Probleme mit P5N-E SLI

Diskutiere Probleme mit P5N-E SLI im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi, gestern kamen meine neuen PC-Teile (2x1024MB-DDR2 Corsair XMS2 CL5; C2D4400 Box, 8800GTS, Asus P5n-SLi). Dann gingen schon die Probleme los: nach der Windows-xp Installation ...



 
  1. Probleme mit P5N-E SLI #1
    Volles Mitglied Avatar von Sanderson

    Mein System
    Sanderson's Computer Details
    CPU:
    C2D E8400
    Mainboard:
    P5N-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair XMS
    Festplatte:
    250GB/320GB Seagate Barracuda
    Grafikkarte:
    X4870
    Soundkarte:
    X-fi Gamer
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 740BF
    Gehäuse:
    Compucase-Standard
    Netzteil:
    530Watt BeQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    XP Prof. 64Bit

    Standard Probleme mit P5N-E SLI

    Hi,
    gestern kamen meine neuen PC-Teile (2x1024MB-DDR2 Corsair XMS2 CL5; C2D4400 Box, 8800GTS, Asus P5n-SLi). Dann gingen schon die Probleme los: nach der Windows-xp Installation fuhr der Rechner nicht hoch (Ladebildschirm machte knapp 2 Durchläufe, blieb dann 2Sek stehen, dann kam einfach nur ein schwarzer Bildschirm). Der Abgesicherte Modus ohne Netzwerktreiber war das einzige was ging, auch nach zig Installationen.
    Heute gings dann plötzlich kurzzeiting, aber nach ca 5min kam ein Bluescreen ("MACHINE_CHECK_EXCEPTION... Details: 0x0000009C (0x00000005,0x00000000,0xB2001210,0x20080400)" ).
    Ich rief dann Hardwareversand an, der sagte mir ich soll den VCore manuell auf 1.4V einstellen. Ging dann auch etwas länger aber jetzt kommts wieder.
    Kann mir jemand helfen?

    P.S. kann man einen Intelstandard-Lüfter ein 2. mal drauf machen, ohne nochmal Wärmeleitpaste aufzutragen?

  2. Standard

    Hallo Sanderson,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probleme mit P5N-E SLI #2
    Mitglied Avatar von frostie1000

    Mein System
    frostie1000's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X2 4200+ @2400MHz /Xigmatek S1283
    Mainboard:
    Asus A8N SLI-Premium
    Arbeitsspeicher:
    Kingsten HyperX 2048MB 2-3-2-6 1T bei 440MHz
    Festplatte:
    2x250gb Samsung SpinPointSP2504C SATA II RAID 0
    Grafikkarte:
    ATI Radeon x1950XTX /Accelero S1 +130mm Lüfter
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy SE
    Monitor:
    SAMSUNG SyncMaster 226BW
    Gehäuse:
    Aspire X-Cruise schwarz
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2

    Standard

    Man Wärmeleitpaste beim wechseln der Kühler immer neu auftragen.Du kannst es mal probieren wenn die Paste noch nicht fest ist.Sie wird dann aber die die Kühlleistung haben wie eine neue Paste

  4. Probleme mit P5N-E SLI #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Sanderson

    Mein System
    Sanderson's Computer Details
    CPU:
    C2D E8400
    Mainboard:
    P5N-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair XMS
    Festplatte:
    250GB/320GB Seagate Barracuda
    Grafikkarte:
    X4870
    Soundkarte:
    X-fi Gamer
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 740BF
    Gehäuse:
    Compucase-Standard
    Netzteil:
    530Watt BeQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    XP Prof. 64Bit

    Standard

    Kühler war nur kurz unten, hab ihn dann wieder drauf gemacht. Der Mann bei Hardwareversand hat gefragt ob ich Wärmeleitpaste aufgetragen hab und ich hab nö gesagt^^. Wollt dann zur Sicherheit nochmal schauen weils ja stimmte hab ich nie gemacht...Ich konnte noch keine Temp-Vergleiche anstellen: wie heiß wird so ein C2D 4400 im 2D-Betrieb (internet etc)? sind 43°C zuviel?

  5. Probleme mit P5N-E SLI #4
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Ist noch akzeptabel, mit einem guten Kühler und WLP hättest du aber vermutlich fast 15° weniger (je nach OC...).
    Und mach mal einen Memtest (mit Memtest86+ V1.70)!

  6. Probleme mit P5N-E SLI #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Sanderson

    Mein System
    Sanderson's Computer Details
    CPU:
    C2D E8400
    Mainboard:
    P5N-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair XMS
    Festplatte:
    250GB/320GB Seagate Barracuda
    Grafikkarte:
    X4870
    Soundkarte:
    X-fi Gamer
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 740BF
    Gehäuse:
    Compucase-Standard
    Netzteil:
    530Watt BeQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    XP Prof. 64Bit

    Standard

    Memtest findet 3 Fehler und kann nur um die 800MB auf einmal testen...aber das System läuft jetzt glaub ich. Lag an SP. Ein PC-Händler sagte mir, dass die neue Generation MB auf einen Treiber besteht. Naja mal schauen aber vielen Dank für eure Hilfe! mal wieder^^

  7. Probleme mit P5N-E SLI #6
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Laufen die Ram-Riegel auf ihren spezifizierten Einstellungen? Wenn ja, sind sie defekt, und du musst dich nicht über solche Seltsamkeiten wundern ;)


Probleme mit P5N-E SLI

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.