Pentium 2 und "neue" W-Lan Karte

Diskutiere Pentium 2 und "neue" W-Lan Karte im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hiho Gemeinde, ich hab mir vorgestern bei Alternate jene W-Lan Karte bestellt, um sie in meinen neuen HTPC (P2, 400MHz, Hardware MPEG2 Encoderkarte) einzubauen. Dacht ...



 
  1. Pentium 2 und "neue" W-Lan Karte #1
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard Pentium 2 und "neue" W-Lan Karte

    Hiho Gemeinde,

    ich hab mir vorgestern bei Alternate jene W-Lan Karte bestellt, um sie in meinen neuen HTPC (P2, 400MHz, Hardware MPEG2 Encoderkarte) einzubauen. Dacht ich mir ja eigentlich kein Thema, dat dingens hat ja schon PCI. Gabs da ja auch schon paar Jahre. Aber NEIN: Die Karte wird nicht erkannt. Auch von nem 486er nicht. In meinem A8N Sli geht sie dafür aber umso besser...

    Jemand 'ne Idee woran das liegt und wie ich sie im P2 zum laufen bringe?

    MfG
    Iopodx

    Danke schonmal im voraus!

  2. Standard

    Hallo Iopodx,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Pentium 2 und "neue" W-Lan Karte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.