Mainboard durchgebrannt

Diskutiere Mainboard durchgebrannt im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo, ich frage mich immer noch was Mos-Fet's sind? der Epox-Support hat mir gerade geschrieben, dass ich das Board an den Händler reklamieren soll. Aber ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. Mainboard durchgebrannt #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    ich frage mich immer noch was Mos-Fet's sind?
    der Epox-Support hat mir gerade geschrieben, dass ich das Board an den Händler reklamieren soll.
    Aber er hat auch gemeint, dass das wahrscheinlich an meinem Netzteil liegt, und dadurch kein Garantiefall sein wird. Hoffentlich hat er unrecht.
    Meint Ihr ich sollte mir auch ein neues Netzteil besorgen?
    Ich hab im Moment ein älteres 400W NoName-NT aus einem alten K+M-Gehäuse, das natürlich auch in Verdacht kommt, Ursache für den ganzen Schlamassel zu sein.

    Grüsse,
    Killnik

  2. Standard

    Hallo killnik,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mainboard durchgebrannt #10
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    MOS-Fet: MolybdänSulfit-FeldeffektTransistor. Transistoren für hohe Schaltgeschwindigkeiten bei gleichzeitig hohen Strömen. Die haben meist keine Schutzdiode (Z-Diode oder auch Spannungsdurchschlagsdiode (Begriff heutzutage eher ungebräuchlich) am Eingang und können daher keine elektrostatischen Spannungsspitzen vertragen. Sie "schlagen durch", sprich rauchen ab, wenn man sie mit der Hand anfäßt (wenn Du gerade wieder mal mit Ledersohlen über den Teppich gelaufen bist ).
    Gruß
    smallbit

  4. Mainboard durchgebrannt #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    also kann ich daraus schliessen, dass man versuchen wird, das abrauchen der Mos-Fet's auf mich zu schieben?
    Mein PC steht aber auf Parkett und ich hab die Dinger nie angelangt oder können die auch die überhöhte oder falsche Spannung vom NT abrauchen?
    Morgen bin ich schlauer, ich berichte dann.

    Danke und Grüsse,
    Killnik

  5. Mainboard durchgebrannt #12
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi Leute,
    Ich hatte mir auch ein Epox 8KTA3 m. AMD1200 TB besorgt. Das Teil lief 2 Tage und als ich es am nächsten Tag einschalte,da läuft alles ca. 2sec. an und dann war nur noch Stille und verbrannter Gestank. Die Diagnose beim Händler: Board tot, CPU tot. Man will mir einen nicht zertifizierten CPU-Lüfter (Coolermaster Heatpipe) in die Schuhe schieben obwohl die CPU nie heißer als 56C wurde (lt. Datenblatt AMD max. 95C u. ganz kurz auch 100C). Ich glaube aber auch eher an einen Überspannungsschaden denn mein SCSI Controller ist auch hin inkl. Plextor Brenner. Ich warte jetzt seit ca. 5 Wochen auf die Teile (Die wurden zu den jeweiligen Herstellern eingeschickt). Wenn alles da ist, werde ich mal kurz Bericht erstatten (und nätürlich hoffen, dass ich alles ersetzt bekomme) .

  6. Mainboard durchgebrannt #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hört sich auch nach meinem Problem an.
    Ich hab das Board reklamiert ( wurde eingeschickt vom Händler ) und mir gleichzeitig aber ein neues gekauft ( KTA-3+) und auch ein neues Netzteil, da mein altes doch sehr unvertrauenswürdig ist.
    Jetzt läuft alles sehr normal und stabil, aber übertaktet hab ich noch nicht, da ich das Ding erstmal langzeittesten will.
    Ich bin nur froh, dass keine andere Komponente einen Knacks abbekommen hat.

    Gruss,
    Killnik


Mainboard durchgebrannt

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.