Probleme mit SB Libve Value

Diskutiere Probleme mit SB Libve Value im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi, ich habe das Dragon+ und bin so langsam echt am verzfeifeln. 1.) Ich kann keine manuelle IRQ Verteilung vornehmen (unter Win2k), obwohl ich die ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Probleme mit SB Libve Value #1
    Heulsuse
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    ich habe das Dragon+ und bin so langsam echt am verzfeifeln.

    1.)
    Ich kann keine manuelle IRQ Verteilung vornehmen (unter Win2k), obwohl ich die Installation als Stzandard PC durchgeführt habe und auch alle Kombinationsmöglichkeiten im GM unter diesem Punkt versucht habe. Das Feld zur automatischen Verteilung bleibt immer grau hinterlegt. Ich würde aber genre die Resourcen ändern, da die Grafikkarte auf IRQ 11 liegt und ich diese dort weg haben möchte.

    2.)
    Ich bekomme meine vorhandenen SB Live nicht zum laufen, zumindest nicht im Slot 3 der ja unshared ist. Wenn ich die Karte dort reinstecke. friert mir der Rechner in unregelmässigen Abständen ein (ja onboard Sound ist disabled). Den Onboard Sound möchte ich nicht benutzen. Momentan läuft die SB Live in Slot 5 !, dort funktioniert sie seit 2 Stunden ohne Probleme, das ist aber doch nicht normal das die nicht in Slot 3 läuft oder? Das Problem habe ich unter Win98, Win2k und XP !!! Scheint aber schon ab und an mal vorzukommen, da ich dazu in englischsprachigen Newsgroups auch schon was gelesen habe, allerdings immer nur mit dem Lösungsvorschlag mit Slot 5 und der ist für mich eben nicht zufriedenstellend.

    Mein System:

    Dragon+ (neueste BIOS Version)
    SB Live Value!
    Gforce3 ti200 (MSI)
    Enermax 350 W
    256 MB DDRAM (Infineon)
    3Com Netzwerkkarte (onboard auch disabled, damit ich nicht nochmehr auf IRQ 11 liegen habe)



    Ich weiss momentan echt nicht weiter und das obwohl ich in dem Bereich auch beruflich tätig bin. Aber wer weiss, eventuell hat das Board ja auch wirklcih nen Schaden bzw. ist unfähig mit der Karte zu laufen.

  2. Standard

    Hallo Heulsuse,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probleme mit SB Libve Value #2
    Achim2800
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Tach
    Ich kann dir wohl auch nicht helfen, aber ich kann dir sagen, dass ich in Slot 2 eine SBlive, in Slot drei eine TV karte habe und alles wunderbar funktioniert.
    Onboardsound ist deaktiviert und Onboard-LAN ist aktiviert (DSL)
    mfg Achim

  4. Probleme mit SB Libve Value #3
    Heulsuse
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Tja,

    im Slot Nr. 5 scheint Sie bei mir auch zu laufen, das kann aber nicht des Rätsels Lösung sein. Trotzdem Danke für die Antwort :-)

  5. Probleme mit SB Libve Value #4
    Heulsuse
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ok das mit Slot 5 hat sich auch erledigt. Mich suchen jetzt immer wieder freezes und reboots heim :-( Wenn ich das System auf FSB 100 Mhz stelle scheint es stabil zu laufen, hat jemand eine Idee?

  6. Probleme mit SB Libve Value #5
    kannX
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Die Lösung des Problems würde mich auch mal interressieren, mein System freezt oder restet sich andauernd, egal ob ich alle Soundkarten deaktiviert, oder nur die Live oder nur die OnBoard oder beide aktiviert sind. Armda2 wird im netzt immer asynchron, unter Quake3 freezt er solbald der erste schuss abgefuert wird (meist auch schon früher).

    System: AMD 1600+, 300Watt Netzteil, WinXP (ACPI deaktiviert), aktuelle 4in1 Treiber, und ich habe alle möglichen Latency Patches ausprobiert.

  7. Probleme mit SB Libve Value #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich hatte unter Win2000 auch andauern Freezes
    (btw. auch ne SB live die nur in slot5 läuft )

    Ich hab n Bios Update vom Mainboard gemacht,
    und das wirkte wie ein Wunder.
    Zusätzlich noch die Promise Treiber aktualisiert.

    Und mein System läuft zu 100pro stabil

  8. Probleme mit SB Libve Value #7
    kannX
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ich hab jetzt das aktuellste Bios drauf, keine PCI-Steckkarten drinn, OnBoard Sound- und Netzwerkkarte aktiviert, Promisekontroller deativiert, WinXP ohne ACPI und mit deaktivierter IRQ Steuerung drauf und es läuft seit Tagen alles stabil, yepeee.

  9. Probleme mit SB Libve Value #8
    Michael
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo Heulsuse
    Ich habe auch eine SB Live. Ich hatte den gleichen Ärger. Hatte Hyunix Speichermodule, habe dann auf 222 Infineon gewechselt,da konnte ich sogar das Timming auf Turbo laufen lassen, ohne das der Rechner abschmiert. Außerdem habe ich die Abstandshalter vom dem Motherboard um 2 mm erhöht, da die PCI Karten nicht ganz in die Slots gingen. Ich habe dann mal zum Spaß die Live ausgebaut und den Onboard Sound aktiviert. Seitdem liegt meine Live in der Ecke, da ich nun auch DVD mit allen 4 Lautsprechern hören kann. Ich habe das Cambrigde Digital Soundsystem 2500 und ich muß sagen, ich bin begeistert. Zu deinem IRQ Problem. Wenn du IRQ`s manuell vergeben wilst, muß du ´das betriebssystem ohne ACPI Unterstützung installieren, weil W2000 oder XP die IRQ`s selbst verwaltet. Würde ich aber nicht machen, wenn du mehr als 2 Steckkarten drin hast. Ich habe 4 PCI slots belegt und XP arbeitet hervorragend.
    Hier meine Belegung:
    1 AGP: Grafikkarte
    1 PCI: frei
    2 PCI: vormals Live jetzt frei
    3 PCI: DVD Master
    4 PCI: Firewire
    5 PCI: Netzwerk
    Onboard Sound, Onboard Raid, Com1, Com2 aktiviert.
    LPT, Netzwerk onboard und USB deaktiviert.


    Gruß
    Michael


Probleme mit SB Libve Value

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.