Problem mit epox8k7a und 266Mhz

Diskutiere Problem mit epox8k7a und 266Mhz im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo, ich bin seit kurzen Besitzer eines Epox8k7a Boards und einem 1.4 GHertz AMD. Nach dem Kauf und dem zusammenbau meines Compi stellte ich wie ...



 
  1. Problem mit epox8k7a und 266Mhz #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo, ich bin seit kurzen Besitzer eines Epox8k7a Boards und einem 1.4 GHertz AMD.
    Nach dem Kauf und dem zusammenbau meines Compi stellte ich wie in der Betriebsanleitung per Jumper auf 133Mhz/266Mhz Fsb.
    In dieser Einstellung startet der Rechner zwar bringt aber von Windows Schutzverletzungen bis VXD Fehler so alles an Fehlermeldungen was es nur gibt.
    Jumpe ich das Board mit 100Mhz/200Mhz Fsb habe ich zwar nur mehr 1050 Mhz aber das System läuft stabil.
    Was in Gottes Namen ist hier nur das Problem???
    Ich will meine 266Mhz für die ich auch bezahlt habe.

    Hier ein paar Daten zu meiner Ausstattung


    Epox8k7a
    Amd 1.4 Ghz 133/266
    Major Ram - 2*256  Mb DDR 266Mhz
    Imoega zip cd Brenner
    2*20 Gb Festplatten
    Terratec 1024 Soundcard
    Microsoft Explorer Mouse
    Microsoft Gamepad
    Fritz Card Pci ISDN
    400 Watt Netzteil

    Auf meinem System sind alle Treiber der Mainboard Cd

    Das Bios ist auf dem 17.11.2001 datiert

    Habe auch schon nur mit Graka gebootet bringt unter 133/266 auch nichts.
    Auch den Ram habe ich vertauscht und ausgetauscht, eine Bank rausgenommen und so weiter.

    Bitte helft mir damit ich in den vollen Genuss des Boardes komme.
    Scheibt alles hin was irgendwie nützlich sein kann.

    Gruss GHOST (der wirklich verzweifelt ist)

  2. Standard

    Hallo GHOST,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem mit epox8k7a und 266Mhz #2
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Kann es sein, dass dein 400W-Netzteil nicht exakt die nötige Leistung bringen kann ? Mach Dich mal schlau ...

    Eine andere Möglichkeit wäre ein minderwertiger/überforderter Kühler. Hast Du vielleicht zuviel WLP auf den DIE geschmiert ? Riecht irgendwie nach einem Hitzeproblem.

    Könnte auch sein, dass Deine CPU zu wenig Leistung erhält. Setze mal testweise die Vcore um 0,01 nach oben geht mit dem entsprechenden Jumper). ABER VORSICHT: DU BRAUCHST EINE GUTE KÜHLUNG, damit er nicht abraucht. Keine Gewähr


  4. Problem mit epox8k7a und 266Mhz #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,

    muß nicht unbedingt das Netzteil sein. Das RAM kenne ich nicht...., probiers mal mit langsamen Einstellungen fürs RAM im BIOS. Hatte auch mal MistRAM, da hatte ich auch nur Trouble (allerdings PC100 SDIMM), erst der Umstieg auf MarkenRAM beseitigte die Probleme.
    cu
    smallbit


  5. Problem mit epox8k7a und 266Mhz #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Koennte mir jemand von euch die Jumpereinstellungen für das Board sagen (genau) Vcore-DDRcore usw.
    Wie heiss darf der Cpu werden?(mit Standartlüfter allgemein)

    Gruss GHOST

  6. Problem mit epox8k7a und 266Mhz #5
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Nicht über 65° !

    Die Einstellungen stehen im Handbuch, das ich im mom nicht da hab, bei all dem Chaos hier !

  7. Problem mit epox8k7a und 266Mhz #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ^Will mich bedanken bei allen die mir geholfen haben.
    Nach einen Biosupdate (habe mich zuerst nicht so richtig getraut) wird mein Cpu richtig erkannt, und die Benchmarkteste sprengen meine Erwartungen.

    THX

    Gruss GHOST


Problem mit epox8k7a und 266Mhz

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.