Problem mit Abit p35 pro

Diskutiere Problem mit Abit p35 pro im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Moin, Ich habe mir vorletzten Sonntag die Hardware für meinen neuen Pc bestellt. Vorher hatte ich einen Athlon 2800 xp und eine 9800 pro als ...



 
  1. Problem mit Abit p35 pro #1
    Newbie Standardavatar

    Ausrufezeichen Problem mit Abit p35 pro

    Moin,

    Ich habe mir vorletzten Sonntag die Hardware für meinen neuen Pc bestellt. Vorher hatte ich einen Athlon 2800 xp und eine 9800 pro als graka, da sich meine Festplatte verabschiedet hat, und sich mein System sowieso nicht mehr aufrüsten lässt (Sockel,AGP,DDR1), hab ich mich dafür entschieden
    mir einen komplett neuen Rechner zuzulegen. Folgende Hardware habe ich mir bestellt Core2Quad Q6600 G0 Stepping, Palit 8800GT Super+, Abit P35 pro, Zalman CNPS 9700 LED, als Festplatte eine Western Digital mit 500 Gb, Brennner ist von lightscribe (hab hier eher auf den Preis geachtet), Arbeitsspeicher ist von GeIL DDR2-800 nennt sich Black-Dragon Edition (4-4-4-12) 4x1 Gb, das Netzteil ist von Sharkoon SHA450-8P. Als letztes ist Die Graka am Montag angekommen.

    Folgendes Problem: Anfangs wurde mir folgendes angezeigt: cmos checksum wrong - failure. Das kriege ich jetzt nicht mehr zu sehen, da nach dem BIOS-Update auf 1.4 die erste Bildschirmanzeige einfach nicht mehr lange genug angezeigt wird. Der Speaker brachte von Anfang an eine Tonabfolge von zweit Tönen, die sich ständig wiederholen (ähnlich einer Polizeisirene), auf dem Mainboard wird FF angezeigt. wenn ich versucht habe trotz der akustischen Störmeldung Vista zu instalieren, so hat sich mir, nach einer
    bestimmten Zeit, welche ständig varierte, ein blauer Bildschirm gezeigt, der mir offenbarte, dass sich ein schwerer Fehler ereignet hat (bei der installation kam ich nie viel weiter als über die Lizensvereinbarung hinaus).

    Bis jetzt habe ich das Bios auf 1.4 geupdated, alle RAM-Sticks bis auf einen entfernt und Die Baterie gewechselt, ausserdem habe ich die Bios-Einstellung failsave und optimal ausprobiert, doch immer hat sich der blaue Bildschirm
    eingestellt. Ich hab am Anfang einen Fehler gemacht und den PCI-e Stromanschluss des Netztteils an die Stromversorgung der CPU angeschlossen, dadurch hätten Schäden enstanden sein können.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und bedanke mich im vorraus,

    mfg Wurstachim

  2. Standard

    Hallo wurstachim,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem mit Abit p35 pro #2
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Rotes Gesicht

    Hallo und Willkommen im Forum!
    Und gleich - Sorry - aber du hast bitte was wo eingesteckt?!
    Wie hast du's geschafft den PCI-e Stecker auf den ATX12V1-Anschluss für die CPU-Stromversorgung zu hauen?!
    Hier kannst du mal deine Beep-Codes nachlesen.
    Aber zu deinem Problem:
    Hast du schon mal ein Clear-CMos gemacht?! (Steht im Handbuch auf Seite 1-4 wie es gemacht wird)
    Welche Vista Version möchtest du installieren?! (Wenn du ein 32bit Vista hast versuch die Install. mal mit nur 2GB-Ram.)

    Es kann aber auch durchaus sein das du dir schon deine Hardware beschädigt hast durch deine PCI-e Stecker Aktion!
    Evtl. mal alles wieder ausbauen, auf dem Tisch oder Karton legen und mal mit minimal Konfig. mit nur der CPU und Kühler, einem RAM-Modul und der GraKa testen!

  4. Problem mit Abit p35 pro #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    moin,

    cmos clear habe ich bereits durchgeführt, Vista habe ich in der 64 bit version versucht zu installieren. Wie es aussieht werde ich das Mainboard wohl zurück schicken. da kann ich mich wohl auf einige Woche warterei freuen.

    danke nochmals und schönen Abend noch

  5. Problem mit Abit p35 pro #4
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Ich glaub wenn das Bord nicht im Einer ist freß ich nen Besen.

    hast du schon mal in Handbuch machgeschaut was Das Pipsen und das FF zu bedeuten hat.


Problem mit Abit p35 pro

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.