Probleme mit VIA Drivern!

Diskutiere Probleme mit VIA Drivern! im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo Nachdem ich mir den Guide zum A7V, die div. Artikel bez. IRQ-managing und natürlich auch die meisten relevanten Beiträge hier im Forum angeschaut habe, ...



 
  1. Probleme mit VIA Drivern! #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo

    Nachdem ich mir den Guide zum A7V, die div. Artikel bez. IRQ-managing und natürlich auch die meisten relevanten Beiträge hier im Forum angeschaut habe, dachte ich mir, nun, wagst Du mal ne Neuinstallation. Ne Powershower dürfte auch meinem Rechner nicht schaden...FALSCH GEDACHT!!!!!!

    Nun genug gequasselt...ich brauch HIIILFE, und zwar schnell!...könnte sich wohl einer (oder am besten gleich mehrere) mir erbarmen?

    Meine Frage:

    New BIOS 1007-Idle drauf, alle Einst. gemacht,
    AGP ASUS 7700 Geforce2 GTS in AGP slot (wo auch sonst),
    PCI 1 frei,
    Netzwerk in 2,
    SCSI Asus in 3 mit IRQ 14 in BIOS,
    Soundblaster in 4 mit IRQ 5 in BIOS,
    Fritz in 5.

    Neues Win 98SE drauf...no problem, danke für die Tips!

    Promise Driver (aus Downloadsection) drauf...no problem too!
    VIA IRQ (aus Downloadsection) drauf, no problem too!

    Der 4in1 (sowohl neuste Version aus Downloadsection als auch ältere Versionen (25 und 28a) können nicht gestartet werden -> Fehlermeldung: Registry Error [001] Please Reboot
    Den Inf. Driver soll man ja aus dem 4in1 installieren gem. Anleitung...wie auch sonst???

    Tja, weiter bin ich noch nicht gekommen, weiss jemand Rat?


    Vielen Dank schon im Voraus

  2. Standard

    Hallo Tanja,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probleme mit VIA Drivern! #2
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Hallo,

    die Fehler resultieren daraus, dass du den Standard IDE deaktiviert hast und sich das Treiberpack deshalb nicht installiert. Du solltest deshalb wie empfohlen, die Treiber als Einzeldateien downloaden und entsprechen der im Guide angegebenen Reihenfolge installieren.

    1. IRQ 1.3a.
    2. Via Inf. 1.02 /B
    3. Via AGP 4.05b /c

    Die Treiber kannst du selbstverständlich bei uns downloaden.


  4. Probleme mit VIA Drivern! #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo Frank!

    Vielen Dank für die, ja eigentlich superschnelle Antwort. Bin gerade dabei, die Tests des High End Systems und des Netzteils zu lesen. Eins steht fest, diese Seite wird weiterempfohlen und gebookmarkt! Gratulation!

    Ich werde also im Bios den 1. IDE Kontroller aktivieren. Ich dachte, wenn ich alles am Promise und SCSI habe, dann brauch ich die Standart IDE Kontroller nicht. Oder muss ich beide aktivieren?

    Für die Installation des Inf. Drivers: Soll ich dort diejenige aus dem neusten 4in1 nehmen? Wie geht die Installation ohne 4in1 package? (Sorry, bin halt noch nicht so lange dabei...hätte mir wohl besser auch ein Fertigsystem gekauft)

    Ach ja, ich hab übrigens die Dateien als Einzeldateien installiert bzw. versucht zu installieren. Aber wie gesagt, beim Inf. soll man ja ne Ausnahme machen...oder?
    Viele Grüsse

    Tanja

    (Geändert von Tanja at 21:23 - 28. September 2001)

  5. Probleme mit VIA Drivern! #4
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Hallo,


    bei dem KT133 Chipsatz musst du nicht zwingend aus dem 4in1 Paket installieren. Du kannst also auch die 1.02b verwenden. Bin gerade dabei, ein 4in1 Pack ohne Standard IDE zu basteln. Damit sollte es dann eigentlich laufen.

  6. Probleme mit VIA Drivern! #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Vielen Dank!

    D.h. dann, dass ich die IDE Kontroller wieder abschalten kann?

    Nach nem reboot (nach installation IRQ Drivers) fragt der Rechner nach nem Driver für VIA Tech Standart PCI to ISA Bridge. Dann erkennt er ne PCI to Host Bridge und, alle guten Dinge sind drei, will er noch was von nem VIA Tech Power Management Controller wissen.

    Ich nehm dann mal wieder einen neuen Anlauf! Vielen Dank nochmals für die rasche und kompetente Hilfe!

    Grüsse Tanja

  7. Probleme mit VIA Drivern! #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Sodele, hab zuerst den ersten IDE (primary) aktiviert und alle Treiber einzeln in der entsprechenden Reihenfolge installiert. Beim busmastertreiber wollte er aber auch noch den zweiten IDE (sekundary) aktiviert haben. Danach ging die Installation ohne Probleme! Vielen Dank nochmals für die Hints!

    Kann ich nun die beiden IDE Kanäle wieder deaktivieren? Ich hab alles am Promise und an SCSI.

    Viele Grüsse


    Tanja


Probleme mit VIA Drivern!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.