P35-DS3P Powerstecker 2x4 vom BE-Quit zu lang ?

Diskutiere P35-DS3P Powerstecker 2x4 vom BE-Quit zu lang ? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo ! Es ist nicht mein erster Rechner, den ich neu zusammenbaue. Ich habe ein Netzteil 450W von Be-Quit. Dieses hat den normalen, länglichen ATX-Stecker ...



 
  1. P35-DS3P Powerstecker 2x4 vom BE-Quit zu lang ? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard P35-DS3P Powerstecker 2x4 vom BE-Quit zu lang ?

    Hallo !
    Es ist nicht mein erster Rechner, den ich neu zusammenbaue. Ich habe ein Netzteil 450W von Be-Quit. Dieses hat den normalen, länglichen ATX-Stecker und jeweils einen 2x2 und 2x4 12V-CPU Stecker.
    Habe mir einen Intel Core2Duo 6850 und ein Gigabyte P35-DS3P gekauft. Das Problem ist, das sich nichts zuckt, wenn ich das System einschalte.

    Im Handbuch habe ich nun herausgelesen, dass der CPU-Powerstecker in jedem Fall gesteckt werden muss.

    Mein Problem ist, das der Stecker vom BeQuit an sich passt (die Formen der einzelnen PIN-Umrandungen ), aber der Stecker nicht tief genug reingeht, die Nase am Stecker rastet dadurch nicht ein und der Stecker geht immer raus.

    Auf meinem vorherigen Motherboard von Asus hat der 12V-Stecker einwandfrei gepasst. Ist der Be-Quit-Stecker zu lang oder die Gigabyte-Buchse nicht tief genug ?!?

    Habe schon überlegt, den Stecker unten abzufeilen, da es nur so ca. 1mm sind.

    Habt ihr so was auch gehabt ?

  2. Standard

    Hallo Tom80,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P35-DS3P Powerstecker 2x4 vom BE-Quit zu lang ? #2
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Rotes Gesicht

    Hallo tom :)

    Hat dein Netzteil eventuell 2 von den 4 Pin-Steckern...
    Habe selbst schon einige Netzteile gehabt bei denen das so war...die beiden 4 Pin-Stecker haben auch optisch absolut gleich ausgesehen...mit dem Unterschied das auf einem komischerweise keine Funktion lag...steckt man den anderen an dann läuft plötzlich alles...obwohl man schon kurz davor ist alles aus dem Fenster zu schmeißen

  4. P35-DS3P Powerstecker 2x4 vom BE-Quit zu lang ? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Vielen Dank für den Tipp !

    Mittlerweile läuft mein System. Ich habe nochmal genau nachgemessen. Der Stecker war doch so tief wie die Buchse.

    Aber : die im Stecker befindlichen Pins sind vermutlich zu eng gewesen. Ich habe die 4 Pins nacheinander aus dem Stecker gehauen, die Kontakte ein bisschen geweitet und wieder reingesteckt. Dann hat alles funktioniert.

    Entweder sind die Kontakte im Be-Quit-Stecker zu eng oder die Kontakte in der Gigabyte-Buchse haben einen etwas zu hohen Durchmesser. Keine Ahnung, wem ich die Schuld geben kann


P35-DS3P Powerstecker 2x4 vom BE-Quit zu lang ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

atx stecker nase rastet nicht ein

motherboard stecker rastet nicht ein

atx stecker rastet nicht ein

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.