****
    System Voltage Control [Manual]
    DDR2 OverVoltage Control [+0.3V]
    PCI-E OverVoltage Control [Normal]
    FSB Voltage OverControl [Normal]
    (G)MCH OverVoltage Control [+0.1V]
    CPU Voltage Control [Normal]
    Normal CPU Vcore 1.22500V - - Steht das bei dir?!

    Die Werte vor den Klammern sind jetzt nur "Beispiele" und müssen nicht mit deinen übereinstimmen. (Das sind auch "sichere" Werte - nicht optimale.)
    Kannst ja mal DEINE Werte dabei schreiben.

  7. Mainboard defekt!?! #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Higs's Computer Details
    CPU:
    C2D 2x2,67Ghz E8200
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35 DS3
    Arbeitsspeicher:
    2x Corsair XMS DIMM Kit 2GB PC2-6400U (DDR2-800Mhz)
    Festplatte:
    WD Caviar GP 500GB SATA II
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 9800 GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Benq 19 Zoll
    Gehäuse:
    Antec P182 schwarz
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    Vista und XP parallel
    Laufwerke:
    LG DVD, LG DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Noctua Lüfter, Noctua CPU Kühler NH U12-P

    Standard

    So hab meine Werte hier mal in ROT

    CAS Latency Time 5 [Auto] 5
    DRAM RAS# to CAS# Delay 5 [Auto] 5
    DRAM RAS# Precharge 5 [Auto] 5
    Precharge delay (tRAS) 18 [Auto] 18

    ACT to ACT Delay 3 [Auto] 3
    Rank Write To READ Delay 3 [Auto] 3
    Write To Precharge Delay 6 [Auto] 6
    Refresh to ACT Delay 52 [0] 42
    Read to Precharge Delay 3 [Auto] 3
    tRD 6 [Auto] 7
    tRD Phase Adjustment 1 [Auto] 29

    **** System Voltage NOT Optimized !! ****
    System Voltage Control [Manual]
    DDR2 OverVoltage Control [+0.3V]
    PCI-E OverVoltage Control [Normal]
    FSB Voltage OverControl [Normal]
    (G)MCH OverVoltage Control [+0.1V]
    CPU Voltage Control [Normal]
    Normal CPU Vcore 1.22500V - 1,15000V


    Hab das alles jetzt mal so eingestellt - nach dem clear cmos kam zuerst mal nur schwarz und ein blinkender courser - erst nach reset kam ich ins bios - alles eingestellt und gespeichert - startete dann bis [NTLDR fehlt] - hab gelesen das liegt am Betriebssystem - habs dann mit der Windows CD versucht war aber der selbe Effekt.
    Hab dann die Kiste mal abgedreht und nach einiger Zeit wieder auf - kein Booten sondern Grafiklüfter auf 100% und keine Reduzierung danach einfach selbst ausgeschaltet und wieder gestartet.

    Bin echt am ende....

  8. Mainboard defekt!?! #7
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    wen du schon mal im BIOS bist schau mal nach der CPU Temperatur

  9. Mainboard defekt!?! #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Higs's Computer Details
    CPU:
    C2D 2x2,67Ghz E8200
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35 DS3
    Arbeitsspeicher:
    2x Corsair XMS DIMM Kit 2GB PC2-6400U (DDR2-800Mhz)
    Festplatte:
    WD Caviar GP 500GB SATA II
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 9800 GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Benq 19 Zoll
    Gehäuse:
    Antec P182 schwarz
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    Vista und XP parallel
    Laufwerke:
    LG DVD, LG DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Noctua Lüfter, Noctua CPU Kühler NH U12-P

    Standard

    müsste jetzt wieder umstecken, aber ich glaub mich erinnern zu können das die bei 24°C lag!
    edit: ist momentan bei 28°C

    aber schön langsam glaub ich das ist mit keinen einstellungen mehr zu schaffen!^^


Mainboard defekt!?!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.