NF7-S v2.0 und Barton 2500+ schaltet immer wieder ab

Diskutiere NF7-S v2.0 und Barton 2500+ schaltet immer wieder ab im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Jo da wirste recht haben, aber man kann sich ja mla mit den inoffiziellen Bios-Versionen beschäftigen! Also wie gesagt, habe das System jetzt im freien ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 40
 
  1. NF7-S v2.0 und Barton 2500+ schaltet immer wieder ab #25
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Jo da wirste recht haben, aber man kann sich ja mla mit den inoffiziellen Bios-Versionen beschäftigen!

    Also wie gesagt, habe das System jetzt im freien laufen und mal den kühler suf Billigmarke getauscht.
    So also da kann ich das System locker ohne Probleme auf 2200 fahren, zwar mit 1,8V aber es geht, nur wird er recht heiß unter Last (>60°), ist ja nicht grad prikelnd.
    Werde nocheinmal den anderen Kühler drauf bauen und sehen wo der Fehler liegt. Der Kühler sah nicht falsch montiert aus, evtl lags an der Wärmeleitpaste.

    Muh schaun ich meld mich nochmal, erstmal für die tolle Hilfe hier!

  2. Standard

    Hallo Meister Propper,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NF7-S v2.0 und Barton 2500+ schaltet immer wieder ab #26
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Soooo, jetzt hab ich das Problem noch bisschen näher eingegrenzt, es liegt am Kühler ?!
    Weiß absolut nicht warum!
    Habe vorhin den Thermaltake Pipe 101 wieder draufmontiert und mit selben Einstellungen, wie mit dem Billigkühler gestartet (der hat Kupferkern, kleiner Kupferzylinder und außenrum ALU). Nun mit dem Billigkühler geht alles 1A - Prime durchlaufen lassen 4h bei 62° CPU (FSB 200MHz, Multi 11, 2,5-3-3-7, und Vcore 1,8V, Vdim.. standard), aber sobald ich den ****** Thermaltake drauf hab postet der PC zwar, aber wenn Windoof fertsch ist bekomme ich nen Bluescreen und Neustart.
    Verstehe ich absolut nicht, der Thermaltake ist aus Kufper und das sollte doch besser Wärme leiten, als das Alu/Kupfer gelumbe.?

    Kann mir das jemand erklären??

  4. NF7-S v2.0 und Barton 2500+ schaltet immer wieder ab #27
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Lies dir mal auf der Seite unten das Fazit durch, falls das dein Kühler ist, er hat nicht so gut abgeschnitten.

    http://www.dirkvader.de/frame.php?si...t-pipe101.html

  5. NF7-S v2.0 und Barton 2500+ schaltet immer wieder ab #28
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    ... reichen müsster aber trotzdem locker... (falls alles korrekt montiert is...)

  6. NF7-S v2.0 und Barton 2500+ schaltet immer wieder ab #29
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Cool

    hm okay seh ich ein, der Kühler hat ein schelchtes Design!

    Aber gegenüber dem 0815 Kühler, der meinen Rechner im stabilen berieb halten kann ist der Vollkupfer doch bestimmt besser, auch wenn er im Vergleich zu den Topmodellen, schlecht abschneidet?
    Versteh ich nicht, ich mein wenn ich dann die Vcore auf fast 1,9V erhöhe ist klar, dass die CPU abkackt, aber wenn ich mit dem 0815 Kühler bei 1,8V die CPU stabil halten kann, warum nicht mit dem Vollkupfer??? zumindest ne bestimmte Zeit sollte es doch gehen? oder?

    Hm werd mir mal nen neuen Kühler holen! Würde nen Si 94 nehmen (gibts den noch?, oder habt ihr nen anderen Vorschlag? Zahlman fällt ja raus, wegen dem Board und die AeroCool Tower sind mir zu schwer?!

    gruß marco

  7. NF7-S v2.0 und Barton 2500+ schaltet immer wieder ab #30
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Also ich kann dir einen Thermalright SLK800U empfehlen ! Bin selbst mit dem Kühler zufrieden. Er kühlt meinen AthlonXP 2600+ @ 2210 MHZ auf 48°C @ Last.

    Hier findest du ihn noch bei Com-Tra: Klick
    Ist auch der einzige Laden wo ich ihn gefunden habe, meinen hatte ich mal hier im Forum gekauft ^^

  8. NF7-S v2.0 und Barton 2500+ schaltet immer wieder ab #31
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    http://www.geizhals.at/deutschland/a40139.html

    Und der is echt super!!! Hab den auch aufm 2000er Palo in meinem Arbeits- und Fileserverrechner...

  9. NF7-S v2.0 und Barton 2500+ schaltet immer wieder ab #32
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    http://www.geizhals.at/deutschland/a40139.html --> Wie suchst denn Du?!?

    Und der is echt super!!! Hab den auch aufm 2000er Palo in meinem Arbeits- und Fileserverrechner...
    Bei dir wird der SLK800 angezeigt ! Bei mir wird aber der SLK800U angezeigt und der ist auch um einiges billiger als die Kühlerpreise bei deinem Link *g*


NF7-S v2.0 und Barton 2500+ schaltet immer wieder ab

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Abit NF7 V2.0 asynchron

abit nf7 schaltet sich beim booten ab

abit nf7 schaltet ab

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.