Maxtor-HD am K7S5A

Diskutiere Maxtor-HD am K7S5A im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; :ab mit mit einer Maxtor - HD D740X-6L am sec.-IDE-port kommt der Rechner nicht hoch, oder läuft in scandisc intensiv..., andere Festplatten gehen, an anderen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Maxtor-HD am K7S5A #1
    fränk
    Besucher Standardavatar

    Standard

    :ab mit

    mit einer Maxtor - HD D740X-6L
    am sec.-IDE-port kommt der Rechner nicht hoch, oder läuft in scandisc intensiv..., andere Festplatten gehen,
    an anderen Rechnern geht auch die Maxtor..........
    wattndattn

    ciao

  2. Standard

    Hallo fränk,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maxtor-HD am K7S5A #2
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Welche HD? 6L040J2??
    Und wie schaut's mit dem primary port aus??

  4. Maxtor-HD am K7S5A #3
    Hardware Freak Avatar von The Wikinger

    Standard

    Wird die Platte im Bios erkannt? Hängt am IDE-Kabel noch ein anderes Gerät? Sind die Jumper, Master oder Slave richtig gejumpert?



    Last edited by The Wikinger at 25. Aug 2002, 17:47

  5. Maxtor-HD am K7S5A #4
    fränk
    Besucher Standardavatar

    Standard

    auch am primary port als Slave tritt das Problem auch auf , Jumper sind richtig, Platte wird im BIOS richtig erkannt,
    ist eine reine Datenplatte ohne Betriebssystem und ohne primäre Partition...
    an anderen Rechner mit Gigabyte-Board AMDchipsatz geht slles...

  6. Maxtor-HD am K7S5A #5
    Hardware Freak Avatar von The Wikinger

    Standard

    Also wenn du die Platte an den Primarycontroller als Master anschließet und ein OS installierst was, passiert den genau? Was verstehst du unter kommt nicht hoch? Gibt es eine Meldung? Welches OS hast du? Noch eine Frage: Du hast das OS auf einem anderen PC installiert und steckst jetzt die HD an einen anderen PC und willst von dieser booten ?

  7. Maxtor-HD am K7S5A #6
    fränk
    Besucher Standardavatar

    Standard

    nein nein, ein Missverständnis...,
    die Maxtor soll als reine Daten-Wechselplatte im Wechselrahmen laufen ,
    da ist kein OS drauf und soll auch nicht ,
    aber nur mit dem ECS-board gibt es boot-probleme,
    wenn diese Platte dran ist;
    entweder ständig läuft scandisk durch oder aber OS (ME) kommt
    hoch aber dann lässt sich nix bedienen, reagiert ewig nicht...
    andere Slave-wechsel-datenplatten gehen,
    aber diese platte funktioniert an anderem Rechner
    :8

  8. Maxtor-HD am K7S5A #7
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Läuft denn die Platte ohne Wechselrahmen ?

  9. Maxtor-HD am K7S5A #8
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi!

    Habe ein ähnliches Problem: Ich habe eine 100 GB Maxtor als Slave am ersten IDE-Port angeschlossen. Es werden aber im BIOS nur die ersten 33 GB erkannt. Unter Win kann ich auf die ersten beiden Partitionen zugreifen, die zusammen 50 GB groß sind. Die dritte 50 GB Partition wird mir nicht angezeigt.

    Laut Elitegroup soll der Kontroller Platten bis 160 GB ansprechen können.

    Irgendwelche Tipps, wie ich an die dritte Partition komme?

    CU, Finch


Maxtor-HD am K7S5A

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.