PC selber zusammenbasteln nur was für Könner?

Diskutiere PC selber zusammenbasteln nur was für Könner? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hab eigentlich vor mir mein neuen PC diesmal selber zusammen zubauen , hab allerdings etwas Panik ob ich das alles packe. kann mir jemand Erfahrungbericht ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. PC selber zusammenbasteln nur was für Könner? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hab eigentlich vor mir mein neuen PC diesmal selber zusammen zubauen , hab allerdings etwas Panik ob ich das alles packe.
    kann mir jemand Erfahrungbericht geben ob das sooo kompliziert ist oder doch nicht so?

    Speziell mit den Lüfter  ob man das was falsch machen kann   hab sowas noch nie eingebaut.

    Will mir das  EXPO 8KHA+  holen mit  XP 1600 CPU , Lüfter bräuchte ich noch ein Tip welcher sich ohne Probleme  einsetzen lässt
    Dann wär da noch das Netzteil  ,was brauch ich da für eins und  brauch ich da ne Beschreibung um die ganzen Kabel richtig anzuschliessen?

    Und is nicht das neuste BIOS drinne wenn ich ein nues kauf?Oder muss ich das sowieso drauftun  ,auch dies hab ich noch nie gemacht.

    hab zwar auch hier die Guides gelesen  sind ganz ok ein paar sachen kapier ich aber  auch nicht alles.

    Nicht das ich ein Total anfänger am PC bin hab schon mehrere gehabt das seid jahren   aber eben noch nie ein PC selberzusammengebastelt  usw.
    Werner

  2. Standard

    Hallo wernerfrick,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC selber zusammenbasteln nur was für Könner? #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi wernerfrick

    Das Zusammenbauen ist ansich kein grösseres Problem.
    Infos hierzu gibts im Netz genug.

    Problem ist eher dann ihn zum "Laufen" zu bringen. Wer selbst zusammenbaut nimmt immer das neueste und genau das ist buggy.

    Hab noch keine Hardware/Software "erlebt" die nicht "zu früh" auf den Markt kam.
    Einzeln funktionierts in der Regel schon, aber im Zusammenspiel gibts dann immer öfters Stolpersteine.

    Generell: Immer auf die Update Seite der Hersteller schauen, meistens gibts schon was Neues.

    Viel Erfolg
    ppm007

  4. PC selber zusammenbasteln nur was für Könner? #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Schau mal wegen dem Netzteil auf der AMD-Seite nach; man muss ein wenig suchen, aber zertifizierte Netzteile und CPU-Kühler sind da aufgelistet.
    Zum Netzteil - wie auch hier in diversen Postings schon beschrieben - kommen nur 300 W und mehr in Frage von z.B. Enermax, Zalman oder Blacknoise. Das Fortron ist zwar sehr stark und sehr stabil aber leider auch laut.
    Lüfter ist Geschmackssache - und Geldsache - , trotzdem ein paar, die ich nicht nehmen würde:
    Global Win - alle durchweg laut und schlechte, weil zu stramme Sockelbefestigung (hat bei mir einen Sockel gekillt)
    Zalman      - alle nicht sehr leistungsfähig oder laut und teuer, sehen aber hübsch aus
    Thermaltake - günstig aber auch nicht sehr leise
    Spire            - nur wirklich geeignet bis ca. 1200 Mhz, aber relativ leise und günstig
    Gute sind:
    Alpha Pal 8045 Silent - teuer (!) aber sehr leise und kühlt hervorragend, passt auch auf das 8KHA+ (auf einige Boards nicht. Im Augenblick als Power der leistungsfähigste Luftkühler, schon fast Flüssigkeitswerte. Befestigung direkt auf dem MoBo, nicht am Sockel, hält bombenfest.
    Die Tiger - mit Platz für einen Temp-Sensor und sehr günsitg, relativ leistungsfähig, weniger für OC geeignet. Befestigung am Sockel
    und im Forum werden häufiger die Blacknoise als gut bezeichnet
    Der Noisecontrol Silverado - sehr leise aber auch sehr schwer und teuer - wichtig: kein Artic Silver mit ihm verwenden. Sockelbefestigung; beim Rechnertransport muss er demontiert werden.
    Kani Hedgehood - gut aber teuer, der Alpha ist gleichwertig.
    cu
    smallbit

  5. PC selber zusammenbasteln nur was für Könner? #4
    Newbie Avatar von Jajope

    Standard

    Hi,
    habe vor 4 Wochen auch mein erstes System gebaut, war total easy. Habe auch das Epoh 8KHA+ mit XP1800+, hier eine gute Anleitung zur Conig. :http://www.teccentral.de/epox_8kha+_guide/
    Mein Netzteil ist ein Leadman mit 400 Watt. Als Kühler habe ich den Thermalright SK6, der kühlt super 42° bei Last. Beim montieren des Kühlers mußt du nur ein bisschen aufpassen wenn du die Klammern befestigst, hatte ich nach den ganzen Berichten auch bammel, war aber auch einfach. Zwischen Die und Kühler wenig Wärmeleitpaste - 1/2 Reiskorn - und gleichmäßig verteilen. Nun viel Spass beim bauen.

    (Geändert von Jajope at 10:30 - 6. Dezember. 2001)

  6. PC selber zusammenbasteln nur was für Könner? #5
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi Werner,

    der Artikel auf nickles.de staubt schon ein wenig. Er bietet allemal basics und etwas spaß. Ich hatte bei meinem ersten Pc-Selbstbau ein Nickles-Buch. Technisch fundiert aber eben nicht in Technoanglodeutsch und dazu noch unterhaltsam.

    Meld dich mal, wenns geklappt hat...  :-)

  7. PC selber zusammenbasteln nur was für Könner? #6
    SK
    SK ist offline
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi zusammen,
    Ich werde mir Montag auch meinen ersten PC
    selber zusammenbauen.Mir fehlt noch das
    Motherboard,werde mir wohl auch das Epox 8 kha+
    holen,sowie der Monitor,alles andere habe ich
    zuhause liegen.Den alpha 8045 hab ich auch hier
    liegen,war zwar etwas teuer,soll aber auch
    ziemlich gut sein.Ans Bios flashen wage ich mich
    irgendwie nicht ran.Habe das mal bei dem Rechner
    meines alten Herrn versucht und da hat es irgendwie nicht funktioniert .Scheint mittendrin abgegestürtzt zu sein,zumindest war der Bildschirm schwarz und blieb es auch.Hoffe das sonst alles klappt und drücke WernerFrick die Daumen.Wird schon klappen .

    Ps: sollte man den aufkleber auf dem Prozessor abmachen oder kann man den drauflassen?

    cu SK

  8. PC selber zusammenbasteln nur was für Könner? #7
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    @SK,
    laß den Aufkleber auf dem Prozessor, denn wenn du ihn entfernst, verspielst du eine kleine Chance auf Umtausch. Der Kleber ist an einer Stelle die nicht stört. Benutz einen zum Prozessor passenden Spacer, gerade bei dem Klotz von Alpha. Nix gegen den Kühler, der ist hervorragend, und in der silent-Version eine Wohltat für deine Ohren.

    Weitere Infos zum Kühlereinbau gibt es mit Bildern und exakter Anleitung auf:

    http://www.pc-cooling.de/haupt.html

    dort unter Trickkiste und Wärmeleitpaste & Kühlermontage.

    Und viel Spaß dabei ! :-)


    (Geändert von Major Tom at 22:35 - 6. Dezember. 2001)

  9. PC selber zusammenbasteln nur was für Könner? #8
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Nichts für ungut, aber den Spacer würde ich NICHT nehmen. Auch der 8045 wird durch Federn runtergedrückt; sollte der Spacer und der Die nicht genau die gleiche Höhe haben, bringt das rein gar nichts....
    Im Gegenteil, ist der Spacer höher als der Die, wird sie trotz 8045er schön heiß -Wärmeleitpaste ist kein guter Leiter, soll nur die Hotspots vermeiden.
    Außerdem ist durch die Federkonstruktion für eine gleichmässige Auflage gesorgt.
    Habe ihn auch den 8045er, komme in der Silent-Version mit meinem 1Ghz@1,33 auf max 41°C - ohne Spacer.
    Der Spacer, wenn er eingebaut wird, verfälscht auch die Meßergebnisse des Temperaturfühlers. Der misst nur an der Gehäuseunterseite; er hat keinen Kontakt zum Die. Wird ein Spacer eingesetzt, wird die Keramik mitgekühlt und liefert damit falsche Ergebnisse. Der Die wird über den Spacer keine oder kaum Wärme los. Das geschieht nur an der relativ großen Kontaktfläche zwischen Die und Kühler. Die Wärmeleitung der Kühler ist normalerweise dahingehend optimiert, das vom Mittelpunkt die Wärme gut abgeleitet wird. Wird über die Keramik - die ein schlechter Wärmeleiter ist - auch Wärme an den Kühler abgegeben, ist der Wärmefluss nicht mehr optimal - das Wärmegefälle zu den Rändern des Kühlers ist geringer, der Kühleffekt wird dadurch negativ beeinflusst.
    Das gilt auch für Proz.-Gehäuse mit organischem Substrat.
    Spacer haben nur dort eine Berechtigung, wo der Kühler über Klammern am Sockel befestigt wird; dort können sie das "Kippen" des Kühlers und damit Beschädigungen am Die verhindern.
    cu
    smallbit


PC selber zusammenbasteln nur was für Könner?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.