P4S8X , Performance Einbussen ab Rev 1004???

Diskutiere P4S8X , Performance Einbussen ab Rev 1004??? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo zusammen, ab der BIOS Version 1004 kommt es bei mir zu massiven Performance Einbussen, zwar läuft DDR 400 ab 1004 stabil, aber um z.b. ...



 
  1. P4S8X , Performance Einbussen ab Rev 1004??? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo zusammen,

    ab der BIOS Version 1004 kommt es bei mir zu massiven Performance Einbussen, zwar läuft DDR 400 ab 1004 stabil, aber um z.b. beim 3D Mark 2001 SE auf die selbe Punktzahl zu kommen wie unter 1003A, muss ich die CPU schon auf 2,9 Ghrz hochschrauben :-( (Habe so dass Gefühl dass der AGP nicht mehr richtig angesteuert wird, da mir ab 1004 über 40 Fps fehlen). habe folgende Konfiguration: Asus P4S8X, P4 2533, MSI TI 4600, Corsair CMX 3200 C2, IBM ICL mit 80 GB. Das ganze läuft unter Win XP Professional mit Service Pack 1, AGP Treiber 1.12. Die bei Asus konnten mir auch nichts sagen. Vielleicht hat ja jemand ein ähnliches Prob. und kann mir ein paar Tips geben.

    Gruss

    Vampear

  2. Standard

    Hallo vampear,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P4S8X , Performance Einbussen ab Rev 1004??? #2
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hmm, keiner kann was dazu sagen, dann muss ich mir wohl morgen ein Board mit i845PE chip gönnen und das unter dem Thema Experimente abhaken :af

  4. P4S8X , Performance Einbussen ab Rev 1004??? #3
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hmm, ich hab auch das p4s8x mit nem p4 1500mhz und ner gf4 ti 4400 und kann diese phänomen nicht bestätigen.. mom hab ich das 1005er bios drauf und eigentlich keine grossen performance schwankungen festgestellt.
    ich hab aber ein anderes problem, ich betreibe auf dem board 2x256mbyte pc2100 und 1x256mbyte pc2700.. wenn ich das in der konfiguration drinhab läuft der rechner bei games sehr unstabil.. es kommt zu taxturflackern und schlussendlich zum absturz.. wenn ich aber das pc2700-modul rausnehm läuft der rechner stabil.. ich kann aber auch beide pc2100 rausnehmen. mit dem pc2700 alleine läuft er auch problemlos.

  5. P4S8X , Performance Einbussen ab Rev 1004??? #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    wie hast du denn die Taktrate im BIOS stehen? Auf Auto oder 133 Mhz? stell sie mal auf 133 Mhz und unter CHIP KOFIGURATION auf "manual" und richte dich bei den Werten wie Latenz etc. nach dem langsamsten Chip, dann sollte es eigendlich laufen. Kleiner Tipp, lege dir ein paar Corsair CMX 3200 C2 zu, harmonieren echt gut mit dem Board, laufen darauf sogar mit einer Latenz von 1,5 und auf DDR400 stabil.

    Gruss

    Vampear

    p.s. habe mir das ASUS P4PE gegönnt, das ist noch ein takken geiler als das P4S8X :-)

  6. P4S8X , Performance Einbussen ab Rev 1004??? #5
    Newbie Standardavatar

    Standard

    jo.. thx.. werde noch ein bischen schrauben :-)
    neue ram's würd ich gerne kaufen.. aber das problem wie immer.. das liebe geld..


P4S8X , Performance Einbussen ab Rev 1004???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.