Probleme mit dem K7VTA3 REV.3.1

Diskutiere Probleme mit dem K7VTA3 REV.3.1 im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo evtl wurde mein Problem schon besprochen, hab aber darüber noch nichts gefunden. Ich habe oben genanntes Mainboard darauf einen XP 1800 eine MSI Geforce ...



 
  1. Probleme mit dem K7VTA3 REV.3.1 #1
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo



    evtl wurde mein Problem schon besprochen, hab aber darüber noch nichts gefunden. Ich habe oben genanntes Mainboard darauf einen XP 1800 eine MSI Geforce 3 Ti 200, 256 mb Apacer, Creative 1024 Soundkarte.



    Mein Problem besteht seit ich das Mainboard eingebaut hab (vorher MSI). Wenn ich den Rechner ausschalte und dann via Powerbutton neustarten will geht der Rechner an, die Lüfter springen auch alle an nur der Bios Piepston bleibt aus und der Rechner hängt, um den Rechner neustarten zu können muss ich ihn vom Strom nehmen (ca. 5 Min).


    Vielen Dank für eure Hilfe

  2. Standard

    Hallo checkhead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probleme mit dem K7VTA3 REV.3.1 #2
    Hardware - Experte Avatar von Romaniac

    Mein System
    Romaniac's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 3700+
    Arbeitsspeicher:
    2048 MDT
    Festplatte:
    120 GB IBM
    Grafikkarte:
    Radeon X800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 950p
    Gehäuse:
    NoName
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64 bit
    Laufwerke:
    Plextor PX 716 A; Plextor PX W 4824 A

    Standard

    ...und danach läuft er normal an...?

  4. Probleme mit dem K7VTA3 REV.3.1 #3
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ja genau dann läuft er ganz normal ohne Probleme!!!!

  5. Probleme mit dem K7VTA3 REV.3.1 #4
    Riddler
    Besucher Standardavatar

    Standard

    das gleiche Problem hatte ich mal bei einem k7vza Rev.1 Board. Bei mir hat es gereicht den ATX Schalter (auf der Rückseite) kurz auszumachen und wieder einzuschalten. Problem war nur das sich die Situation verschlechtert hat.

    Wir sind damals davon ausgegangen das die 5V dauerleitung nicht genug Spannung hat. Also evtl. versuch mal ein Netzteil von nem Freund zu bkeommen, welches extra ausgelegt ist für Athlon Prozesorren und min. 400 Watt hat. Läuft auch mit weniger keine Frage aber um sicher zu gehen teste es erstmal damit. Wobei Du auch das Netzteil durchmessen kannst um zu sehen ob die spannungen ok sind. Ne info welche spannung wo anliegen musst, ist bei dem mainboard im handbuch dabei

    Gruss

    Riddler

  6. Probleme mit dem K7VTA3 REV.3.1 #5
    checkhead
    Besucher Standardavatar

    Standard

    danke werde ich mal ausprobieren!!!!!

  7. Probleme mit dem K7VTA3 REV.3.1 #6
    dev
    Besucher Standardavatar

    Standard

    kann es sein das in diesen rechnern netzwerkkarten eingebaut sind??

    Ich hatte das gliche problem mit 2 systemen.

    1. mal realtek netzwerkkarte
    2. mal netgear netzwerkkarte

    beides mal erledigte sich das problem wenn ich die Ethernet karten ausgebaut habe.

    Lösung: Ich habe eine karte gefunden mit der es funktioniert, eine SIS 900 PCI Fast ethernet.

    These: schrott und schrott vertraegt sich gut!!!

    PS: die pci 900 konnte ich fuer 15 euro erwerben.


    greetz

    dev

    visit http://www.proxity.org

  8. Probleme mit dem K7VTA3 REV.3.1 #7
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich habe jetzt mal ein anderes Netzteil eingebaut (vorher Chieftec 350 Watt) jetzt Codegen 300 Watt...
    gleichzeitig habe ich auch das onboard lan deaktiviert.
    ich kann nur sagen er läuft....
    dann wollte ich das onboard lan aktivieren und es wurde mir nicht mehr im bios angezeigt...
    beim nächsten reboot wurde es wieder angezeigt.
    hört sich komisch an ist aber so.
    Naja der Rechner läuft ohne zu mucken nur habe ich alle onboardkomponenten deaktiviert ziemlich banane wenn man dafür extra gezahlt hat.
    Trotzdem dank an alle die geholfen haben!!!!

  9. Probleme mit dem K7VTA3 REV.3.1 #8
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    war doch das netzteil


Probleme mit dem K7VTA3 REV.3.1

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.