Problem mit K7VTA3

Diskutiere Problem mit K7VTA3 im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi, bei meinem o. a. Board habe ich das folgende Problem: wenn ich den PC anmachen will, läuft erstmal alles normal an (die "Lämpchen" leuchten ...



 
  1. Problem mit K7VTA3 #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi, bei meinem o. a. Board habe ich das folgende Problem: wenn ich den PC anmachen will, läuft erstmal alles normal an (die "Lämpchen" leuchten und die Lüfter drehen), aber nach ca. 2 sek. ist alles wieder ruhig, der PC ist aus. Das muss ich dann manchmal bis zu 10 Mal machen, bis der Rechner endlich richtig hochfährt.
    Komischerweise scheint dieses Problem nur aufzutreten, wenn der Rechner "kalt" ist. Wenn er z. B. gelaufen ist und ich ihn dann ein paar Stunden später wieder starten will, klappt es gleich beim ersten Mal.
    Ich habe übrigens ein 400 Watt Netzteil.

    Wüsste da jemand etwas???

  2. Standard

    Hallo bodch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem mit K7VTA3 #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Schätze mal das Du einen Lüfter hast der unter 3000 U/min dreht. Dann meint das BIOS (Board) das kein Lüfter angeschossen ist und schaltet gleich wieder ab. Versuchs mal mit einem schnelleren Lüfter.

  4. Problem mit K7VTA3 #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Nein, das war nicht der Fall, der Lüfter war bis zu einem Athlon XP 2700 ausgelegt.
    Ich hab es jetzt aber hingekriegt, brauchte nur das aktuellste Bios draufbrutzeln!!!


Problem mit K7VTA3

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.