Parallel Schnittstelle K7VT2

Diskutiere Parallel Schnittstelle K7VT2 im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Habe ASROCK K7VT2, W2000, kann drucker nicht wie sonst über Parallel fahren, sondern nur USB, aber der "alte" Drucker hat halt nur Parallel. muß hier ...



 
  1. Parallel Schnittstelle K7VT2 #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Habe ASROCK K7VT2, W2000, kann drucker nicht wie sonst über Parallel fahren, sondern nur USB, aber der "alte" Drucker hat halt nur Parallel. muß hier der IRC gesondert eingestellt werden oder warum läuft auf dem Board der Drucker nicht. Große Scheisse, hab keine Lust den Drucker wegzutun. Gibts denn irgendwo ne Seite, wo für solche Probleme mit diesem Board genaue und exacte Bioseinstellungen drin stehen, wäre dankbar für jede Hilfe, Hannes

    Steht im Bios auf den Daten wie unten im Thread beschrieben, wenn aktiviert, fährt Win 2000 hoch bis zum ersten blauen Schirm nach der Strichleiste unten und bleibt dort stehen. Verändere ich die Daten im Bios auf Normal mit 278 und 7 auf 5, dann kommt blue Screen mit Meldung Hardwarefehler.
    Das wars dann, ich deaktiviere Parallel und dann läuft der wieder. Hannes

  2. Standard

    Hallo hannes nolde,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Parallel Schnittstelle K7VT2 #2
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    also :7 erstmal;

    ich hab das selbe board. und bei meinem drucker auf win 2000 läuft alles.
    probier mal ob die kabel alle richtig sitzen. sonst würde ich nur noch mal die
    4 in 1 driver auf deiner MB-CD installieren.

    MfG
    bastiborm

    PS: was kommt da für eine fehlermeldung??

  4. Parallel Schnittstelle K7VT2 #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    hast du denn im bios schonmal auf den port epp+ecp 1.9 gestellt?

  5. Parallel Schnittstelle K7VT2 #4
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    der war bei mir automatisch drin!!
    das ist auch glaub ich standart bei dem board!!

  6. Parallel Schnittstelle K7VT2 #5
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    falls sich noch nichts gebessert hat, versuch dir doch mal hier die 1.381 adv. zu saugen. auch wenn´s nichts bringt, so steigt wenigstens der speicherdurchsatz etwas :ch


    edit: achso,

    kannst damit auch den acpi modus auswählen... :bj


Parallel Schnittstelle K7VT2

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.