Mainboard einstellen?

Diskutiere Mainboard einstellen? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Die Taktrate von 1,8 Ghz beim Athlon XP-M 2200+ setzt sich aus dem FSB133 (Jumper für Systembus 266 auf dem Board) und einem Multiplikator von ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. Mainboard einstellen? #9
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    Die Taktrate von 1,8 Ghz beim Athlon XP-M 2200+ setzt sich aus dem FSB133 (Jumper für Systembus 266 auf dem Board) und einem Multiplikator von 13.5 zusammen......dies wären jedenfalls die Standardeinstellungen......

  2. Standard

    Hallo puhbaer36,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mainboard einstellen? #10
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von puhbaer36

    Mein System
    puhbaer36's Computer Details
    CPU:
    i5-3570
    Mainboard:
    P8 Z77-V pro
    Arbeitsspeicher:
    DDR3 -2400 G.Skill Ripjaws
    Festplatte:
    Samsung SSD840/Hitachi HDT725032VLA360 320 GB Sata II
    Grafikkarte:
    XFX 7970
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    ADI MicroScan G1000 21" CRT
    Gehäuse:
    ATX-Gehäuse
    Netzteil:
    Enermax Thrithlor 650W
    Betriebssystem:
    WIN 8
    Laufwerke:
    LG GSH-66-N

    Standard

    wie hängen denn eigentlich die speicher damit zusammen?
    werden die so noch als 333er erkannt, wenn ich den auf fsb 133 einstelle.
    hab mir da bis jetzt nicht wirklich gedanken drum gemacht, wie alles zusammenhängt.
    ich hab bis jetzt nur boards gehabt, die sich von alleine eingestellt haben.
    also alles auf auto.

  4. Mainboard einstellen? #11
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    Bei einem FSB 133 wird der RAM nur als DDR266 erkannt......damit er als DDR333 erkannt wird, kannst du dann natürlich , so wie du es oben schon beschrieben hast, auch den Multi runter auf 11 setzen und den FSB auf 166 erhöhen……habe deinen RAM, den du oben schon mal erwähntest nicht bedacht und bin von PC2100 DDR266 ausgegangen…….es ist nämlich wichtig, dass der RAM-Takt synchron zum FSB läuft……..

    …….allerdings habe ich gerade festgestellt, dass der XP-M 2200+ Barton standardmäßig mit 1666 Mhz (FSB 133, Multi 12,5) taktet und nur die T-Bred mit 1800 Mhz (FSB 133, Multi 13,5) arbeiten…..es wäre auch interessant zu wissen, welchen XP-M 2200+
    du hast…..es gibt nämlich die folgenden drei bzw. vier Modelle: (s. Bild)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Mainboard einstellen?-amd-2200-xp-m.jpg  

  5. Mainboard einstellen? #12
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von puhbaer36

    Mein System
    puhbaer36's Computer Details
    CPU:
    i5-3570
    Mainboard:
    P8 Z77-V pro
    Arbeitsspeicher:
    DDR3 -2400 G.Skill Ripjaws
    Festplatte:
    Samsung SSD840/Hitachi HDT725032VLA360 320 GB Sata II
    Grafikkarte:
    XFX 7970
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    ADI MicroScan G1000 21" CRT
    Gehäuse:
    ATX-Gehäuse
    Netzteil:
    Enermax Thrithlor 650W
    Betriebssystem:
    WIN 8
    Laufwerke:
    LG GSH-66-N

    Standard

    wenn ich bei meinen 11 x 166 bleibe, damit der ram korrekt erkannt wird, muß ich doch den fsb auf dem board auf 333 einstellen?
    was mir dann noch fehlt, wäre der richtige v-core für diese einstellung.
    und die einstellungen für den speicher:
    z.b.: 2-2-2-6 bei wieviel spannung?


Mainboard einstellen?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.