NF7 und Temp.-Überwachungssoftware

Diskutiere NF7 und Temp.-Überwachungssoftware im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo Leute, habe seit langem mal wieder ein ominöses Problem. Seit einiger Zeit habe ich das Problem, das diverse Software, wie MBM5 oder SpeedFan nicht ...



 
  1. NF7 und Temp.-Überwachungssoftware #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    RobertD's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E4400 mit real 2700MHz
    Mainboard:
    ASRock 4CoreDual-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Corsair ValueSelect
    Festplatte:
    Samsung 320GB / Maxtor MAXLINE III 250GB
    Grafikkarte:
    Radeon X850Pro@XT PE
    Soundkarte:
    SB X-FI Extreme Music
    Monitor:
    Acer AL711 TFT
    Gehäuse:
    Enermex CS-317 Silver Wizard II
    Netzteil:
    Enermex 431W
    Betriebssystem:
    Windows Vista HP
    Laufwerke:
    16x DVD-LW LitOn SOHD-16P9S /12x DVDRW LG GSA-4120B
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus-S

    Frage NF7 und Temp.-Überwachungssoftware

    Hallo Leute,

    habe seit langem mal wieder ein ominöses Problem.
    Seit einiger Zeit habe ich das Problem, das diverse Software, wie MBM5 oder SpeedFan nicht immer die richtige Temperatur anzeigen. Sobald ich den PC neustarte und ins Bios schaue und ohne Änderung aber mit speichern das Bios verlasse wird nach dem darauffolgenden Neustart die Temperatur wieder richtig angezeigt, das kann aber beim nächsten Neustart bzw. Hochfahren des PC wieder anders sein.
    Habe das Bios "D26-MantaRays-XT" schon seit Anfang an drauf. Hatte eigentlich auch nie Probleme und da wird ja auch immer die richtige Temperatur angezeigt.
    Achso, das Problem betrifft den Arbeits-PC (siehe Sig.)

  2. Standard

    Hallo RobertD,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NF7 und Temp.-Überwachungssoftware #2
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    lass mich raten.. du hast das prob nur bei einem kaltstart ?
    ich kenne das auch.. nach einem erneuten booten stimmen die temps dann
    meine lösung war dann einfach 2x booten

  4. NF7 und Temp.-Überwachungssoftware #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    RobertD's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E4400 mit real 2700MHz
    Mainboard:
    ASRock 4CoreDual-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Corsair ValueSelect
    Festplatte:
    Samsung 320GB / Maxtor MAXLINE III 250GB
    Grafikkarte:
    Radeon X850Pro@XT PE
    Soundkarte:
    SB X-FI Extreme Music
    Monitor:
    Acer AL711 TFT
    Gehäuse:
    Enermex CS-317 Silver Wizard II
    Netzteil:
    Enermex 431W
    Betriebssystem:
    Windows Vista HP
    Laufwerke:
    16x DVD-LW LitOn SOHD-16P9S /12x DVDRW LG GSA-4120B
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus-S

    Standard

    Dank dir Tuffix für die Antwort, aber wenn es so wäre, würde ich das nicht unbedingt als Problem betrachten. Es passiert eher unterschiedlich.
    Es wird auf jeden Fall die Temp. richtig angezeigt, wenn ich zuvor im Bios war.
    Komisch?!
    Nur als Zusatz, die Werte unter MBM5 meiner Grafikkarte stimmen immer. Werden aber ursprünglich über das ATITool (Ver.0.24) ausgelesen.

  5. NF7 und Temp.-Überwachungssoftware #4
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hi

    vllt ist das auch ne eigenheit von dem MantaRays-XT bios
    aber das bios ist so dermaßen gut, dass man diese kleine macke
    verschmerzen kann


NF7 und Temp.-Überwachungssoftware

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.