Problem ABIT AN7

Diskutiere Problem ABIT AN7 im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo, ich habe das ABIT AN7, was einen aktiven Kühler für die Northbridge besitzt. Dieser wird bald den Geist aufgegeben. Der Kühler läuft nur noch, ...



 
  1. Problem ABIT AN7 #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Problem ABIT AN7

    Hallo,
    ich habe das ABIT AN7, was einen aktiven Kühler für die Northbridge besitzt. Dieser wird bald den Geist aufgegeben. Der Kühler läuft nur noch, wenn ich meinen PC waagerecht auf den Boden lege, was auf Dauer kein Zustand ist.
    Ein ZALMAN passiv Kühler soll die Northbridge in Zukunft kühlen. Der Umbau wird kein Problem darstellen, aber sobald man den Northbirdge Kühler vom Board abklemmt, fängt das Board an Warntöne von sich zu geben, weil der Sensor keine Drehzahl mehr vom Lüfter erhält, was aber bei einer passiven Kühlung genau der Fall wäre.
    Ich hab das neuste BIOS drauf....man kann nur für die CPU die Warntöne abstellen, falls der Lüfter mal ausfällt, jedoch nicht für die NB. Es bringt auch nichts, wenn man im BIOS unter FanEQ Control -Disabled einstellt und über die µGuru Software klappt auch nichts.
    Ich habe mal aus aus Spaß einen Gehäuselüfter an den für die NB vorgesehenen Slot angeschlossen...das ging dann.....ABER das kann ja auch nicht im Sinne des Erfinders sein! Vielleicht gibs ja doch noch etwas, was man dagegen machen kann, damit diese Piepen aufhört, wenn man die NB abklemmt........

  2. Standard

    Hallo raiman,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem ABIT AN7 #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Willkommen im Forum!

    Tja, der MicroGURU Chip und die Software werden allgemein als "gut gemeint aber schlecht gemacht" bezeichnet und hier im Forum das Vorgängerboard NF7-S vorgezogen. Egal, du hast das Board, kann man nichts machen.

    Und auch bezogen auf dein Prob denke ich kann man auch nicht viel machen, außer die Logik mit einem Gehäuselüfter zufriedenzustellen, wie du es ja schon gemacht hast.
    Mal nach Updates für die Software bei Abit geschaut?

  4. Problem ABIT AN7 #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ja, ich hab schon nach Updates geschaut, auch runtergeladen und installiert. Leider wird das Problem dadurch nicht gelöst!
    Die Guru-Tools könnte man in der Tat noch etwas verbessern, so funktioniert das Bios-Tool nicht richtig. Immerhin unterstüzt MBM dieses Board jetzt...
    Ansonsten gibt es an diesem Board nichts zu bemängeln....läuft tadellos...(nja bis auf die Northbridge).......vielleicht hat ja jemand nochn Tipp...

  5. Problem ABIT AN7 #4
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hi,
    geh mal in der registry (start->ausführen->regedit)
    auf:
    local machine
    -> software
    -> abit
    -> hardware monitor

    dann stehen da verschiedene ordner mit "fan" im namen. bei denen stellst du bei "lobound" jeweils "0" ein. dann kannst du im abit eq vom µguru den wert für die lüfterdrehzahl, ab der er warnt auf 0 einstellen (sonst glaube ich 1000). wenn du den wert für den northbridge lüfter auf 0 stellst dürfte das prblem behoben sein.
    mfg
    david

  6. Problem ABIT AN7 #5
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    oder dich an abit wenden.... die schicken dir nen neuen nb kühler zu !!! kannste dann draufmontieren!

  7. Problem ABIT AN7 #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    er wollte doch sowieso den zalman passiv kühler draufmachen, dann muss er das auch umstellen
    obwohl ich auch den original kühler als ersatz haben wollen würde -> alleine schon zum wiederverkauf

  8. Problem ABIT AN7 #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @stixx
    -
    Ich habe mal deine Variante ausprobiert, die du mir beschrieben hast! Den LoBound Wert habe ich auf "0" gesetzt, im Abit EQ den Wert ebenfalls auf "0" gesetzt, pc ausgeschaltet, NB abgeklemmt, Neustart-->wieder Warntöne
    NB wieder angeklemmt, Neustart!
    Wenn man den Wert im Abit EQ auf 0 setzt, heißt das ja nicht, dass die NB ausgeschaltet ist, sondern das Board schon mekert, wenn keine Drehzahl vorhanden ist! Statt 0 muß ein OFF dort stehen wie bei dem SYS-Eintrag im Abit EQ!
    ABER dein Tipp mit der Registry war super, weil ich es doch noch geschafft habe die NB außer Gefecht zu setzen ohne Warntöne.. ich schildere mal kurz wie! Nachdem ich feststellen mußte, dass das mit dem LoBound Wert nicht klappt, bin ich nochmal in die Registry gegangen und habe mir die anderen Werte angeschaut. Dann habe ich mir die Werte von meinen SYS-Lüftern angeschaut und bin auf diese Werte gestoßen:
    1. BeepEnable
    2. Enable
    Bei meinen SYS-Lüftern war er auf 0 gesetzt bei der NB+Cpu Lüfter aber auf 1.Daraufhin habe ich diese Werte bei der NB auch auf 0 gesetzt!
    1. Enable =0, heißt dass NB nicht eingeschaltet wird
    2. BeepEnable = 0, es ertönt kein Warnton!
    im Abit EQ nachgeschaut und siehe da es stand ein OFF bei der NB...
    pc ausgeschaltet, NB abgeklemmt, neustart, NB startet nicht, UND KEIN WARNTON..das wars


Problem ABIT AN7

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

abit lobound

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.