Onboard-Sound (8kta3 / Win98SE)

Diskutiere Onboard-Sound (8kta3 / Win98SE) im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi ! Habe nachdem Epox mir das Board getauscht hat Win98SE neu installiert und auf die Soundkarte verzichtet. Onboard-Sound läuft unter Windows, aber wenn ich ...



 
  1. Onboard-Sound (8kta3 / Win98SE) #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi !

    Habe nachdem Epox mir das Board getauscht hat Win98SE neu installiert und auf die Soundkarte verzichtet. Onboard-Sound läuft unter Windows, aber wenn ich ein altes Spiel starten will (läuft in einem Dos-Fenster), so kommt nichts aus den Lautsprechern.

    - Sound ist im Bios aktiviert (auch Soundblaster&#33
    - Via Soundtreiber sind installiert
    - im Gerätemanager steht aber nur ein AC97 Sound drin

    Frage: Gibt es noch Treiber für den Dos-Modus? Ich kenne das so, dass ich im Gerätemanager noch ein "Legacy-Device" sehe unter Sound - hab ich aber nicht. Vielleicht ist das das Problem??? Wenn ja: Wo bekomme ich die Treiber her bzw. wie installiere ich diese, wenn die auf der TreiberCD schon drauf sein sollten?

    Vielen Dank

  2. Standard

    Hallo Baarcky,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Onboard-Sound (8kta3 / Win98SE) #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Die Treiber sind auf der Install-Disk von EPOX und müssen gesondert installiert werden.
    Außerdem ist zu beachten, das Soundblaster-Kompatibiltät vorhanden ist, nicht SB16. D.h., es wird IRQ 7 statt 5 verwendet. Dieser Eintrag ist in der Autoexec.bat sichtbar. Ändern hat keinen Zweck; dieser Wert ist außerdem in der Registry abgelegt. Für DOS-Spiel also IRQ 7 verwenden (zur Sicherheit in der Autoexec nachsehen).
    cu
    smallbit

  4. Onboard-Sound (8kta3 / Win98SE) #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hmm, auch dann IRQ 7, wenn ich im Bios IRQ5 angebe???

    Spiel läuft im Dos-Fenster, wird da auch die autoexec vorher gestartet (vor der eigentlichen anwendung)??

    Danke erstmal, ich probiers mal mit IRQ 7.

  5. Onboard-Sound (8kta3 / Win98SE) #4
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    PCI-Karten, brauchen immer 2 IRQ´s sofern man den DOS-Modus benutzt, gilt auch für den Onboard-Sound....

    Daher beste Eionstellung der IRQ, Karte auf 5, und DOS-EMU auf 7 stellen.........


Onboard-Sound (8kta3 / Win98SE)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

epox 8kta3 treiber win98se

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.