PC friert ein 8RDA3+

Diskutiere PC friert ein 8RDA3+ im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; das is gut möglich hab auch nen barton.. und das problem aber mit den nForce 2.78 läufts wenigstens stabiler als mit den 2.03.. greetz verplant...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 5 von 14 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 40 von 110
 
  1. PC friert ein 8RDA3+ #33
    Newbie Standardavatar

    Standard

    das is gut möglich hab auch nen barton.. und das problem aber mit den nForce 2.78 läufts wenigstens stabiler als mit den 2.03..
    greetz verplant

  2. Standard

    Hallo hotz,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC friert ein 8RDA3+ #34
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Einen Athlon XP 2400+, also keinen Barton.

    @edesmatrix: Habe Windows natürlich neu installiert, und das obwohl ich von einem 8RDA+ umgestiegen bin - der Rechner hängt sich aber schon gelegentlich beim Booten auf, an Windows sollte es also nicht liegen.
    Was die Bioseinstellungen angeht: da habe ich so ziemlich alles mal durchexerziert. Aber davon mal abgesehen: Den Rechner auf lahmen Timings zum Laufen zu bekommen ist imho nicht die Ideallösung, habe mir das Epox geholt da es schnell ist, nicht um dann Leistung mit lahmen Timings zu verschenken. Dann doch lieber weg mit dem Teil und ein Abit NF7-S her.

  4. PC friert ein 8RDA3+ #35
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Board und CPU gerade getrennt bei ebay vertickt und mir bei Mindf. ein P4P800 Deluxe und einen 800er 2,8er für 400 Mücken bestellt. Das ist seit meinem Celeron 300A@450 wieder seit langem der erste Intel (verat; ich weiss).

    Gruß

    Übrigens bestätigte mir ein EPox Mitarbeiter das der XP2500 laut AMD sehr Spannungssensibel sei und man beim Standardtakt die Spannung um 0,05V absenken solle.

  5. PC friert ein 8RDA3+ #36
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Mit dem Gedanken spiele ich auch schon - wenn das nicht einige Umbauarbeiten an der Wakü zu Folge hätte, liefe der P4 schon...
    Wäre übrigens auch der erste seit meinem Celeron 300A@450... :bj

  6. PC friert ein 8RDA3+ #37
    Newbie Standardavatar

    Standard

    So, habe heute Post von Epox bekommen. Haben mir mein Board unverändert zurückgeschickt, angeblich "stabil im Dauertest". Frage mich ob ein Test Sinn macht - wohl eher weniger vermute ich mal. Also weg mit dem Teil.

  7. PC friert ein 8RDA3+ #38
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Da gibbet seit heute ein neues Bios! http://www.epox.com.tw/file/8RD33619.BIN

  8. PC friert ein 8RDA3+ #39
    Newbie Standardavatar

    Standard

    So,

    hab gestern die neue Hardware eingebaut!

    P4C 2,8@ 3,2 (229 x 14 synchron) 269€
    2 x 256MB Kingston Hyper X PC 3200 2,85V - 2,5-3-3-6 (hat ich schon)
    P4P800 Deluxe 126€

    Ich bereue das für keine Sekunde (Wahnsinn) :4




    Gruß

  9. PC friert ein 8RDA3+ #40
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Habe zur Zeit in meinem System statt meines Barton 2500+ jetzt eine Duron 1300 laufen, und ist mir noch kein einziges mal abgeschmiert. Mal gucken, werde mal noch das neue BIOS probieren...


PC friert ein 8RDA3+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.