Ominöse Effekte

Diskutiere Ominöse Effekte im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Habe folgendes System: AMD TB 900 Mhz Infineon 256MB CL2 EPOX 8KTA3+ Hercules Geforce 1 32MB SDRAM 3Com Netzwerkkarte Lief alles ganz gut in den ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Ominöse Effekte #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Habe folgendes System:
    AMD TB 900 Mhz
    Infineon 256MB CL2
    EPOX 8KTA3+
    Hercules Geforce 1 32MB SDRAM
    3Com Netzwerkkarte

    Lief alles ganz gut in den Default Einstellungen 9x100, Speicher 133Mhz, Jumper L1 und L7 waren geschlossen.

    Dann habe ich versucht, das Board auf 9,5x 100 Mhz zu betreiben (Speicher auf 133Mhz). Es kam die Fehlermeldung, daß das CPU nicht übertacktbar sei (oder so ähnlich). Gut, einfach noch mal probiert (reboot) und trotzdem nur 9x100 Mhz. Ich also den Kühlkörper runter, nochmal Jumper L1 und L7 geschlossen. Danach den Speicher auf 100 Mhz, die CPU auf 7x100 Mhz und gestartet. Ich war sehr erleichtert zu sehen, daß beim booten die Anzeige AMD 700 Mhz erschien. Auch unter Windows, bestätigten mir div. Tool die 702 Mhz. Dann habe ich mal, so just vor Fun, 3DMark gestartet und Ergebnis war ca. 13 % langsamer als mit 902 Mhz. Alles OK, denke ich und fahre die Kiste runter. Stecken den Jumper um für 133Mhz und keine Bild ! Ich also Jumper wieder zurück und beim booten schreibt mir der Sauhund doch wieder 9x100 Mhz. Hat jemand eine Idee Das Bios scheint die Einstellungen doch eigentlich zu speichern, den der Speicher war ja noch auf 100Mhz.

    Ich hoffe nicht das Board hat nen Macken, oder bin ich zu doof und habe was vergessen ?
    Sind evtl. die Jumper nicht richtig geschlossen (obwohl es ja einmal funktioniert hat!)

    Hat jemand eine Idee ?

  2. Standard

    Hallo Oberon98,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ominöse Effekte #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hast du mal einen cmos-clear durchgeführt?
    wenn man ein wenig an der kiste geschraubt hat wirkt´s manchmal wunder.
    was meinst du eigentlich mir der meldung "die cpu wäre nicht übertaktbar"? sowas hab ich noch nie gesehen.

  4. Ominöse Effekte #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Die Meldung lautete so ähnlich wie "CPU not overclockable", kann aber auch sein, daß meine übermüdeten Augen mir einen Streich gespielt haben (vielleicht lag es auch an den 6 Flaschen Bier)
    Jedenfalls tauchte die Meldung nie wieder auf.

    Danke für den Tip probiere ich mal aus. Evtl. werde ich auch noch mal die blöden Jumper mit einen anderen Bleistift kurzschliessen. Gibt es da Infos zu welchen man am besten benutzt (ich hatte auf möglichst weiche getippt, Z.B. B2 oder B3)

  5. Ominöse Effekte #4
    Newbie Standardavatar

    Standard

    mit "jumper" meinst du wohl die brücken auf der cpu.
    von der bleistiftmethode halte ich nicht viel, da viele leute damit probleme hatten.
    selbst wenn die brücken einmal richtig geschlossen sind, kann´s passieren das du sie in ein paar tagen/wochen wieder nachziehen mußt.
    ich hab mir gleich einen silberleitstift bestellt.
    die dinger sind zwar scheineteuer (ca. 40,--DM), aber vielleicht kannst du dir die kosten mit ein paar kumpels teilen.
    zu bekommen sind die z.b. bei conrad-elektronik oder elv. conrad hat zur zeit wohl kleine lieferschwierigkeiten ;(
    alternativ kannst du wohl auch einen stift zur reperatur von heckscheibenantennen verwenden.
    zu bekommen im gut sortierten autozubehörladen oder in der werkstatt um die ecke
    die dinger kosten angeblich nur ca. 20,--DM

  6. Ominöse Effekte #5
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi Oberon98,
    du musst soweit ich weiss auch die L6 Brücke schliessen, weil das Board bevor es die 7*100 die du laut Bios eingegeben hast, den Defaulttakt nimmt also bei dir 9 und wenn du nun den Jumper J5 für 133FSB umsteckst läuft dein Board kurz auf 9*133 und das schafft es nicht. Durch schliessen der L6 Brücke erreichst du das du nicht mehr als Default 9, sondern 7 hast, dann müsste es funktionieren. Aber voher den Speicher auf 100Mhz stellen sonst läuft er kurz mit 166Mhz, das ist denke ich zu viel.
    Ciao Pfeffi

  7. Ominöse Effekte #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    @Pfeffi
    ist da eigentlich ein unterschied, ob ich jetzt nen 1000er oder nen 800/900er t-bird übertakten will?
    meine 1000er t-bird konnte ich ohne probs auf fast 1300 setzen.
    bei nem kumpel ging der 800er nur bis 900 und selbst das war ein größerer akt (falscher takt wurde

  8. Ominöse Effekte #7
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi winzigweich,
    denke mal nicht das der Unterschied so groß ist, aber das Problem ist das jede CPU anders reagiert. Es gibt CPU's mit der Kennung AXIA, AVIA usw. die sollen sich sehr gut übertakten lassen, da die glaube ich schon den Kern eines 1,5Ghz haben und somit findest du 1000er die mit 1500Mhz laufen.
    Aber bei meinem ist wenn ich den Default also 9 lassen würde, 9*133 einfach zuviel.
    Habe mal gehört das die TB 900er nicht sehr gut zum Overclocking geeignet sind.
    Ciao Pfeffi

  9. Ominöse Effekte #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo Pfeffi,

    was meinst Du mit L6 Brücke schließen ? Ich habe alle L1 und L7 Brücken geschlossen, von L6 habe ich noch nie was gelesen.  



Ominöse Effekte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.