nur probs mit dem 8rda3+

Diskutiere nur probs mit dem 8rda3+ im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; ich bin in einigen Modding-Foren angemeldet und hier schau ich "nur" mal ab und zu vorbei. warum sollte ich mich dann deswegen anmelden ?! aber ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 45
 
  1. nur probs mit dem 8rda3+ #25
    BULLFROG
    Besucher Standardavatar

    Standard

    ich bin in einigen Modding-Foren angemeldet und hier schau ich "nur" mal ab und zu vorbei. warum sollte ich mich dann deswegen anmelden ?! aber Hombre zu deinem letzten posting... hier meine ICQ# 113080064 bin jederzeit online. außerdem war dein letztes posting schon wieder sehr ausfallend und beleidigend !! wenn ich zu dir sage "ich glaube du hast keine ahnung" liegt das ettliche neveau-stufen höher als dein "das sind Baumaffen und mit ihrem schwuchtelgetue..." !! blätter mal einige seiten zurück und schau dir deine postings zu diesem thema hier an... was hast du schon produktieves beigetragen !? warte, ich sags dir ... nen scheiss !! du hast seit dem ersten posting hierzu nur gesagt, man sollte sich ein gescheides board kaufen und das versteh ich nicht unter Hilfe. unter hilfe versteh ich, einem helfen obwohl man nicht gerade fan seiner hardware ist (in diesem fall Epox). Epox produzieren geile boards und das mit diesen instabilitätsproblemen liegt nicht an der serie !! somit gibt es diesbezüglich immer einen weg das 8RDA3+ in eine stabile-form zu bringen und nicht nur einfach sagen "kauf dir ein anderes". denn mit solch einer hilfe könnte man jedes problem aus dem weg schaffen (sofern es überhaupt ein problem ist und nicht nur irgendwelche kleinen fehler im system!).
    es tut mir leid Hombre, aber nach den letzten postings von dir hab ich meine meinung nicht geändert:
    ich glaube du hast keine ahnung !! (begründung: Deine argumentation und deine impulsieve und ausfallende art!)
    soviel hierzu und ich erwünsche nun eine "artgerechte" diskussion über dieses thema hier (sei somit ja gegeben, denn Hombre kann mich ja jetzt persönlich anschreiben siehe ICQ#)

    @ray:
    ich hatte vorher auch einen Infineon Riegel drin. damit hatte ich auch ernsthafte probleme. nachdem ich aber draufgekommen bin, dass es nicht der riegel oder irgend eine andere komponente ist bin ich zu dem resultat gekommen, dass es der VCore ist, der so probleme macht. wie schon vorher gesagt, einfach den VCore 0,1V - 0,15V über dem standard Core erhöhen und die sache läuft 1A stabil (meine erfahrung und ich hatte wirkliche probleme)

  2. Standard

    Hallo terrorbln,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nur probs mit dem 8rda3+ #26
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    @Dusauber hat das gleiche wie ich, er hat Corsair drin, und ich Infineon und die laufen mit straffen Timings.

    Denke mal von daher das die Sache an was anderem liegen kann.

  4. nur probs mit dem 8rda3+ #27
    ray
    Besucher Standardavatar

    Standard

    einfach den VCore 0,1V - 0,15V über dem standard Core erhöhen und die sache läuft 1A stabil (meine erfahrung und ich hatte wirkliche probleme)
    O.K., aber wie soll man auch so schnell darauf kommen. Finde ich schon blöd von Epox, oder steht das bei denen fettgedruckt auf der Support-Site. Ich habe bisher immer nur viel Gutes von Epox gehört, und ich schließe nicht aus, daß mein nächstes Board mal eins von Epox sein wird. Aber das kanns doch nun wirklich nicht sein.

    MfG

  5. nur probs mit dem 8rda3+ #28
    ray
    Besucher Standardavatar

    Standard

    deshalb meine rede schon seit wochen:
    VCore lieber 0,1V höher stellen als normal dann sollten alle Instabilitätsprobleme beseitigt sein
    Warum sagst Du das dann eigentlich nicht schon in Deinem Post vom 10.08., wenn Du die Lösung schon seit Wochen kennst...? :cn

  6. nur probs mit dem 8rda3+ #29
    BULLFROG
    Besucher Standardavatar

    Standard

    weil ich mich da mehr über das problem "hombre" äußern wollte :dd

  7. nur probs mit dem 8rda3+ #30
    Kurt
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Vielleicht wäre es eine gute Lösung, hombre aus diesem Forum auszuschließen. Seine Beleidigungen erinnern mich an Hauptschüler unteren Niveaus. Es ist schade, das sich Leute wie hombre nur auf plumpe Verbalattacken verstehen, was wiederum aber seine Schlichtheit offenlegt. Für mich ist das Thema hiermit beendet.

    Nun zum eigentlichen Thread:
    Ich kann die Tendenz des "untervoltens" des 8RDA3+ bestätigen. Mein XP2500+ lief im 8RDA+ stabil bei 1,5 V, beim 8RDA3+ mussten 1,675V eingestellt werden.
    Übertaktet auf 2470 MHz mussten 1,875V (8RDA+ = 1,825V) für den stabilen Betrieb verwendet werden.

  8. nur probs mit dem 8rda3+ #31
    Foren-Guru Avatar von Hombre

    Standard

    Originally posted by Kurt@17. Aug 2003, 02:48
    Vielleicht wäre es eine gute Lösung, hombre aus diesem Forum auszuschließen. Seine Beleidigungen erinnern mich an Hauptschüler* unteren Niveaus. Es ist schade, das sich Leute wie hombre nur auf* plumpe Verbalattacken verstehen, was wiederum aber seine Schlichtheit offenlegt. Für mich ist das Thema hiermit beendet.

    :ca
    :db
    :bp
    :cl

    Ja Pappi.......erzähls Deiner Omi, villeicht Interessierts der.... :ek

  9. nur probs mit dem 8rda3+ #32
    Foren-Guru Avatar von Hombre

    Standard

    Originally posted by Kurt@17. Aug 2003, 02:48

    Nun zum eigentlichen Thread:
    Ich kann die Tendenz des "untervoltens" des 8RDA3+ bestätigen. Mein XP2500+ lief im 8RDA+ stabil bei 1,5 V, beim 8RDA3+ mussten 1,675V eingestellt werden.
    Übertaktet auf 2470 MHz mussten 1,875V (8RDA+ = 1,825V) für den stabilen Betrieb verwendet werden.
    :da
    :ek
    Hast warscheinlich noch einen 486er, und willst überall mitreden.... :ci
    Woanders hört Dir warscheinlich niemand zu.......lonley Boy.......


nur probs mit dem 8rda3+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.