Piep, piep ich hab dich nicht lieb!

Diskutiere Piep, piep ich hab dich nicht lieb! im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo allerseits! Sorry für den Titel, aber ich konnte es mir einfach nicht verkneifen. Also, ich habe folgendes Problem: Wenn ich irgendwelche Spiele starte, dann ...



 
  1. Piep, piep ich hab dich nicht lieb! #1
    Newbie Avatar von GoreX

    Frage Piep, piep ich hab dich nicht lieb!

    Hallo allerseits!
    Sorry für den Titel, aber ich konnte es mir einfach nicht verkneifen.

    Also, ich habe folgendes Problem:
    Wenn ich irgendwelche Spiele starte, dann fängt mein Mainboard an zu piepen. Zwar nicht sofort, aber wenn ich dann anfange zu spielen. Abhängig vom Spiel ist das Piepen unterschiedlich. Also z.B. bei einem Pool-Spiel piept er eher selten, bei der Half Life² Demo piept er in sehr kurzen Abständen und dafür umso häufiger.
    Sobald ich das Spiel beende und auf dem Desktop lande, hört das Piepen auf.

    Ich habe Grund der Annahme, dass die Grafikkarte Ärger macht. Denn z.B. das Pool-Spiel hat nicht wirlich hohe Grafikansprüche, im Vergleich zu HL².
    Ich habe festgestellt (oder ich bilde es mir nur ein), dass seitdem ich die GraKa übertaktet habe, das Piepen schlimmer geworden ist.
    Asus Probe zeigt mir an, dass die (AGP ?) Spannung nur bei 3,04 Volt liegt, müsste aber bei 3,3 Volt liegen. Könnte es daran liegen?

    Oder liegt es etwa an der CPU? Ich habe einen 120mm Lüfter installiert, der mit 1100 U/Min läuft. Dieser Wert wird im Bios rot dargestellt, weil anscheinend eine Grenze unterschritten wurde. Bei Volllast erreicht meine CPU laut Probe nicht mehr als 48°C.

    Ich weiß ehrlich nicht weiter! Vielleicht habt Ihr einen Rat für mich?

    Mein System:
    Asus P4S8X
    Intel P4 2,4Ghz
    2x 256MB DDR-RAM 266Mhz
    Geforce 4 Ti 4200 128Mb

  2. Standard

    Hallo GoreX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Piep, piep ich hab dich nicht lieb! #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Asus Probe zeigt mir an, dass die (AGP ?) Spannung nur bei 3,04 Volt liegt, müsste aber bei 3,3 Volt liegen. Könnte es daran liegen?
    Ich weiss nicht was dir dort angezeigt wird aber es ist nicht die AGP Spannung! Diese muss bei 1.5 Volt liegen! 3.3 Volt trifft nur auf ganz alten AGP2x Grafikkarten zu!

    Das piepen in Verbindung mit dem Zocken kann eigentlich nur eine "zu warme" CPU sein, schau mal im Bios nach! Dort gibt es mit Sicherheit irgendwo eine "Warning Temperature" stell diese mal höher ein!
    Es könnte allerdings wie du vermutest auch ein Warnsignal sein weil das Board meint der Lüfter würde nicht bzw. zu langsam drehen! Dann sollte er aber eigentlich permanent piepen und nicht nur beim Zocken... :a01225:

    Hoffe es war der richtige Tipp dabei :a040:

  4. Piep, piep ich hab dich nicht lieb! #3
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von GoreX

    Standard

    Hmm so eine Einstellung im Bios habe ich nicht gefunden. Würde denn ein Bios Update denn evt. helfen?

  5. Piep, piep ich hab dich nicht lieb! #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Nein, das glaube ich nicht. Hast du mal im Handbuch des Mainboards nachgelesen bezüglich des Bios?

  6. Piep, piep ich hab dich nicht lieb! #5
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von GoreX

    Standard

    Auch im Handbuch hab ich nicht gefunden, wo man denn diese Grenze für die Umdrehungszahl verändern könnte.

    Das einzige, was ich gefunden habe ist:
    High frequency beeps when system is working -> CPU overheated; System running at a lower frequency

    Also bei dem Lüfter ist die Umdrehungszahl konstant, müsste dementsprechend auch während des normalen Betriebes piepen. Und die 48°C sind wirklich nicht viel...

    Also ich glaube, es ist wirklich die GraKa. Ich habe jetzt diese wieder runtergetaktet und gemerkt, dass das Piepen zurückgegangen, jedoch nicht ganz verschwunden ist.
    Ich müsste mir am Besten einen besseren VGA Kühler kaufen...
    @AMD4ever: Danke für deine Hilfe!

    Grüße, GoreX

  7. Piep, piep ich hab dich nicht lieb! #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hey!

    Ich glaub nicht das es die Grafikkarte ist, kenne keine Grafikkarte die "piepen" kann, ich denke mal eher durch die Übertaktung wird es noch wärmer in deinem Rechner und die CPU (P4 halt) taktet sich selbst runter, dann gibt es den Warnton...

    Kontrollier mal die Taktraten wenn es anfängt zu piepen! Diese kannst du zum Beispiel mit CPU-Z -> www.cpuid.com auslesen! :a040:

  8. Piep, piep ich hab dich nicht lieb! #7
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von GoreX

    Standard

    Vielleicht piept das Mainboard dann wenn die GraKa zu heiß wird? Obwohl wie kann dieses Mainboard wissen, dass die GraKa zu heiß wird? Die GraKa hat ja keinen Temp Sensor... Ist doch irgendwie blöd!

    Nunja, habe das Programm runtergeladen und es damit getestet.
    Ergebnis -> Keine Veränderung des Core Speed!

    Mir ist aber aufgefallen, dass es Unterschiede beim RAM gibt, die ich bisher nicht wusste.
    Und zwar hat bei mir ein Riegel 2*133Mhz und der andere Riegel 2*142Mhz.
    Hat das ganze etwa damit zu tun????

  9. Piep, piep ich hab dich nicht lieb! #8
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von GoreX

    Standard

    Also ich habe so mal recherchiert und herausgefunden, dass ich wohl nicht der einzige mit diesem Problem bin.
    Ich habe herausgefunden, dass es doch an dieser Spannung von 3,3V liegt. Alle, bei denen das MB piept, haben eine Spannung von ~3,04V. Ich auch...
    Nunja, es scheint, als ob das MB Probleme in Verbindung mit dem Netzteil hat.

    Kann man alles hier nachlesen (engl.):
    http://www.abxzone.com/forums/showthread.php?t=28322


Piep, piep ich hab dich nicht lieb!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

asus p4s8x motherboard piept

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.