PC friert ein 8RDA3+

Diskutiere PC friert ein 8RDA3+ im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Moin Jungs, @hotz: wenn DU eine PCI-Grafikkarte drin hattest - war da die AGP auch noch mit drin? Falls ja, musst Du im BIOS "First ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 110
 
  1. PC friert ein 8RDA3+ #17
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Moin Jungs,

    @hotz: wenn DU eine PCI-Grafikkarte drin hattest - war da die AGP auch noch mit drin? Falls ja, musst Du im BIOS "First Init Display" auf AGP umstellen.
    Ansonsten mal eine Frage: das HEC Netzteil war letztes Jahr bei Chip mal ne ganze Weile Testsieger - drauf begründet sich wahrscheinlich Dein Kauf. Nun denn: ich hatte es vor 1 Jahr auch - aber nicht lange! Unter last kommt das kleine Noname-Teil ziemlich in die Krise. Epox Boards wollen Power und zwar satt! AMD & ich haben das schon zur Genüge selbst erlebt.
    Nochwas: mit 2,6 V vdimm per BIOS an Deinen RAMs kann es dicke Probs geben, da das Board "undervolted" - lieber mal 2,77 ansetzen, was ca. 2,7 entspricht.

    @verplant
    1xInfineon 2100 256MB CL2 @ 266 & Nanya 2100 256MB CL2 @ 266? So ein Spitzenboard, Top-CPU & Knaller-Graka .... und dann das? Unbedingt anderen Speicher testen. Kann schon sein, dass es ein wenig zu "alter" RAM ist. Nforce Boards sind da sowieso bissel wählerisch in Sachen Speicher - vor allem das Epox im Dualchannel mode (siehe forum).

    MFG

  2. Standard

    Hallo hotz,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC friert ein 8RDA3+ #18
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich habe eine AGP-Karte installiert, und es schon auf mehreren Wegen versucht meine zweite PCI GraKa (die vorher im alten Board ging) zum Laufen zu bringen. Habe auch im BIOS Init first ... umgestellt.
    Das mit dem Netzteil kann gut sein, wie kann ich das am besten testen? Anderes Netzteil?
    An vdimm habe ich laut info-tool 2,64V, was eigentlich reichen sollte, oder? Ist es schädlich für den RAM, wenn er zuviel Spannung hat?

    Habe zur Zeit zu Testzwecken anderen Speicher drinnen (2x Corsair CMX512-2700CL2), zur Zeit läuft das System stabil, außer einem Bluescreen, den ich aber auf Netzwerkauslastung zurückführe, war nicht der gleiche Absturz wie sonst als, aber kann trotzdem damit zusammenhängen, keine Ahnung !?!

  4. PC friert ein 8RDA3+ #19
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich habe genau das selbe Problem mit meinem 8RDA3+, mein NT ist allerdings ein Enermax 460Watt, das würde ich also schon mal ausschließen. Ich habe mich an den Epox-Support gewandt, die haben mich nach einigen erfolglosen Vorschlägen augefordert das Board einzuschicken - was ich auch getan habe. Scheint also eher ein generelles Problem des 8RDA3+ zu sein, zumal man ja öfter von Stabilitätsproblemen des Boards liest...

  5. PC friert ein 8RDA3+ #20
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das ist sehr interessant. Noch ein Nachtrag: Soeben ist mir mein PC wieder neugestartet, es liegt also nicht am Speicher. Werde versuchen ein anderes Netzteil aufzutreiben, wobei auch hier ja die Erfolgsaussichten gering sind (s.o.). Werde mich wohl auch an den EPOX-Support wenden.

  6. PC friert ein 8RDA3+ #21
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hatte Kontakt mit dem EPOX-Support. Dort wurde mir empfohlen nur die NForce-Treiber der Version 2.03 zu installieren, jedoch ohne die IDE-Treiber. Da ich schon diese treiber installiert habe wurde mir zu einer Neuinstallation geraten.

    Außerdem habe ich noch in verschiedenen anderen foren gestöbert:

    http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showth...25&pagenumber=1

    http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.ph...7b9b71bc788feed

    http://www.aoaforums.com/forum/showthread....?threadid=18707 (mit Vorsicht zu genießen ;-))

    Gruß

  7. PC friert ein 8RDA3+ #22
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Moin ich bins nochma.. also @ psycho ich hab nich lang gezögert und mir neuen ram besorgt..
    2x512MB Infineon 333 CL 2,5 und imma noch das selbe problem also so langsam geb ichs auf..
    nForce treiber hab ich auch die 2.03 OHNE ide drauf und das von anfang an weil ich gedacht hab das es evtl. daran liegt..
    detonator sin die 43.45 installiert.. also jetz is wirklich bis auf die platten alles neu.. ich bin atm echt am verzweifeln was das board angeht..
    nja ich test ma weiter..

    greetz verplant

  8. PC friert ein 8RDA3+ #23
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi,

    bin neu hier und auch mich betrifft das freeze Prob. Habe sämtliche Möglichkeiten ausprobiert und komme zu keiner Lösung.

    Mein Sys:

    8RDA3+
    XP2500@3200 (11 x 200 1,75V)
    Kingston Hyper X PC 3200 2-2-2-6 2,77V (auch schon Corsair vom Kumpel ausprobiert)
    Saphire 9700 nonpro mit heatpipe
    353er Enermax (ist das einzige was noch in Frage kommt)
    SK7 mit 12db Papst saugend
    2 x 40GB Seagate B. IV
    alles in einem CS 601 mit 3 runtergeregelten 12db Papst mit Lüfterst.
    Das Enermax liefert 380W - habe ich auf Arbeit überprüfen lassen
    hab alles durchprobiert; APIC deak. - PCI's rausgenommen, Taktung 100 - 133 - 166 - 200 und drüber, Treiber überprüft, MCP gegen Realtek getauscht und umgedreht, Spannungen verändert, alles nochmal aus und wieder eingebaut, Speicherbänke vertauscht, nur ein Modul verwendet, anderen Speicher verwendet (Kingston laufen besser als Corsair - Tipp).
    Da es wohl viele User mit dem gleichen Prob gibt sollte doch seitens EPoX mal darauf reagiert werden. Werde mal all Links aus den entsprechenden Foren zusammen suchen und mal hinschicken.
    Aber dann kommt bestimmt ne unzufiedene Antwort wie: Haben Sie den 2.03er installiert ohne HDD Treiber; installieren Sie neu usw. - so'n quatsch kann ich mir nicht länger anhören.
    Ansonsten läuft alles Prima - Memtest86 und Golden Memory zeigen keine Fehler, alle anderen Benchmarks laufen 30x am Stück abwechselnd durch alles ohne Probs durch auch Hot CPU Tester. Nur Prime 95 friert er ein (ca 3 Min), aber das wäre mir egal, aber damit kann man das einfrieren am einfachsten reproduzieren. Wenn ich das Teil am laufen halte passiert nie etwas; lasse ich den Rechner ruhen friert er ein??? Das nächste was ich versuche ist glaube ich ein "Strick nehmen"

    Gruß

  9. PC friert ein 8RDA3+ #24
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Wow, 3min bei Prime? Meins macht es noch keine 10sec. Ansonsten ist mein Problem exakt das selbe - 30x 3D-Mark ist kein Problem. Spiele allerdings schon, Postal2 startet erst garnicht.


PC friert ein 8RDA3+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.