PC-Bord - hängt sich auf beim Start

Diskutiere PC-Bord - hängt sich auf beim Start im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo, weiß gar nicht, ob mir per Ferndiagnose überhaupt zu helfen ist... Ich habe ein Borad der Firma PC (KT266A) Als ich den Rechner vor ...



 
  1. PC-Bord - hängt sich auf beim Start #1
    Newbie Standardavatar

    Standard PC-Bord - hängt sich auf beim Start

    Hallo, weiß gar nicht, ob mir per Ferndiagnose überhaupt zu helfen ist...
    Ich habe ein Borad der Firma PC (KT266A) Als ich den Rechner vor etwa zwei Wochen hochfahren wollte, blieb er plötzlich hängen,bevor er den Arbeitsspeicher testen konnte. Es stand einfach nur da: "Checking Memory: " nach einem Reset klappte alles wieder normal. Heute hatte ich weider genau das gleiche Problem... hat jemand ne Ahnung, woran es liegen könnte?

  2. Standard

    Hallo KATERchen,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC-Bord - hängt sich auf beim Start #2
    Volles Mitglied Avatar von BadKadett

    Mein System
    BadKadett's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 Toledo @ 2x2000@1,14V
    Mainboard:
    Asus A8N SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR500 Speedline
    Festplatte:
    120GB
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950 Pro
    Soundkarte:
    Soundblaser Audigy
    Monitor:
    LG 19"
    Netzteil:
    BeQuiet 420W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    DVD

    Standard

    Wie immer ist die Gesamte Konfiguration interessant, also liste mal bitte dein Gesamtes System auf. Dann kann man vllt besser auschließen. Hast schon mal Memtest gemacht??

  4. PC-Bord - hängt sich auf beim Start #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Sehr merkwürdig - ich dachte ich hätte gerade schon mal geantwortet... und jetzt ist alles wieder weg...
    Also noch mal.
    Memtest hat nichts ergeben. Ich denke, wenn was mit dem Ram währe, hätte ich auch im laufendem Betrieb schon mal Probleme gehabt.
    Ansonten:

    Computer:
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
    OS Service Pack Service Pack 2
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)

    Motherboard:
    CPU Typ AMD Athlon XP, 1400 MHz (10.5 x 133) 1600+
    Motherboard Name PCChips M811
    Motherboard Chipsatz VIA VT8366A Apollo KT266A
    Arbeitsspeicher 768 MB (PC2700 DDR SDRAM)
    BIOS Typ Award (09/10/03)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige:
    Grafikkarte NVIDIA GeForce4 MX 4000 (64 MB)
    3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce4 MX 4000
    Monitor ImageQuest V995 [19" CRT]

    Multimedia:
    Soundkarte VIA AC'97 Enhanced Audio Controller

    Datenträger:
    IDE Controller VIA Bus Master IDE Controller - 0571
    SCSI/RAID Controller D347PRT SCSI Controller
    Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
    Festplatte MAXTOR STM3160212A (149 GB, IDE)
    Festplatte Maxtor 6L080L0 (76 GB, IDE)
    Optisches Laufwerk Generic DVD-ROM SCSI CdRom Device
    Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVDRAM GSA-H10N
    Optisches Laufwerk LITEON CD-ROM LTN526D (52x CD-ROM)
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

  5. PC-Bord - hängt sich auf beim Start #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Ich würde mal den korrekten Sitz der Speichermodule, des CPU-Kühlers und diverser Steckkarten (Grafikkarte, etc.) überprüfen. Herausnehmen und wieder einbringen hilft manchmal - vielleicht ist damit schon geholfen.

    Alterung macht aber auch vor PC-Bauteilen keinen Halt, denn die Komponenten werden schließlich ein- und ausgeschaltet und unterliegen thermischer Ausdehnung. Meist sind Kondensatoren die ersten Versager, zu erkennen an einer Ausbeulung oder gar Aufklaffen der K- oder X-formigen Sollbruchprägung an deren oberen Ende (Kondensatoren sind die rundlichen, meist schwarz oder grünlich ummantelten, stehend aufgelöteten Bauteile auf der Hauptplatine).

  6. PC-Bord - hängt sich auf beim Start #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das es sich um "Abnutzung" handelt habe ich mir schon gedacht. Für mich währe nur interessant, welches Teil betroffen ist.
    Heute Abend werde ich mal versuchen, ob alles fest sitzt, aber da ich ein riesen Glückspilz bin, was das Pech angeht, denke ich mal, dass es nicht daran liegt und irgendwas kaputt ist


PC-Bord - hängt sich auf beim Start

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

pcchips m811lu teccentral.de

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.