Problem mit WD400BB Festplatte

Diskutiere Problem mit WD400BB Festplatte im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo Leute. Zuerst zu den Fakten: Meine Systemplatte eine Western Digital WD400BB hängt zusammen mit meinem Traxdata Brenner am primären IDE-Kanal. Festplatte natürlich als Master ...



 
  1. Problem mit WD400BB Festplatte #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Bleib locker

    Mein System
    Bleib locker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ (Toledo) E6 Stepping @5330+
    Mainboard:
    Elitegroup KN1 Sockel 939 BIOS Version:1.2d nForce4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    SpeedLine Ultra PC4000 2048MB Dual-Kit -AKTION CL3,0-4-4-8 @ 250MHz bei 1T
    Festplatte:
    1 x IDE mit 250GB Seagate ST3250620A und je 1 x SATA II 320GB Hitachi HDT725 und SATA II 320GB Samsung HD321KJ
    Grafikkarte:
    Point of view -> NVIDIA 8800 GTS 320MB
    Soundkarte:
    Onboard REALTEK ALC655
    Monitor:
    HANS G (HU196D) 19Zoll LCD
    Gehäuse:
    NoName (Time ?)
    Netzteil:
    be quiet! Straight Power BQT E5-550 (550W)
    3D Mark 2005:
    14237
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. - SP2
    Laufwerke:
    1x LG DVD_RW HL-DT-ST GSA-H55N
    Sonstiges:
    Hauppauge PVR350 TV-Karte

    Standard

    Hallo Leute.

    Zuerst zu den Fakten:

    Meine Systemplatte eine Western Digital WD400BB hängt zusammen mit meinem Traxdata Brenner am primären IDE-Kanal. Festplatte natürlich als Master - Brenner als Slave.
    Das Kabel habe ich auch richtig angeschlossen - erster Stecker Brenner - letzter Stecker Festplatte.

    Ich habe nun folgendes Problem:

    Beim Kaltstart bootet das Bios ganz normal durch, bei einem Warmstart dauert das Erkennen der Festplatte jedoch sehr lange (ca. 30-40Sec.) :cd
    Sie funktioniert zwar dann ohne Probl. doch das lange Warten nervt extrem.
    Als die Platte noch allein am Kabel hing ging es ohne Wartezeit.
    Habe auch schon probiert statt meines CD mein NEC-DVD Brenner als zweites Gerät (Slave) anzuschliesen mit dem selben Ergebniss. :cf

    Wer jetzt auf die Idee kommt ich solle doch einfach beide Brenner gemeinsam an den Sekundären IDE-Kanal hängen - hab ich auch schon Probiert - aber das geht auch nicht. :8
    Zwar funktioniert dann die Festplatte, doch kann ich dann mit keinem meiner Brenner mehr eine im TV-DVD-Player lauffähige VCD- erstellen. :cc

    Wo liegt das Problem ? Was könnte ich noch versuchen ?

    Letztes BIOS release 2.1 ist Installiert- Os ist Win2000 SP4 mit Standart IDE - Treibern.

    Gruß Bleib locker

  2. Standard

    Hallo Bleib locker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem mit WD400BB Festplatte #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    *lol*

    Erstmal änder deine Belegung.. das ist ja totaler Unsinn...

    Dann läuft deine Platte ja auch nur im UDMA2 Modus...

    Da hilft nix.. man hängt keine Platten und ATAPI Laufwerke an einen Kanal :ad :ad :ad

  4. Problem mit WD400BB Festplatte #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Bleib locker

    Mein System
    Bleib locker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ (Toledo) E6 Stepping @5330+
    Mainboard:
    Elitegroup KN1 Sockel 939 BIOS Version:1.2d nForce4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    SpeedLine Ultra PC4000 2048MB Dual-Kit -AKTION CL3,0-4-4-8 @ 250MHz bei 1T
    Festplatte:
    1 x IDE mit 250GB Seagate ST3250620A und je 1 x SATA II 320GB Hitachi HDT725 und SATA II 320GB Samsung HD321KJ
    Grafikkarte:
    Point of view -> NVIDIA 8800 GTS 320MB
    Soundkarte:
    Onboard REALTEK ALC655
    Monitor:
    HANS G (HU196D) 19Zoll LCD
    Gehäuse:
    NoName (Time ?)
    Netzteil:
    be quiet! Straight Power BQT E5-550 (550W)
    3D Mark 2005:
    14237
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. - SP2
    Laufwerke:
    1x LG DVD_RW HL-DT-ST GSA-H55N
    Sonstiges:
    Hauppauge PVR350 TV-Karte

    Standard

    Hallo AMD4ever,

    ich war der Meinung das das Problem das dann beide Geräte auf den niedrigsten Übertragungsmodus festlegen beseitigt ist.

    In AIDA32 wird mir nämlich folgendes angezeigt:

    ATA Geräteeigenschaften
    Modell ID WDC WD400BB-75DEA0
    Seriennummer WD-WMAD1C450123
    Revision 05.03E05
    Parameter 77505 Zylinder, 16 Köpfe, 63 Sektoren/Spur, 600 Bytes/Sektor
    LBA Sektoren 78125000
    Puffer 2 MB (Dual Ported, Read Ahead)
    Mehrfachsektoren 16
    ECC Bytes 40
    Maximaler PIO Übertragungsmodus PIO 4
    Maximaler UDMA Übertragungsmodus UDMA 5 (ATA-100)
    Aktiver UDMA Übertragungsmodus UDMA 5 (ATA-100)
    Speichergröße unformatiert 44703 MB


    Hatte zuerst wie bereit beschrieben beide Brenner am Sekundären IDE-Kanal hängen doch leider konnte ich dann seltsamerweise nicht mehr am TV-DVD-Player lauffähige VCD erstellen. Komisch oder ? :dc

    Die Werte der Platte in

    HD Tach V2.70

    Random Access Time = 17,8

    Read Burst Speed = 90,6MB/s

    Read speed - maximum 50,7MB/s, minimum 24,1MB/s, average 42,7MB/s

    CPU utilitatio 26,7%

    Sollten doch in Ordnung sein ODER ?


    Gruß Bleib locker

  5. Problem mit WD400BB Festplatte #4
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Bleib locker

    Mein System
    Bleib locker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ (Toledo) E6 Stepping @5330+
    Mainboard:
    Elitegroup KN1 Sockel 939 BIOS Version:1.2d nForce4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    SpeedLine Ultra PC4000 2048MB Dual-Kit -AKTION CL3,0-4-4-8 @ 250MHz bei 1T
    Festplatte:
    1 x IDE mit 250GB Seagate ST3250620A und je 1 x SATA II 320GB Hitachi HDT725 und SATA II 320GB Samsung HD321KJ
    Grafikkarte:
    Point of view -> NVIDIA 8800 GTS 320MB
    Soundkarte:
    Onboard REALTEK ALC655
    Monitor:
    HANS G (HU196D) 19Zoll LCD
    Gehäuse:
    NoName (Time ?)
    Netzteil:
    be quiet! Straight Power BQT E5-550 (550W)
    3D Mark 2005:
    14237
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. - SP2
    Laufwerke:
    1x LG DVD_RW HL-DT-ST GSA-H55N
    Sonstiges:
    Hauppauge PVR350 TV-Karte

    Standard

    Wen es interresiert, ich konnte das Problem Beheben.

    :4

    Es lag wohl an der WD-Platte oder Traxdata Brenner und nicht am Board bzw. BIOS.

    Habe die Laufwerke beide auf Cable-Select gejumpert und nun funzt es ganz normal.

    :ca

    Platte als Master läuft im UDMA 5 Modus

    Brenner als Slave im UDMA 2 Modus




    Gruß Bleib locker


Problem mit WD400BB Festplatte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

parameter wd400bb

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.