Probleme mit EP 8K3A+

Diskutiere Probleme mit EP 8K3A+ im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo! Ich brauch echt dringend Hilfe! Mein PC ist, seit dem ich meine Laufwerke anders angeordnet habe total langsam. Am Anfang beim Biosstart ist noch ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Probleme mit EP 8K3A+ #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo!

    Ich brauch echt dringend Hilfe! Mein PC ist, seit dem ich meine Laufwerke anders angeordnet habe total langsam. Am Anfang beim Biosstart ist noch alles ok. Prozessor, Ram, Platten und Laufwerke werden erkannt´. Alles ist so wie immer. Wenn er dann auf Windows übergeht, wirds total langsam. Das XP Logo erscheint schon ruckelnd, Programme erzeugen eine hohe CPU Auslastung. Hab Xp neu installiert, jedoch keine Veränderung. Hab XP auf unterschiedliche Festplatten installiert, bringt nix, hab Kabel ausgetauscht, vergeblich, unterschiedliche IDE Ports verwendet, nichts hilft, dann hab ich ihn mit nur einer Platte laufen lassen, ohne Laufwerke und ohne Erfolg. Habe im Bios die Failt-Safe Defaults und die Optimized Defaults geladen, bringt auch nix. Die Anzeige auf dem Board ist FF, aber das ist doch eigentlich ok, oder? Wenn man die IDE Bus Master Treiber von VIA installieren will, kommen nach dem ersten booten Fehlermeldung, man soll den Herrsteller kontaktieren. Macht man mit Nero einen Festplatten test kommt eine Geschindigkeit von 1.900 kb/s heraus, ein Witz für die aktuellen IBM Platten. Partition Magic lässt sich nicht mal starten weil es die Platten überhaupt nicht erkennt. Ansonsten läuft alles, nur total langsam. Da ich nicht glaube, dass auf einmal zwei Platten gleichzeitig kaputtgegangen sind, kann es daran ja nicht liegen. Es kann doch nur noch am Board liegen. Was soll ich jetzt bloß machen? Hilfe!

    Viele Grüsse

    Sam

  2. Standard

    Hallo SamSonite,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probleme mit EP 8K3A+ #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    schau mal auf dieser seite unter GUIDES da steht ein Config Guide zu deinem Mainboard vielleicht ist es ja anordnung deiner PCI geräte... könnte sein das du ein Interrupt (ka wie man das richtig schreibt) Problem... da wird alles ziemlich gut erklärt...
    mfg

  4. Probleme mit EP 8K3A+ #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo!

    Nee, habe alle PCI-Karten ausgebaut. Nur die Grafikkarte ist drin. Das Proplem ist nach wie vor da.

    Viele Grüsse

    SamSonite

  5. Probleme mit EP 8K3A+ #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    dann weiß ich auch nicht.. hab das gleiche board und meins läuft einwandfrei seit dem ich den Configguide gelesen habe und meinen rechner entsprechend umgebaut hab. Vorher hat ich diverse stabilitätsprobleme aber wie man sieht kann Newbies geholfen werden... mir hats geholfen.


    AMD Athlon XP 1800+ (Palomino)
    CPU Kühler = Thermaltake Volcano 7
    512 MB PC 2700 (DDR 333mhz) von Nanya (billige OEM´s)
    Ne Netzwerkkarte von 3com (Etherlink XL 3C905C - TX) 10/100 PCI)
    Die Hercules Fortissimo III Dolby 7.1 (Wegen EAX und A3d)
    Grafikkarte Ist eine AOpen GF 4 TI 4200 mit 128 MB

    Noch ist nichts getaktet weil ich Momentan mit der Leistung recht zufrieden bin....

    Bei 3d Mark 2001SE schaff ich 9121 Punkte.....

    Beweis: Hier Klicken

    Ist nicht ganz so gut fürn 1800+ aber mir reichts achso da hatte ich noch 256 MB RAM...

  6. Probleme mit EP 8K3A+ #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hi !

    Guck mal im Gerätemanager ob DMA für alle Laufwerke,..Festplatten,.. CD-Rom usw... aktiviert ist

  7. Probleme mit EP 8K3A+ #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi

    Also, beim primären IDE Kanal (Platte) ist "DMA, wenn verfügbar" unter Übertragungsmodus eingestellt. Bei aktueller Übetragungsmodus steht:"PIO-Modus" Beim Sekundären, wo die Laufwerke dranhängen, steht Multi-Word DMA Modus 2 bei aktuellem Übertragungsmodus, Übertragungsmodus ist DMA, wenn möglich. Beim VIa Bus Master ist abgeblich alles ok, aber naja...

    SamSonite

    Ich werd noch wahnsinnig mit der Karre

  8. Probleme mit EP 8K3A+ #7
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Guck mal im Bios ob du von Pio auf UDMA umstellen kannst.

  9. Probleme mit EP 8K3A+ #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Habe nachgeschaut! Es gibt bei VIA IDE BUS Einstellungen einmal PIO Einstellungen zu primary, secondary, master, slave. Da steht alles auf auto, disdabled gibts nicht. Drumnter dann das gleiche zu UDMA, da stand auch alles auf auto. Hab ich jetzt auf UDMA 100 gestellt, bringt aber nix. Was ist denn nun kaputt? Das Board? Wie kann sich denn da was ändern, wenn ich nur mal ein paar Laufwerke bzw. Platten umbaue? Soll ich mal das BIOS plattmachen?

    SamSonite

    Ach ja, ich hab hier manchmal so Dropouts bei der Grafik.

    Und beim Start kommt immer eine VIA-Meldung:"Query registry content failed.
    Please contact with manufacturer !!"


Probleme mit EP 8K3A+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.