Maximaler Prozessor

Diskutiere Maximaler Prozessor im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; der profi sagt : schreib ne mail an epox :)...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. Maximaler Prozessor #9
    Hardware Freak Avatar von VooDoo78

    Standard

    der profi sagt : schreib ne mail an epox :)

  2. Standard

    Hallo Baarcky,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maximaler Prozessor #10
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Das kann ich Dir auch beantworten, bzw. ich füge einfach mal die Antwort vom Epox-Support ein:

    "Hallo,

    bitte installieren Sie das aktuelle Bios von http://www.epox.de

    Den aktuellen VIA Servicepack von http://www.epox.de oder
    www.viatech.com sollten Sie ebenfalls installieren.

    Eine Installationsanleitung und Informationen zu unseren Boards finden
    Sie unter http://www.epox.de oder www.teccentral.de

    Evtl. könnte es auch an einem defekten oder zu schwachen Netzteil
    liegen, dieses sollte mind. 350W mit 30A auf der +5V, und 20A auf der
    +3,3V Leitung haben.

    Damit muss der XP laufen, jedoch bei diesem Board nur max. der XP1800+


    MfG
    Jürgen Albert
    ELITO EPoX Computer GmbH
    Nürnberger Str. 41
    91257 Pegnitz
    Tel:+49-9241-991744
    Fax:+49-9241-991771
    Mail: mailto:support@elito-epox.com
    URL: http://www.epox.de


    Ich habe ein EP8KTA3+ und ein EP8KTA3, auf beiden Boards läuft der Prozessor nur für ein paar Minuten, dann friert das System ein.

    Falls Dein 1600+ ohne Probleme läuft, hast Du Glück gehabt. Aber viel mehr ist auf diesem Board mit dem XP wohl leider nicht möglich, Du könntest ja mal versuchen, die L1- Brücken zu schliessen und langsam übertakten, bis Du die max. Systemstabilität ausgelotet hast.

  4. Maximaler Prozessor #11
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Na, das ist doch mal ne Aussage!

    Laut Referenzliste auf der Epox-Seite geht gar kein XP, jedoch habe ich damals die Antwort bekommen, dass es geht. Und er läuft ja nun auch schon fast ein Jahr. Bios ist das neueste, Netzteil auch stark.

    Gibt es noch irgendwelche Einschränkungen beim XP1800+? Oder geht jeder?

  5. Maximaler Prozessor #12
    Mitglied Avatar von Militaermade

    Standard

    Hi, ich hab auch das 8kta3 ohne + oder pro und bei mir läuft nen Athlon XP 1800+ ohne probs (lief auch schon @2000+).
    Hab vorher bei Epox angefragt, die haben auch gesagt, dass ein 1800+ (palomino) laufen sollte

  6. Maximaler Prozessor #13
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich habe das KTA3+ ("+" für RAID-onBoard/ansonsten gleicht es dem KTA3).
    Bei mir werkelt auch ein 1800er ohne Probleme.
    Soweit ich weiß geht es aber nur mit der PRO-Version noch höher.
    (ähnlich den Vergleichbaren Gigabyte-Boards. Auch da gibts eine Version die noch höher kommt, die "normalen" Board verkraften den 1800er)

    das hei0t: Standartmäßig ist für KT133A-Boards bei 1800er XP die Grenze erreicht.

    Und jetzt aus der "GERÜCHTEKÜCHE":
    Die XP`s aus Amerikanischer Produktion sollen auf den Boards besser laufen als die Deutschen. (Für die K7S5A-Boards gilt das umgekehrt)


Maximaler Prozessor

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.