Problem mit K7S5A Pro im UDMA-Mode

Diskutiere Problem mit K7S5A Pro im UDMA-Mode im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; ...Moin ! ..hab dein Problem schon im K7Jo´s gelesen...wenn du die Möglichkeit hast, wie du dort gepostet hast, dann check die Festpladde bitte an deinem ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. Problem mit K7S5A Pro im UDMA-Mode #9
    Senior Mitglied Avatar von Garfield

    Ausrufezeichen

    ...Moin !

    ..hab dein Problem schon im K7Jo´s gelesen...wenn du die Möglichkeit hast, wie du dort gepostet hast, dann check die Festpladde bitte an deinem alten K7S5A gegen...für mich siehts nämlich so aus, als ob die inne Wicken ist, oder alternativ, der IDE Controller auf dem Board.


    ..mfg, Garfield

  2. Standard

    Hallo zipo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem mit K7S5A Pro im UDMA-Mode #10
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ...danke für den Tipp. Jetzt habe ich aber schon das ganze Windows auf die Platte gespielt und divese Software. Das alte Bord hat noch nen Duron 750 MHz, ich würde ungerne die CPU aus dem neuen in das alte Bord bauen und so weiter.
    Kann ich einfach die Platte an das alte Bord mit dem Duron dranhängen und dann von Platte booten mit Windows ? Geht das? oder zerschiesse ich mir dann das Windows auf der Platte? Weisst du das vielleicht?

    Gruss

    Christian

  4. Problem mit K7S5A Pro im UDMA-Mode #11
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Du sollst nicht von der Platte booten von der du was sichern (oder testen) willst, du sollst von der Platte booten die bereits in dem 750er Duron Rechner drin ist und die andere als zweite Festplatte dabei packen.
    Achte darauf, daß du die Platte von dem Elitegroup Rechner als Slave jumperst, wenn du die in den 750er Duron einbaust.

  5. Problem mit K7S5A Pro im UDMA-Mode #12
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo, danke für den Tipp, aber es handelt sich nicht um einen Rechner, sondern um ein Bord mit einer CPU drauf und sonst nix dabei, auch keine andere Festplatte, daher ist dieser Plan leider nicht möglich.

    Gruss

    Christian

  6. Problem mit K7S5A Pro im UDMA-Mode #13
    Senior Mitglied Avatar von Garfield

    Ausrufezeichen

    ..Moin !

    ..machs einfach folgendermaßen:

    ...Platte an das andere Board stöpseln und Windoof erstmal im ABGESICHERTEN Modus einmal hochfahren lassen, anschliessend kannste mal den normalen Modus versuchen...am besten du besorgst dir VORHER noch ein Diagnosetool vom Festplattenhersteller, damit du an dem anderen PC die Festplatte auch checken kannst.

    ...mfg, Garfield

    P.S.: evetuell kann es Stress geben, weil dem OS an dem alten K7S5A mit dem Duron die SMD Erweiterungen der CPU fehlen ( SSE2, e.t.c.)...dann bleibt dir nur ne Windoof neu installation..


Problem mit K7S5A Pro im UDMA-Mode

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

k7s5a pro SiS 2.04

k7s5a 32bit mode

k7s5a pro ide win98 treiber

k7s5 a win98 ios fehler

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.