PC Alert4 slägt die ganze zeit alrm??

Diskutiere PC Alert4 slägt die ganze zeit alrm?? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi Leute hatte letzte zeit mal immer wieder ärger mit mein rechner auf einmales abschalten oder hängen bleiben,naja und heute hab ich mir mal PC ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. PC Alert4 slägt die ganze zeit alrm?? #1
    Junior Mitglied Avatar von -=Ben=-

    Mein System
    -=Ben=-'s Computer Details
    CPU:
    3500+ Newcastel AMD 64
    Mainboard:
    Asus a8n SLI -Premium-
    Arbeitsspeicher:
    2x1GB 400 OcZ El Platinum
    Festplatte:
    1x 80GB,2x 250GB Samsung
    Grafikkarte:
    XFX 7900GT 450M
    Soundkarte:
    On-Board
    Monitor:
    BenQ FP767-12
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    BE Quiet!Straight Power 700 Watt/BQT E5
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    Plextor(DVD) und samsung SH-W163A

    Standard PC Alert4 slägt die ganze zeit alrm??

    Hi Leute
    hatte letzte zeit mal immer wieder ärger mit mein rechner auf einmales abschalten
    oder hängen bleiben,naja und heute hab ich mir mal PC alarm4 installiert der sofort alarm geschlagen hat bei voltage +12 (es wird da in rot 2.22 angezeigt)
    Kann mir einer sagen was da der fehler ist?

    MFG

  2. Standard

    Hallo -=Ben=-,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC Alert4 slägt die ganze zeit alrm?? #2
    Hardware Freak Avatar von Ollekalle

    Mein System
    Ollekalle's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8k3a+
    Arbeitsspeicher:
    2 * 512 MB MDT
    Festplatte:
    Seagate 80 GB + Hitachi 250 GB
    Grafikkarte:
    Geforce 4 Ti
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930 BF
    Gehäuse:
    Chieftec CS 601
    Netzteil:
    Be Quiet! irgendwas
    Betriebssystem:
    Win XP Prof
    Laufwerke:
    Lite-On CD-Brenner und Plextor PX-716A DVD-Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von -=Ben=-
    Hi Leute
    hatte letzte zeit mal immer wieder ärger mit mein rechner auf einmales abschalten

    MFG
    Korrigier das mal bitte,das kann doch kein Mensch verstehen.....
    Hier gibts viele Leute,die dir bestimmt gerne helfen,aber ein bißchen Grammatik und Rechtschreibung muss schon sein....

  4. PC Alert4 slägt die ganze zeit alrm?? #3
    Jim
    Jim ist offline
    Avatar von Jim

    Mein System
    Jim's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP Barton 3200+ @ 3800+
    Mainboard:
    Abit NF7-S2G
    Arbeitsspeicher:
    1GB A-Data und 1GB Infinion PC3200+ @ 226Mhz FSB \ 2,5,3,3,3
    Festplatte:
    80GB Samsung Spinpoint SP0812C und 40GB Seagate ST340015A
    Grafikkarte:
    Leadtek - GeForce6800LE @ 16\6 - 400Mhz\900Mhz von einem Arctic Cooling NV Silencer 5 Rev. 2 gekühlt
    Soundkarte:
    6 Channels 5.1 OnBoard
    Monitor:
    19" LG Electronics CS990DE
    Gehäuse:
    3R Systems R202Li
    Netzteil:
    Vecatech Super Silent LC6420 420 Watt (Black)
    3D Mark 2005:
    5346
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition + ServicePack2 und Suse 9.3 und Kanotix 2005 02
    Laufwerke:
    LiteON Ltd122 DVD Laufwerk und Samsung CD-R/RW SW-252F 52x32x52 Brenner

    Standard

    Also ich hab ihn verstanden..!
    Das ist so eine Art Aufzählung...

    So und nun kommen wir zum eigendlichen Problem..
    Lade dir mal EVEREST runter und schreib uns mal die Werte auf die unter:
    Computer - Sensoren zu finden sind.
    Vieleicht ist ja der VCORE oder die CPU Temperatur zu hoch...

    EDIT:
    Damit nicht gleich die Frage kommt "Wo finde ich denn EVEREST???"
    schreibe ich mal den Link dazu...
    http://www.lavalys.com/products/down...ng=en&pageid=3

    Denn nicht jeder kennt oder benutzt google....

  5. PC Alert4 slägt die ganze zeit alrm?? #4
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    bei welcher gelegenheit schaltet dein rechner denn ab ?
    meist liegt es an zu hohen temperaturen oder ein schwächelndes netzteil
    die werte von EVEREST sollten ein wenig aufschluss geben
    als sofortmassnahme könntest du dein gehäuse öffnen
    falls ein ein wärmeprob ist

  6. PC Alert4 slägt die ganze zeit alrm?? #5
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von -=Ben=-

    Mein System
    -=Ben=-'s Computer Details
    CPU:
    3500+ Newcastel AMD 64
    Mainboard:
    Asus a8n SLI -Premium-
    Arbeitsspeicher:
    2x1GB 400 OcZ El Platinum
    Festplatte:
    1x 80GB,2x 250GB Samsung
    Grafikkarte:
    XFX 7900GT 450M
    Soundkarte:
    On-Board
    Monitor:
    BenQ FP767-12
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    BE Quiet!Straight Power 700 Watt/BQT E5
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    Plextor(DVD) und samsung SH-W163A

    Standard

    hi,
    so hab mir das programm mal herunter geladen und installiert, und die sensoren sagen folgendes:
    CPU 38°C(102°F)
    Aux 28°C(82°F)
    HDD 30°C (86°F).

    So und bei Spannungswerte:
    CPU Core: 1,50V
    CPU Aux: 3,31
    +3.3V : 3,03
    +5V : 4,81
    +12V : 2,43
    +5 V Bereitschaftmodus:5,11
    VBAT batterie : 2,72

    so hoffe das hilft etwas.Ja und bei welchen gelegenheit der rechner sich abschaltet ist verschieden manchmal schon beim hochfahren obwohl er noch garnicht an war und machnmal beim spielen.Was aber das abschalten betrifft ist er selten meistens bleibt er paar sekunden stehn.

  7. PC Alert4 slägt die ganze zeit alrm?? #6
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    die temps sind OK, die spannungen scheinen auch OK zu sein
    einzig die 12 volt sind arg wenig, das muss aber ein messfehler sein
    geh doch mal ins bios, und vergleiche dort mal die werte
    teste dein sys auch mal bloß mit einem speicher
    anschließend würde ich noch memtest und prime95 laufen lassen
    bei prime dann unter optionen den torture test > blend

  8. PC Alert4 slägt die ganze zeit alrm?? #7
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,

    wg der falschen Anzeige mach mal nen CMOS Clear. Wie das geht steht im Handbuch. Hatte das bei mir auch mal, nur wurden stattdessen 3 Volt V-Core oder so angezeigt (CoreCenter). Im Bios wurde nur ein Buchstabensalat bei V-Core angezeigt... Danach sollten zumindest die richtigen Werte wieder ausgelesen werden...

  9. PC Alert4 slägt die ganze zeit alrm?? #8
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von -=Ben=-

    Mein System
    -=Ben=-'s Computer Details
    CPU:
    3500+ Newcastel AMD 64
    Mainboard:
    Asus a8n SLI -Premium-
    Arbeitsspeicher:
    2x1GB 400 OcZ El Platinum
    Festplatte:
    1x 80GB,2x 250GB Samsung
    Grafikkarte:
    XFX 7900GT 450M
    Soundkarte:
    On-Board
    Monitor:
    BenQ FP767-12
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    BE Quiet!Straight Power 700 Watt/BQT E5
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    Plextor(DVD) und samsung SH-W163A

    Standard

    stimmt im bios steht was anderes da liegt der wert von 12v bei 11,4. Kann man was gegen den mess fehler was machen?? oder lieber pc alert runter schmeissen?


PC Alert4 slägt die ganze zeit alrm??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.