Neubooten und nix geht mehr?!?

Diskutiere Neubooten und nix geht mehr?!? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi.. @Herbert, dann müßen es 2 Identische Platten, sowohl Technisch,als von der Kapazität, demnach noch eine Matrox60GB, oder noch ne IBM-Platte. @Herbert, ich glaube es ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 40 von 56
 
  1. Neubooten und nix geht mehr?!? #33
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    @Herbert, dann müßen es 2 Identische Platten, sowohl Technisch,als von der Kapazität, demnach noch eine Matrox60GB, oder noch ne IBM-Platte.

    @Herbert, ich glaube es gibt keine 41GB-Platte inder DTLA Serie !, ich habe ne 46GB, wenn esmehr als 40GB sind muß es diese Platte sein IBM-DTLA-307045 denek ich o, die DTLA-307040, dir neueren heißen ICS glaube ich + sehr lange Nummer.

  2. Standard

    Hallo Herbert,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neubooten und nix geht mehr?!? #34
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi @ppm007,

    ja schon richtig. Aber die Platte ist ja nicht da gewesen. Und ich wollte einfach eine 2. haben. Es ist die IBM DTLA-305040 mit 41.x GB. Kann ja später immer noch eine 2. Maxtor kaufen und RAID aktivieren.
    Aber was ich sagen will. Die neue IBM Platte ist vom HPT automatisch als UDMA 100 erkannt worden. Die Maxtor (jetzt am Secondary Master) wird nur als UDMA 33 erkannt. Ich kann auch nix höheres einstellen :-(. Wird gar nicht zur Auswahl angezeigt. *Die ist wohl definitiv hinüber. Oder was meint Ihr? Falsch angeschlossen hab ich sie warscheinlich nicht. Ich kann ja darauf zugreifen und Lustig kopieren. Seltsam?!? Mal sehen, ob die neue Austauschplatte (wenn se denn da ist) richtig funktioniert.
    Kann ich eigentlich ein RAID-0 einrichten und trotzdem noch eine einzelne Platte anschliessen?

    Herbert

    (Geändert von Herbert at 22:18 - 16. Juli 2001)

  4. Neubooten und nix geht mehr?!? #35
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    @Herbert
    Ein Raidverband, kann man nur mit 2 Platten, o. mehr machen, z.b 2 o. 4 wo es Sinnvoll ist, mit einer Platte ist kein RAID möglich !

  5. Neubooten und nix geht mehr?!? #36
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi Herbert
    Häng die 3.Platte halt dann zum IDE Controller (VIA).
    Hab auch 3 Platten in einem Rechner 2 im Raidverbund am HPT370 und eine zum CDROM dazu. CDRW lass ich noch solo

  6. Neubooten und nix geht mehr?!? #37
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi Leute,

    dass für ein RAID-Verbund immer 2 Platten gehören ist klar. Aber ich dachte, wenn Zwei Platten als RAID-0 laufen kann der Controller vielleicht eine einzelne Platte "normal" betreiben. Aber hab verstanden. Einmal RAID immer RAID.
    Was meint ihr dazu, dass meine "alte" Maxtor nur als max. UDMA 33 erkannt wird? Ich habe mal den Raid-Administrator installiert (Windows). Dort werden ja schön alle Daten angezeigt. Die Maxtor kann ich auch hier nur bis UDMA 33 einstellen (die anderen Checkboxen sind grau).

    Wüsste gerne was ihr glaubt. Controller hin oder Platte. Es können noch Wetten angenommen werden ;-)).

  7. Neubooten und nix geht mehr?!? #38
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Wette es liegt am Kabel

  8. Neubooten und nix geht mehr?!? #39
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo @ppm007,

    Du bist ja Hellseher. Also das mit den UDMA 33 war tatsächich das Kabel (hab ein falsches bekommen). Aber trotzdem. Unter Dr.Hardware2001 hat die IBM den Balken bis 40000, die Maxtor max 10000 obwohl wirklich beide als UDMA 100 laufen. Stimmen jetzt die 40000 oder die 10000 nicht? Das ist ja ein grosser grosser Unterschied. Wenn die Maxtor alleine dranhängt hat se auch blos Balken bis ca. 10000 und die IBM alleine 40000. Sind Maxtor Platten nicht gut?

    Vielleicht kannst Du ja nochmal hellsehen ;-)

  9. Neubooten und nix geht mehr?!? #40
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi Herbert

    Was hab ich eigentlich gewonnen, ist doch bei Wetten so ?

    Vergiss erst mal DrHardware, nimm besser HDTACH, oder noch besser HDBENCH (glaub ist von c't).
    Weiter hängt es immer davon ab, welche Daten gelesen werden. Defragmentierte Platten und Platten mit vielen kleinen Dateien haben bei normalen Lesebenches (nach FAT Eintrag) immer deutliche Schwächen, liegt halt an der Physik. Köpfe müssen immer hinundherfahren. Liegt also nicht an der Platte. Hoffe ich hab mich deutlich ausgedrückt.

    Zu HDBENCH: Läuft nur im DOS Modus, und daher gibts ohne DOS DMA Treiber eine Begrenzung auf PIO4 Transferleistung (16,6MB/s). Für Via gibts die, für HPT370 nicht. Das ist ein kleiner Nachteil, aber zur Festplattenbewertung reichts. Die Controller sollten sowieso immer im OS bewertet werden.

    Maxtor Platten sind absolute Spitze, IBM nach dem DTLA Debakel nur noch bedingt. Quantum wars für mich mal, bis eine 7200er nach 4 Wochen das Zeitliche segnete.
    Seither nur Maxtor: Schnell, zuverlässig und leise

    grüsse
    ppm007


Neubooten und nix geht mehr?!?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

dword cachewritedelay mit dem wert 1000

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.