Max. Temeperatur`???

Diskutiere Max. Temeperatur`??? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo, habe ein Asus M2N-MX Mainboard. Habe darauf ein AMD 64 X2 5000+ verbaut und eine Sapphiere X1950 Pro... und wenn ich zocke hat das ...



 
  1. Max. Temeperatur`??? #1
    Newbie Avatar von Rico777

    Mein System
    Rico777's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N-MX
    Arbeitsspeicher:
    1GB-DDR2 800+ demnächst insgesamt 3GB
    Festplatte:
    2*160GB WD + 1*320GB Extern WD
    Grafikkarte:
    ATI Sapphire X1950Pro
    Soundkarte:
    5.1 Sound onboard
    Monitor:
    LG Flatron
    Gehäuse:
    Modding Midi-Tower
    Betriebssystem:
    WinXP SP2 Ver.2007 mit VistaStyle
    Laufwerke:
    1*DVD-ROM Laufwerk + 1*DVD-Brenner Double-Layer

    Standard Max. Temeperatur`???

    Hallo,

    habe ein Asus M2N-MX Mainboard. Habe darauf ein AMD 64 X2 5000+ verbaut und eine Sapphiere X1950 Pro... und wenn ich zocke hat das Mainboard immer eine Temparatur von ca. 46 - 47 °C ... ist das normal und wieviel hält es aus???

    MfG

  2. Standard

    Hallo Rico777,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Max. Temeperatur`??? #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wichtiger sind CPU- und GPU-Temperatur unter Last. Wenn das im Avatar Dein Gehäuse ist, sieht es eher so nach "hauptsache BlinkBlink mit schlechter Belüftung" aus. Wie sieht es wirklich mit der Gehäusebelüftung aus?

  4. Max. Temeperatur`??? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Rico777

    Mein System
    Rico777's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N-MX
    Arbeitsspeicher:
    1GB-DDR2 800+ demnächst insgesamt 3GB
    Festplatte:
    2*160GB WD + 1*320GB Extern WD
    Grafikkarte:
    ATI Sapphire X1950Pro
    Soundkarte:
    5.1 Sound onboard
    Monitor:
    LG Flatron
    Gehäuse:
    Modding Midi-Tower
    Betriebssystem:
    WinXP SP2 Ver.2007 mit VistaStyle
    Laufwerke:
    1*DVD-ROM Laufwerk + 1*DVD-Brenner Double-Layer

    Standard

    Also der PC in meinem Avatar ist meiner ja. Hauptsache bling-bling stimmt nicht, im gegenteil sogar. ich habe hinten 2 lüfter, 1 an der Seite und einen 120er an der Vorderseite, also insgesamt 4 Gehäuselüfter und einer davon ist ein 120er. also meine CPU temp beträgt bei Vollast ca. 52°C (CPU hält 72°C aus, laut hersteller) und wie man die GPU-Temparatur messen kann weiß ich nicht. Wo steht das?
    Kann mir jemand meine erste Frage zu der Temparatur meines Mainboards noch beantworten?

  5. Max. Temeperatur`??? #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Die CPU-Temperatur ist in Ordnung. Bei der Mainboard-Temperatur kommt es drauf an, wo der Sensor ist. Bei einigen Boards wird die Chipsatz-Temperatur gemessen, meist ist der Temperaturfühler irgendwo auf dem Board und misst mehr oder weniger die Gehäusetemperatur (bei mir 34°C bei 25°C Raumperatur, CPU 54°C wegen Boinc seit etlichen Tagen auf 100% Last).

    Die Temperatur ist bei Dir in Ordnung. Wenn es Deine Gehäusetemperatur wäre, dann wäre es schlecht. Aber dann wäre die CPU auch viel wärmer...

    Die GraKa-Temperatur kannst Du mit Rivatuner aufzeichnen lassen während Du zockst, geht mit ATI-Karten, auch wenn der Name was Anderes vermuten lässt (Riva 128/TNT war der Vorgänger der GeForce, also Nvidia). GraKas sind nicht so temperaturkritisch, bis 90°C sind kein Problem.
    Die großen ATIs gehen gerne an die 85°C, die brauchen das...

  6. Max. Temeperatur`??? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Rico777

    Mein System
    Rico777's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N-MX
    Arbeitsspeicher:
    1GB-DDR2 800+ demnächst insgesamt 3GB
    Festplatte:
    2*160GB WD + 1*320GB Extern WD
    Grafikkarte:
    ATI Sapphire X1950Pro
    Soundkarte:
    5.1 Sound onboard
    Monitor:
    LG Flatron
    Gehäuse:
    Modding Midi-Tower
    Betriebssystem:
    WinXP SP2 Ver.2007 mit VistaStyle
    Laufwerke:
    1*DVD-ROM Laufwerk + 1*DVD-Brenner Double-Layer

    Standard

    Ist das Programm "PC Probe II" wirklich so ungenau was die Temparaturmessung angeht? Also ich habe "Core Temp" runtergeladen und das zeigt eine CPU-Temparatur von 32°C an un "PC Probe II" zeigt 53°C an... ist das so richtig??? Kann es sein das "PC Probe II" dann auch ungenau ist bei der Messung der Motherboard Temparatur ???

    Habe mir jetzt auch "RivaTuna" runtergeladen um die GPU-Temparatur zu messen, aber wie funktioniert das Programm? Werde da irgendwie nicht schlau raus...

    mfg

  7. Max. Temeperatur`??? #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Das PC-Probe kannst Du meist in die Tonne treten, brauchst Dich da nicht wundern, wenn Gehäuselüfter mal eben ner WD Raptor Konkurrenz machen (10.000U/min).
    Probier mal Speedfan aus.

    Zum Rivatuner:
    Auf der ersten Seite ("Main") ist im oberen Bereich ein graues Feld, wo Du seitlich ein Menü aufmachen kannst (müsste was mit "Customize" stehen). In dem sich öffnenden Menü ist ein Chip mit einer Lupe dran, da kommst Du zu den Diagrammen.


Max. Temeperatur`???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.