Mainboard, Sockel 775, DualCore, DDR1

Diskutiere Mainboard, Sockel 775, DualCore, DDR1 im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; hallihallo! ich suche ein mainboard mit folgenden vorraussetzungen: ATX-Größe Sockel 775 Pentium D (2,8GhZ) möglich DDR1 fähig (am besten Dual Mode :D ) und ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. Mainboard, Sockel 775, DualCore, DDR1 #1

    Standard Mainboard, Sockel 775, DualCore, DDR1

    hallihallo!
    ich suche ein mainboard mit folgenden vorraussetzungen:
    ATX-Größe
    Sockel 775
    Pentium D (2,8GhZ) möglich
    DDR1 fähig (am besten Dual Mode :D )
    und ich bin eigentlich kein großer fan von Asrock... ;)
    was gibts denn da? meine suche war da bisher überhaupt ned ergiebig...

  2. Standard

    Hallo greven-il-vec,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mainboard, Sockel 775, DualCore, DDR1 #2
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    Zitat Zitat von greven-il-vec Beitrag anzeigen
    ...und ich bin eigentlich kein großer fan von Asrock... ;)
    Hi,
    das Asrock 775Dual-VSTA ist, soviel ich weiß, das einzige Board, das die Möglichkeit bietet DDR1 RAM in Verbindung mit einem Sockel 775 zu betreiben.

  4. Mainboard, Sockel 775, DualCore, DDR1 #3
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Du willst dir doch wohl nicht die Heizung, die auf den Namen Pentium D hört, zulegen? Meine Empfehlung kennste ja
    Wie Hans Fuchs schon schrieb gibt es auch nur das Asrock, dass deine Anforderung erfüllen kann. Mir ist zumindest kein weiteres Board bekannt

  5. Mainboard, Sockel 775, DualCore, DDR1 #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ich bin noch ein wenig unschlüssig was ich mach :D
    hier raten mir alle zu nem schönen AMD, in meinem Bekanntenkreis jeder zu intel... :-/
    warum is der Pentium D neizung? wird der so extrem heiss?

  6. Mainboard, Sockel 775, DualCore, DDR1 #5
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Der Pentium D braucht richtig viel Watt und durch die hohe Verlustleistung wird der ziemlich warm.
    Deshalb hatte ich dir auch gleich zu einem Dore 2 Duo geraten.

  7. Mainboard, Sockel 775, DualCore, DDR1 #6
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von HansFuchs Beitrag anzeigen
    das Asrock 775Dual-VSTA ist, soviel ich weiß, das einzige Board, das die Möglichkeit bietet DDR1 RAM in Verbindung mit einem Sockel 775 zu betreiben.
    Stimmt nicht ganz, von Asus gibt es dieses uATX Baord, das dies ebenfalls anbietet. Außerdem sollte es noch einige i915er Bretter geben, die den Sockel 775 mit wahlweise zwei DDR1 oder DDR2 Riegeln versorgen (bin mir aber nicht sicher).
    Das genannte Asus Baord und das Asrock sind aber wohl die einzigen Baords, die dem Conroe einen AGP-Untersatz bieten können, da der i915er und alles danach ja nur noch PCIe-Chipsätze sind.

    Seiner ursprünglichen Anforderung entsprechend gibt es noch das MSI 865PE Neo3-V (MS-7097), das den Pentium D bis max. D820 und D920 aufnimmt und sowohl DDR1 RAM aufnimmt, als auch das ATX-Format aufweist. Nur mit dem C2D wird es auf diesem Baord nix.

  8. Mainboard, Sockel 775, DualCore, DDR1 #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    öhm, AGP brauch ich eig ned... krieg ne PCIe-Graka au her.
    also wenn des ne rolle spielt.

    und @ginello: was ich so gelesen hab bis jetz, sind Pentium D's gar ned so heiss mit nem entsprechendem Kühler... nur mit dem von intel scheinen sie arg heiss zu werden...

  9. Mainboard, Sockel 775, DualCore, DDR1 #8
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von greven-il-vec Beitrag anzeigen
    öhm, AGP brauch ich eig ned... krieg ne PCIe-Graka au her.
    also wenn des ne rolle spielt.
    Wenn AGP kein Muss ist, Baords mit DDR1 und Sockel 775 Support inkl. PCIe basieren auf dem i915er, evtl. auch auf dem i945er Chipsatz; nutze doch die Filterfunktion von Geizhals-Preisvergleich :: Deutschland.

    Zitat Zitat von greven-il-vec Beitrag anzeigen
    und @ginello: was ich so gelesen hab bis jetz, sind Pentium D's gar ned so heiss mit nem entsprechendem Kühler... nur mit dem von intel scheinen sie arg heiss zu werden...
    Glaube nur, Pentium Ds werden heiß; mit einem guten Kühler werden sie nur weniger heiß, sind aber trotzdem unter Last echte Saunaöfen - viel Spaß!


Mainboard, Sockel 775, DualCore, DDR1

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

mainboards mit pentium d und pc3200

asus p5gd1-fm mit dual core

asus p5gd1 fm mit dual core

asus soket 775 dual core d830

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.