Probleme: 8KTA3+Pro und AMD XP 1700 Hz

Diskutiere Probleme: 8KTA3+Pro und AMD XP 1700 Hz im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo Leute, ich habe leider massive Probleme mein Board zum laufen zu bringen. Als Board habe ich ein EPOX 8KTA3+ PRO gekauft. Als Prozessor soll ...



 
  1. Probleme: 8KTA3+Pro und AMD XP 1700 Hz #1
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo Leute,

    ich habe leider massive Probleme mein Board zum laufen zu bringen.

    Als Board habe ich ein EPOX 8KTA3+ PRO gekauft.
    Als Prozessor soll der neue AMD XP 1700 dienen.

    Mir war zwar klar, das das Board die CPU noch nicht richtig erkennen kann, aber es sollte nach EPOX Angaben trotzdem laufen.

    Der Reihe nach:

    Board mir CPU eingebaut. Gekauften 512 MB Riegel (Infinion orig.) draufgenagagelt. Board meldet Speicherfehler!

    Speicher durch 128 riegel getauscht. Alles funtzt.

    Aktuelles Bios geflash!!

    Rechner hängt sich jetzt bei jedem booten auf.

    Es wird noch die CPU erkannt (AMD XP 1100?) und die DrammClock 100 wird angezeigt.

    Das wars!

    Auch das drücken der DEL Taste (Wird unten angezeigt!) bringt auch nichts.

    Das Bios kann eigentlich nicht platt sein, da der Rechner bootet und auch die richtige Version angezeigt wird.

    Hat irgendjemand eine Ahnung?

    Danke!

  2. Standard

    Hallo ,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probleme: 8KTA3+Pro und AMD XP 1700 Hz #2
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Um auf 133 Mhz FSB zu kommen, mußt Du auf dem Board einen Jumper umsetzten.
    Schau am besten mal im Handbuch nach !
    So überschlachsmäßig würde ich dann mal behaupten, das Du dann von 1100 Mhz auf 1700 Mhz kommst ;-)

  4. Probleme: 8KTA3+Pro und AMD XP 1700 Hz #3
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Dieses Board arbeitet ohne Jumper!

    P.S.: Vielleicht sollte ich einmal äussern, das ich ein Speicherproblem vermute. Das kleine Display zeigt mir den Code 52 als letztes an. Dieses Code hat wohl irgendetwas mit dem externen Speicher zu tun.

    Aber auch das dürfte eigentlich nicht sein, da es vorher ja mit dem Speicher gefuntzt hat.

  5. Probleme: 8KTA3+Pro und AMD XP 1700 Hz #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Wenn ich richtig informiert bin, kann man im BIOS des Pro den FSB festlegen.

    Okay, Award BIOS?
    Postcode 52
    1.Initialize all ISA ROMs
    2.Later PCI initializations(PCI BIOS only)
    assign IRQ to PCI devices
    initialize all PCI ROMs
    3.PnP initializations (PnP BIOS only)
    assign IO, Memory, IRQ & DMA to PnP ISA devices
    initialize all PnP ISA ROMs
    4.Program shadow RAM according to setup settings
    5.Program parity according to setup setting
    6.Power Management initialization
    Enable/Disable global PM
    APM interface initialization
    Postcode 53
    1.If it is not a PnP BIOS, initialize serial & parallel ports
    2.Initialize time value in BIOS data area by translate the RTC time value into a timer tick value

    s. auch: <a href="http://www.unicore.com/techsupport/award/postcodes.htm

    cu" target="_blank">http://www.unicore.com/techsupport/award/postcodes.htm

    cu</a>
    smallbit


  6. Probleme: 8KTA3+Pro und AMD XP 1700 Hz #5
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ähhh, vergessen,
    setz mal Dein Bios zurück via Jumper.
    cu
    smallbit

  7. Probleme: 8KTA3+Pro und AMD XP 1700 Hz #6
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Schon probiert, funzt aber nicht.

    Die Hotline sagte, das das neue BIOS nicht mit der CPU bzw. den eingestellten FSB Takt von 100 klar kommt. Daher sollt ich versuchen schnell die Entf. Taste zu drücken, um das BIOS vor dem CPU Check aufzurufen.
    Dort sollte ich dann gleich den Takt auf 133 ändern!
    Das ganze scheint aber fast unmöglich, da das ja nicht mal einen Bruchteil einer Sekunde dauert. Ich glaube ich habe heute locker 50 versuche gemacht, das hinzubekommen.

    Habt Ihr vielleicht noch Ideen ?

  8. Probleme: 8KTA3+Pro und AMD XP 1700 Hz #7
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi
    Vor der CPU Erkennung ins BIOS ? Glaub ich nicht.
    Einfachster Weg: Andere CPU reinstecken und umswitchen.
    Hast dann aber immer das Problem, sobald der CMOS gelöscht wird oder die Default Werte geladen werden.
    Daher EPOX etwas nerven.
    grüsse
    ppm007

  9. Probleme: 8KTA3+Pro und AMD XP 1700 Hz #8
    Forum Stammgast Avatar von Dragan

    Standard

    Hi!
    Hatte so eben auch Probleme nen 1500+ auf meinem 8kta3+ zum laufen zu bringen. Hab ich dann soi gemacht wie ppm007 beschrieben hat:
    Alte CPU (TB 900 B) wieder rein
    PC an, rein ins Bios, auf 133 Mhz CPU clock umgestellt, settings gesichert und raus. APC ist dann eh nicht angelaufen also
    XP rein
    angeschaltet
    Bios noch nachgetuned
    LÄUFT!!!


Probleme: 8KTA3+Pro und AMD XP 1700 Hz

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.