Probleme mit 2400+ auf K7S5A

Diskutiere Probleme mit 2400+ auf K7S5A im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Auf dem Elitegroup K7S5A (neuestes BIOS welches bis 2600+ unterstützt!) hatte ich bisher einen XP2000+ OHNE Probleme laufen. Nun wollte ich einen XP2400+ "in a ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Probleme mit 2400+ auf K7S5A #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Auf dem Elitegroup K7S5A (neuestes BIOS welches bis 2600+ unterstützt!) hatte ich bisher einen XP2000+ OHNE Probleme laufen.

    Nun wollte ich einen XP2400+ "in a box" draufmachen, aber sowohl W2K als auch XP wollten erst gar nicht starten (Bluescreen mit Hinweis das man Shadowed Cache etc. im BIOS abschalten soll, MS bla halt...)

    Ich hab natürlich auch nen fetteren Lüfter genommen, nen besseren als der der beim "in a box" dabei war. Nix ging. BIOS erkennt die CPU, aber Win hängt immer. Auch Win2k Boot CD kam nicht weiter...

    So, ich denke, lass mal gut sein und haue den XP2000+ wieder druff... DAS gleiche PROBLEM!

    Erst nachdem ich 20x drei verschiedene Lüfter probiert hatte, lief der Rechner nach ner Stunde wieder in der alten Konfiguration... Entweder hing die Kiste beim Win Start (in 16 bon 20 Fällen) oder nach BIOS hochladen....

    Hat jemand nen Tipp? Oder sogar einen 2400+ auf einem K7S5A laufen?

    (Speicher 2x512 DDRAM Nanya CL2, Speichertimings natürlich auch variiert)

    Ach ja, den 2400+ hatte ich mal auf 100 FSB laufen und er ging als XP1800+ durch UND das OS wurde geladen.

    Mir scheint, das K7S5A BIOS mag in Verbindung mit W2K/WinXP die CPU nicht...?!?!

  2. Standard

    Hallo Sir Tom,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probleme mit 2400+ auf K7S5A #2
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    tach, hast du dich vorher mal erkundigt, ob auf deinem MB der Prozzi überhaupt läuft?

    evtl musst du ein Bios update machen, damit er richtig geht. probier das mal aus. vielleicht war der lüfter auch nicht richtig drauf, so dass der Prozi durch den überhitzungsschutz immer gleich ausgeschaltet hat.

    aber warum wolltest du eigentlich von einem 2000+ auf einen 2400+ wechseln? die pervormance unterschiede sind doch da sowieso nur äußerst gering.

    cu

  4. Probleme mit 2400+ auf K7S5A #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Auf dem Elitegroup K7S5A (neuestes BIOS welches bis 2600+ unterstützt!) hatte ich bisher einen XP2000+ OHNE Probleme laufen.
    Natürlich ;) Aktuellstes BIOS vom 29.10.2002 das bis XP2600+ erlaubt.

    Also, am Überhitzungsschutz kann es nicht gelegen haben, denn ich hab auch mal den Rechner laufen lassen und mir den Hardware Monitor angeschaut. Temperatur blieb konstant bei ~52°C ... Doch da wollten beide Win Versionen nicht mehr, auch nicht von CD ROM booten...

  5. Probleme mit 2400+ auf K7S5A #4
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    was für ein netzzteil hängt denn dran? was für geräte laufen sonst noch mit auf dem rechner?

    nur so ne frage, ob auch genügend strom da ist

    probier auch mal den speichertiming von 2,5 aus. hatte probs mit windoof. lief 1 jahr problemlos auf 2 und musste diese woche auf 2,5 setzen damit der rechner wieder läuft *g*

  6. Probleme mit 2400+ auf K7S5A #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    300 Watt Netzteil, das bisher nie Mucken gemacht hat :8

    Sonst sind drin: 2 Festplatten, 1 Brenner... 1 GF4Ti4600, TV Karte, Soundblaster....
    Dafür sollte das Netzteil mehr als ausreichend sein...

    EDIT:

    Timings hatte ich auch schon auf CL3 runter, nix... :ae

  7. Probleme mit 2400+ auf K7S5A #6
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    ich kenne mich leider mit den Epox mb's nicht aus.

    aber du kannst spasshalber mal probieren beim händler anzurufen wo du das mb gekauft hast. vielleicht weiss der nen rat. wenn die nen guten techniker haben kann er das problem schon am telefon mit dir klären wenn es was einfaches ist.

    ansonsten hoffe ich, dass sich leute melden die mit epox erfahrung haben

  8. Probleme mit 2400+ auf K7S5A #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Jo, ich werde mal sehen. Ist übrigens ein Elitegroup Board.

    Wird wohl in die Richtung "Kauf eines neuen Mobos" gehen. Trotzdem vielen Dank für Deine Tipps und Hinweise!

  9. Probleme mit 2400+ auf K7S5A #8
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    oh, hab mich verlesen, hab gedacht epox, aber bei elitegroup ist es bei mir das selbe :ae


Probleme mit 2400+ auf K7S5A

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.