PC friert ein 8RDA3+

Diskutiere PC friert ein 8RDA3+ im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; ...hab mir am dienstag das leadtek k7ncr18d pro2 geholt. ey, soviele probleme, wie mit dem board hab ich auch noch nicht erlebt!! fsbtakt über 190, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte
Ergebnis 97 bis 104 von 110
 
  1. PC friert ein 8RDA3+ #97
    UNCLE TOM
    Besucher Standardavatar

    Standard

    ...hab mir am dienstag das leadtek k7ncr18d pro2 geholt. ey, soviele probleme, wie mit dem board hab ich auch noch nicht erlebt!! fsbtakt über 190, biosfreeze, cputakt hoch oder runter, biosfreeze, timings von speicher geändert, ebenfalls biosfreeze!! :cn ...das teil wandert morgen wieder zurück zum händler, mein 8rda3+ hab ich wieder eingebaut, und erfreue mich daran, das wenigstens 204 fsb mit schärfsten timings stabil läuft und auch die cpu super übertaktbar ist!!
    ich behalte erstmal die hyperx module, vieleicht kommt ja ein bios-update, das es dann ermöglicht auch einen höheren fsb mit hyperx zu betreiben. und wenn nicht, via ist mit dem kt880 (dual channel) schon in den startlöchern, maybe ist dann dieses board kompatibler zu meinem speicher!!sollte auch dieser strick reißen, werd ich wohl in den sauren apfel beißen, und mir die corsair module holen, aber erstmal abwarten!!

  2. Standard

    Hallo hotz,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC friert ein 8RDA3+ #98
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    So, falls jemand in diesem Thread Hilfe sucht, weil sein PC mit dem 8RDA3+ und dem Barton einfriert; für dem hab ich ein paar Tips direkt von epOx:

    - Kontrollieren sie bitte, dass die VCore richtig erkannt wurde
    CPU Voltage auf 1,7 Volt setzen. (power bios settings)

    - deaktivieren sie im Bios CPU Thermal Throtteling
    unter advanced chipset features.

    - Erhöhen sie die VDD schrittweise bis 2V
    vdd voltage (power bios settings)

    - u.u. hilft auch der Betrieb ohne den zusätzlichen 12 V-Connector. (Netzteil)

    - Evtl. könnte es auch an einem zu schwachem Netzteil liegen.
    Mind.350 W mit 34A auf der +5v und 24 A auf der +3,3 V Leistung haben.
    Am besten jedoch ein Netzteil mit 400 W.

  4. PC friert ein 8RDA3+ #99
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Seit wann hat nen Barton 1,7 Volt ?

    Epox ist ratlos *kicher*

  5. PC friert ein 8RDA3+ #100
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Tjo, seltsam finde ich, daß die empfehlen, die VDD anzuheben, und auch nicht dazu schreiben, daß dann die NB wärmer wird! Ok, im neusten Bios (8RD33827) ist aber wenigsten ein Hinweis! ;-)

    Und da das Board undervoltet sind die 1.7V schon richtig! :o ;-)

  6. PC friert ein 8RDA3+ #101
    rf
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Habe genau das gleiche Problem mit meinem EPOX 8RDA3+

    System:

    EPOX 8RDA3+ Rev 1.1 BIOS Geflashed auf version vom 21.7.2003
    Speicher Corsair TWINX 1024- 2700LL (2x512MB matched Pair in Speicherbank 1 und 3
    Athlon XP 2500+
    2 MAxtor Festplatten am IDE controller1 und ein DVD Combo am IDE2
    Grafikkarte MAtrox Millenium G450 PCI in PCI Slot1
    AVM Fritz Card im PCI SLOT 4
    ENERMAX 465 AX VE(G) FMA 465 Watt

    Betriebssystem Windows2000 SP4


    habe fast alles ausprobiert was in diesem Board angesprochen worden ist. Meistens friert das Board beim Abspielen von Videos ein.
    Habe jetzt das Speichertiming auf 3 3 3 7 gesetzt könnte aber 2 2 2 5.
    Lief dann etwas länger durch, trotzdem frierte es nach ein paar minuten Video ein.
    Passierte aber auch schon Mal beim ganz normalen Surfen.

    EPOX Support hat mir ganz einfach auf meine Anfrage geantwortet ich solle das Board zur Überprüfung einsendenn. Aber nach dem was ich hier gelesen habe ist das ja zwecklos und ich kann mir die 29 Euro sparen.

  7. PC friert ein 8RDA3+ #102
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Solltest Du noch Garantie haben, zwei Jahre sind ja normal, dann geh zu Deinem Händler und tausche das Board gegen ein anderes Neues aus. Du mußt ihm auch keine Gründe sagen, nur, daß es Kaputt ist und bei Dir nicht funktioniert. Das muß er eigentlich widerlegen um keine Garantie leisten zu müssen, würde ihm aber sicher schwer fallen. ;-)

  8. PC friert ein 8RDA3+ #103
    Illuminator
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo Leute !
    Ich hatte daselbe Problem mit einem Barton 2500+
    Das Problem hab ich aber jetzt gelöst,und zwar müsst
    ihr die Vcore Spannung der CPU auf 1,7 Volt laufen lassen,
    und das System läuft Spitze stabil ohne bis jetzt einmal einzufrieren.

    :2

  9. PC friert ein 8RDA3+ #104
    rf
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Habe gestern mein Board vom EPOX zurückbekommen.
    Natürlich habe ich, nachdem ich es wieder eingebaut hatte, sofort ausprobiert ob der Fehler wieder auftritt und... bis jetzt läuft es mit den schnellsten Einstellungen stabil.
    EPOX hat mir zwar nicht gesagt was sie gemacht haben, sicherten mir aber zu, daß es jetzt laufen würde.

    ( Nach nur 4 Werktagen hatte ich mein Board wieder, bezahlt habe ich nur die Versandkosten nach Pegnitz.)

    Danke EPOX.


PC friert ein 8RDA3+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.