Paar Fragen zu dem KonfigGuide vom K7T266 Pro-Raid 6380 1.0

Diskutiere Paar Fragen zu dem KonfigGuide vom K7T266 Pro-Raid 6380 1.0 im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; hi frank ! vorab : den text hab ich auch im board gepostet.. kannst ja dort dann drauf antworten. habe diese site von einem member ...



 
  1. Paar Fragen zu dem KonfigGuide vom K7T266 Pro-Raid 6380 1.0 #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hi frank ! vorab : den text hab ich auch im board gepostet.. kannst ja dort dann drauf antworten.
    habe diese site von einem member beim msi-computer.de board bekommen...
    http://www.teccentral.de/msi_k7t266_pro_guide/index.php
    bin auch im besitz dieses boards : MSI-6380 1.0 K7T266 Pro-Raid
    Das Board hab ich neulich auch noch auf 1.7 geflashed. Sodele, da ja viele leute probleme mit dem board haben (ich unter anderem auch...) hab ich mir mal gedacht nun verfahr ich mal nach deiner super gemachten Anleitung.
    Dazu habe ich aber ein paar Fragen. Damals als ich mir halt den Rechner gekauft habe, hatte ich es NICHT geschafft die 4-1 treiber zu installieren weil beim nexten reboot ein hänger war oder die graka nicht mehr richtig funzte.
    okay vorab hatte ich dann die 4-1 eine zeit lang weggelassen. das hat mich aber trotzdem gestört und dann hab ich halt die graka wieder verkauft und mir eine Asus geholt (beide graka waren geForce 2 GTS Pro 64mB modelle...).
    nun war die asus aber am lüfter defekt und ich hatte letzten samstag auch ein wenig rumprobiert mein system vorab mal mit der neuen graka neu zu machen.. hat aber nix gebracht. ständig abstürze, freezes (bei billigen programm installationen) und auch grafikfehler.. naja.. ich hab die karte gleich letzten montag zurueckgeschickt und warte nun auf eine andere. ein Elsa Gladiac 5.16 TV-Out Karte (geForce 2 titanium 64mb. ein weiterer größerer bruder der gts pro). okay in der zeit in der ich nun auf die elsa warten muss hab ich gedacht ich hol mal weitere infos ein wie man am besten vorgeht beim system-neu-machen (früher war das ja noch nen klacks.. aber heute.. ne du . .echt kacke.. sobald ein kleiner haken irgendwo iss geht GARNIX mehr..). wie gesagt hab ich ein paar fragen zu deinen installation´stipps : ich quote mal ein wenig... :

    achso vorab list ich dir mal meine komponenten auf :

    1x AMD Athlon 1,4ghz FSB266
    1x 256MB Samsung CL 2,5 Riegel
    2x IBM 40gb 7200er platten
    1x vorraussichtlich Elsa Gladiac 516 (geForce 2 titanium 64mb tv-out) (AGP)
    1x AMD Fritz! Card PCI 2.0 (PCi)
    1x Realtek Network Card (PCi)
    1x Terratec DMX XFire 1024 Soundcard (PCi)
    1x DVD-ROM Pioneer
    1x CDROM ASUS 40x
    1x Teac Brenner W516EB

    Kurze Systemerklärung : Die 2 Platten hängen jeweils alleine am Raid Controller dran. Also jede Platte hat ihr eigenes Cable. CDROM is am Primary Master, DVDROM am Primary Slave und Brenner iss am Secondary Master dran.
    Wenn ich nach deiner Anleitung verfahre dann steck ich die netzwerk karte in pciSlot2,die soundcard in pciSlot3 und die isdncard in pcislot 5 rein. okay kann ich machen. im moment iss es halt noch anders, aber sobald die elsa da iss werd ich das umstecken. alsoooo :
    okay dann werd ich den rechner hochfahren und ins bios... dann optimized defaults.. dann high performance...wenn ich mir das bios2.jpg pic mal ankucke dann sehe ich dass du cas# latency 2 hast.. da meine ram aber 2.5 hat muss ich das wohl 2.5 einstellen. okay weiter gehts .. da meine card 4x agp kann soll ich´s dann trotzdem auf auto lassen ? . genauso kann meine card dann agp fast write.. des kann ich ja auch schon enabled machen oder ? . ich sehe dass du 128mb eingestellt bei aperture size.. die card hat aber nur 64mb.. hat das damit was zu tun ? oder was bedeutet die aperture size ? du schreibst dann noch auf deiner site :
    ---------------------
    Bei Instabilitäten, sollte die Command Rate von 1T auf 2T herabgesetzt werden, weil diese nicht mit allen Speichermodulen einwandfrei arbeitet !!!
    ----------------------
    wo kann ich das ändern ? bei SDRAM 1T Command das kann ich doch nur enable/disable machen oder ?
    okay den rest übernehme ich vollends.. nun zu bios4.jpg : hier stell ich klar AGP bei primary graphics ein.. dazu hab ich keine fragen mehr. lediglich bei "plug and play aware O/S" bin ich am überlegen . dort koennte man doch einfach YES machen denn WinME iss doch plug´nPray.. ;-) ...
    kommen wir nun zu bios3.jpg , also den "integrated periphals".. :
    ich werd alles deaktivieren was ich halt net brauch... hinten am board sie 2 usb-anschlüsse.. *also soll ich dann nur usb 1&2 machen. des board hat soweit ich weiss noch nen onboard usb anschluss für weiteren usb schnickSchnack.. da ich aber an den anschluss nix angeschlossen hab brauch ich es ja nicht und somit stell ich von ALL USB auf USB 1&2 .. gut. bei dem bios8.jpg werd ich die 3 sachen halt disable machen... okay dann winME installen und bevor ich irgendwelche treiberinstallationen vornehmen zuerst mal die viatreiber installieren.. nun aber vorab schon ne frage.. wenn ich vorab schon alle Karten drin habe (isdn,sound,netzwerk etc..) dann erkennt er mir die dinger doch alle.. ich weiss schon vorab dass die netzwerk karte plug and play iss und er nen treiber automatisch für das ding findet und installed. die isdn karte kennt er nicht und setzt sie in die "andere komponenten" rein und die isdn karte wird halt als "PCI Network Controller" beschrieben. die soundcard erkennt er einwandfrei am chipset und installiert sie auch ohne probs ABER sie iss halt dann installiert.. er erkennt sie als chrystal karte aber es iss ja ne terratec (da hab ich halt bisher dann die karte rausgeschmissen und die terratec ganz normal installiert..). wie soll ich da nun vorgehen ? komplett alles aus dem geräte manager rausschmeissen und dann die via treiber nach der reihe draufmachen ? oder ohne die karten das winME installieren sodass ich die nachher erst einbaue ? also dass das system lediglich mit der graphikkarte und den 3 cdRom´s hochgefahren wird... vieleicht hast du ja da nen tipp.. denn die cdrom´s sind ja auch "geräte" und werden ja alle automatisch erkannt und stehen dann in CD-ROMS alle untereinander drinnen...gerade fällt mir ein dass windows ja auch den promise raid controller erkennt und ne install disk halt will. soll ich dort auch die installation abbrechen ? hmmmmmm.. ;-) du schreibst ja :
    --------------------
    Erst nachdem diese Treiber installiert sind , dürfen andere Geräte installiert werden. Ihr solltet jetzt anhand des Tools PCI-List kontollieren ob AGP 4x aktiviert ist.
    ------------------------
    den letzen satz versteh ich auch nicht .. "...des tools pci-list.... " * was iss das pci-list ?
    ansonsten hab ich noch ein paar fragen (jaaaaaaa es geht noch weiter ! ;-)) ) zu den via treibern :
    deine site iss ja nicht so ganz up-to-date und der via 4-1 4.36 iss ja schon draussen. *du schreibst :
    ---------------------------
    1. Betriebssystem
    2. Via IRQ 1.3a
    3. Inf. Update aus dem 4in1 Paket ab Version 4.32 / Hier im Installmenu nur Inf. Update auswählen.
    4. Via AGP Treiber der Version 4.05b oder 4.05c
    5. Via Busmaster für KT266 Chipsatz / vorrangig für Win95 und Win NT ( bei Problemen auch alle anderen Betriebssysteme)
    (die Installation des Busmaster ist nicht zwingend erforderlich, wenn mit den verwendeten Laufwerken keine Probleme aufttreten !!!)
    6. Via USB 1.08 USB-Filter ( sollte grundsätzlich mitinstalliert werden )

    Achtung : die VIA Treiber bitte als Einzeldateien downloaden !!!

    7. Nvidia-Treiber Version 6.47 oder 11.00 (Geforce 3 / 12.90) laufen schnell und sehr stabil

    8. Direkt-X 7.0a oder Direkt-X 8.0a
    ----------------------------------------------
    also den IRCQ 1.3a kann man sich einzeln ja ziehen.. hab ich.. das inf-update nehm ich ja vom 4-1er ... mal noch ne frage.. der fragt mich dort auch 100% wieder : "DMA AKTIVIEREN" .. soll ich da das häckchen hinmachen bei "ENABLE DMA" ?
    die 4.05b agptreiber hast du ja auf deiner site im angebot . die 4.05c sind ja aktueller, gibt es auch als einzelinstallation bei via zum downloaden aber dort iss seltsamerweise der 4.05c 5MB groß. der 4.05b bei dir iss nur 600-700kb groß. kann ich den 4.05c nicht einfach vom 4-1er einzeln rausinstallen? turbo-mode muss ich da nehmen oder ? *Via-BusMaster werd ich wohl nicht brauchen... die gibt es bei via.com.tw auch schon in der version 580_3012 . okay den usb 1.08 treiber hab ich nun auch schon und werd den dann noch mit draufhauen. aber nun ne frage zu punkt 7 : ich möchte eigentlich die Elsa-eigenen treiber nehmen.. das kann ich ja machen oder ? okay hab schon öfters gehoert dass die detonator schneller sein sollen aber ich versteh NVIDIA nicht.. warum iss ein produkt schneller wenn man eine ältere revision nimmt ? sind also die neueren detonator nicht so gut oder wie ? seltsam.. verstehe ich nicht.
    bei punkt 8 iss klar.. da nehm ich ja DirectX 8.1 ...

    okay viele ungelöste fragen.. ich hab jetzt an dem text 1stunde rumgeschrieben und hoffe mal dass es hier im board ein paar freaks gibt die mir helfen koennen...

    cu
    * -naliN>>>>>>>>>>>>>>>>

  2. Standard

    Hallo nalinkane,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Paar Fragen zu dem KonfigGuide vom K7T266 Pro-Raid 6380 1.0

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.