Neues System auf AV8 - Ok so?

Diskutiere Neues System auf AV8 - Ok so? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo, mein "altes" System auf Sockel A Basis (A7V266-E) ist komplett ausgereizt und hat nun endlich ausgedient. Deshalb möchte ich nun ein neues System auf ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Neues System auf AV8 - Ok so? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Neues System auf AV8 - Ok so?

    Hallo,

    mein "altes" System auf Sockel A Basis (A7V266-E) ist komplett ausgereizt und hat nun endlich ausgedient. Deshalb möchte ich nun ein neues System auf der Basis des Sockel 939 aufbauen. Zum Einsatz soll hier das Abit AV8 kommen. Das neue System soll nicht übertaktet werden.

    Mein jetziges System:
    Asus A7V266-E
    AthlonXP 2400+
    2x512MB DDR PC2100, CL2
    80GB HD, IDE, 7200rpm, 2MB (Samsung)
    Andere Komponenten wie Grafikkarte (ATI Radeon 9800 AIW), Soundkarte (SB 4.1 digital) und DVD-Brenner (NEC ND1300A) etc. behalte ich erstmal, das kann später noch aufgerüstet werden.

    Mein neues System:
    Abit AV8
    Athlon64 3500+ NC (Kühler: Zalman CNPS 7000B-CU)
    2x512MB DDR PC3200, CL2.5, DualChannel (TwinMos)
    80GB + 120GB HD, S-ATA150, 7200rpm, 8MB (Seagate Barracuda 7200.7)

    Ist die Komponenten-Auswahl in Ordnung so? Wie siehts mittlerweile mit Arbeitsspeicher-Kompatibilität fürs AV8 aus? Der Hersteller Abit hat zwar eine Kompatibilitätsliste wo jeweils die Chip-Nr. angegeben ist, aber bei den Onlineshops steht die Chip-Nr. nicht dabei. Die ausgesuchten TwinMos Riegel sind ein Dual-Channel Kit, also extra für den Dual-Channel Betrieb getestet. Allerdings ist das natürlich kein Garant dafür, dass die dann auch mit dem AV8 laufen. Danke schonmal für eure Hilfe.

    Gruß,
    Bo

  2. Standard

    Hallo Bomania,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neues System auf AV8 - Ok so? #2

    Standard

    Manche CL2 Speicher laufen prima unter Windows, aber bei Spielen gibts entweder nen plötzlichen neustart oder nen Freeze + Bluescreen. Wenn man dann den Speicher auf Cl3 laufen lässt gehts ohne Probleme.

    Ich würde lieber stabilen Cl3 nehmen anstatt du dann dauernd umtauschen gehst ... hatte übrigends auch Twinmos drauf und oben geschildertes Problem.

  4. Neues System auf AV8 - Ok so? #3
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    Zitat Zitat von Fieser-Kardinal
    Manche CL2 Speicher laufen prima unter Windows, aber bei Spielen gibts entweder nen plötzlichen neustart oder nen Freeze + Bluescreen. Wenn man dann den Speicher auf Cl3 laufen lässt gehts ohne Probleme.

    Ich würde lieber stabilen Cl3 nehmen anstatt du dann dauernd umtauschen gehst ... hatte übrigends auch Twinmos drauf und oben geschildertes Problem.
    ??? davon hab ich noch nichts gehört
    wenn der speicher für cl2 ausgelegt is dann läuft der auch so un wenn nich dann is der mit nem bisschen testen un takten bzw vdimm änderung bestimmt auch fähig als cl2 zu laufen
    wenn der speicher nich kompatibel is mit nem board is dann is es klar das das probleme gibt das liegt nich umbedingt an der cl !!!
    ausserdem hat er doch dort cl2,5 speicher aufgelistet !!

    müssens denn twinmos sein??
    man könnte auch 2x512mb pc 3200 cl2,5 von MDT nehmen oder von GeIL
    die liegen etwa in der gleichen preisklasse un sin auf jeden fall gut.
    also cl3 speicher würd ich mir nich kaufen die sin zwar stabiel aber auch "lahm"

  5. Neues System auf AV8 - Ok so? #4

    Standard

    Zitat Zitat von Bountyhunter
    wenn der speicher für cl2 ausgelegt is dann läuft der auch so
    Tja, dann informier dich mal ...

    Ich hab 4 verschiedene CL2 Speicher von unterschidlichen Herstellern getestet, alle waren instabil, obwohl sie auf der Speicherfreigabeliste standen. Immer war es die gleiche Sympthomatik.

  6. Neues System auf AV8 - Ok so? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Nun ich hatte gehofft, dass es mit CL2,5 keine Probleme gibt. Aber wenn das mit der Kompatibiliät bei S939-Boards so extrem unsicher ist, dann weiche ich lieber auf "langsamere" CL3 aus. Die TwinMos habe ich deshalb auf meiner Liste, weil ich mein System bei PC-King kaufen werde (Ratenzahlung) und deshalb auf das dort verfügbare Sortiment beschränkt bin. Ich könnte natürlich vorerst auch meinen jetzigen RAM ins neue System übernehmen und später dann aufrüsten. Das Board läuft ja auch mit SingleChannel PC2100.

  7. Neues System auf AV8 - Ok so? #6
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    1) DIE UNTERSCHIEDE VON CL2- CL3 merkt man on der praxis nicht! BEi Benchmarks MINIMAL. A-DATA RAM wären sich auch eine gute wahl, aber die twin mos werden schon laufen!

  8. Neues System auf AV8 - Ok so? #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Na gut, ich werds also mal riskieren - hoffentlich klappts, sonst...

    Noch eine andere Sache. Ich wollte mir auch gleich ein neues Netzteil anschaffen. Hab mir jetzt das be quiet! 2 fan, Blackline, 450W (V1.3) bestellt, aber zu spät gesehen "Erfüllt alle AMD Athlon XP/K7 Anforderungen". Athlon64 gehört doch zu K8 wenn ich mich nicht irre? Heißt das nun, dass dieses Netzteil für mein System ungeeignet oder gar inkompatibel ist?

  9. Neues System auf AV8 - Ok so? #8

    Standard

    Hol dir lieber das LC Power 550 Watt. Da ist ein leiser 120mm Lüfter drin und den hörst du kaum!

    Das Be Quiet kannst du auch für deinen Athlon ohne Probleme nutzen, sind halt 2 80'er Lüfter drin ... sind halt etwas lauter


Neues System auf AV8 - Ok so?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.