Probs mit meinem P35C-DS3R

Diskutiere Probs mit meinem P35C-DS3R im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Ich habe folgendes Problem meine Masterslave Steckdosenleiste am kaputt gehen, worauf ich am Netzteil den Schalter ausgeschaltet habe dann schalte ich so nach 3 Stunden ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Probs mit meinem P35C-DS3R #1
    Volles Mitglied Avatar von Panasonic

    Mein System
    Panasonic's Computer Details
    CPU:
    Intel Xeon W3520 @ 3,8 HK 3.0 CU
    Mainboard:
    Asus Rampage 2 Extreme @ EK Fusionblock
    Arbeitsspeicher:
    6GB Corsair DDR3-1600 @ 7.7.7.20
    Festplatte:
    1x500GB Seagates 1 Platter
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 5870 Eyefinity6
    Soundkarte:
    SupremeFX X-Fi, Creative X-Fi Go!
    Monitor:
    HP w2228p (22z) + FSC (19z)
    Gehäuse:
    Lian Li PC7+ Soon Corsair 800D
    Netzteil:
    Cosair HX 850W
    3D Mark 2005:
    29036
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    Asus DVD Brenner und Blue Ray Lese Laufwerk
    Sonstiges:
    Verdammt eng im PC7+ -.-

    Standard Probs mit meinem P35C-DS3R

    Ich habe folgendes Problem meine Masterslave Steckdosenleiste am kaputt gehen, worauf ich am Netzteil den Schalter ausgeschaltet habe dann schalte ich so nach 3 Stunden den PC hinten wieder an drücke auf die Anschalt Taste und PC geht an bleibt 3 sec an und geht wieder für 5sec aus das wiederholt sich nochmal und wenn ich ihn jetzt anschalte Läuft der GraKa Lüfter meiner Asus 8800GTX auf 100% und er macht nix nur die ganze zeit
    Kann sein das das Bios gelöscht ist?

    Rev: 2.0a
    Bios: F8

  2. Standard

    Hallo Panasonic,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probs mit meinem P35C-DS3R #2
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Frage

    Zitat Zitat von Panasonic Beitrag anzeigen
    Ich habe folgendes Problem meine Masterslave Steckdosenleiste am kaputt gehen, worauf ich am Netzteil den Schalter ausgeschaltet habe dann schalte ich so nach 3 Stunden den PC hinten wieder an drücke auf die Anschalt Taste und PC geht an bleibt 3 sec an und geht wieder für 5sec aus das wiederholt sich nochmal und wenn ich ihn jetzt anschalte Läuft der GraKa Lüfter meiner Asus 8800GTX auf 100% und er macht nix nur die ganze zeit
    Kann sein das das Bios gelöscht ist?

    Rev: 2.0a
    Bios: F8
    Was macht er denn die ganze Zeit jetzt?!
    Hast du mal einen CLR_Cmos gemacht? (per Jumper - steht im HB - und alles vom Strom trennen)
    Im BIOS irgendwelches OC betrieben?!
    Evtl. ein eingeschaltetes externes USB-Gerät angeschlossen beim Rechnerstart?! (Entweder mal ausschalten oder entfernen)
    Wenn sich dieses AN-AUS-AN nach nem Clear-Cmos immer weiter wiederholt hast du wahrscheinlich jetzt einen MB-Defekt. (oder NT def.)
    Kannst auch mal mit minimal Konfig. (nur CPU/Kühler, einem RAM-Modul und der GraKa) versuchen und am besten alles ausbauen und auf dem Tisch/Karton testen.

  4. Probs mit meinem P35C-DS3R #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Panasonic

    Mein System
    Panasonic's Computer Details
    CPU:
    Intel Xeon W3520 @ 3,8 HK 3.0 CU
    Mainboard:
    Asus Rampage 2 Extreme @ EK Fusionblock
    Arbeitsspeicher:
    6GB Corsair DDR3-1600 @ 7.7.7.20
    Festplatte:
    1x500GB Seagates 1 Platter
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 5870 Eyefinity6
    Soundkarte:
    SupremeFX X-Fi, Creative X-Fi Go!
    Monitor:
    HP w2228p (22z) + FSC (19z)
    Gehäuse:
    Lian Li PC7+ Soon Corsair 800D
    Netzteil:
    Cosair HX 850W
    3D Mark 2005:
    29036
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    Asus DVD Brenner und Blue Ray Lese Laufwerk
    Sonstiges:
    Verdammt eng im PC7+ -.-

    Standard

    ja CLR-Cmos bringt nix
    und übertaktet war nix warum übertakteten die löeitung reich im moment^^
    keine externen Laufwerke
    Ram hab ich getestet der kann ned kaputt sein
    Kanns vieleicht an der GraKa liegen weil meine GTX wird bis zu 82C° Warm?

  5. Probs mit meinem P35C-DS3R #4
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Ram hab ich getestet der kann ned kaputt sein
    Kannst auch mal mit minimal Konfig. (nur CPU/Kühler, einem RAM-Modul und der GraKa) versuchen und am besten alles ausbauen und auf dem Tisch/Karton testen.
    Hast du das gemacht - oder einfach mal so von irgendwann noch in Erinnerung dass der Ram mal ganz war?! Du hast laut deinem System 4 RAM-Module - also bitte mal mit nur einem jeweils testen! Hast auch die ganzen Laufwerke (HDD'S und CD/DVD) mal komplett abgetrennt?

  6. Probs mit meinem P35C-DS3R #5
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Hab ich nen korken im kopf? du sagtest das deine master slave steckdose kaputtgegangen ist. Wie denn? gequalmt, einfach aus wodrann bemrktest du das denn?.... was bewog dich dazu das ding aus zu machen und drei stunden zu warten.

    Klingt dann ein netzteilschaden so abwägig?

  7. Probs mit meinem P35C-DS3R #6
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Eine ganz dumme Vermutung und ich habe keine Ahnung, ob eine MasterSlave-Steckdose, die am Krepieren ist überhaupt dafür verantwortlich sein kann?! Hast du den Rechner mal an einer Steckdose, wo keine Specialleiste dazwischen ist getestet?
    Womit hast du den RAM denn getestet? Memtest oder Ausschlussverfahren (oder wie man das nennen soll, andere Riegel testen eben)?
    Ich würde das Ganze vielleicht nocheinmal mit einem anderen Netzteil testen.
    Es ist übrigens bei einigen deiner Sätze recht schwer, da eine Frage, Aussage oder sonstwas rauszufiltern Damit meine ich Formulierung, Rechtschreibung und Zeichensetzung.

  8. Probs mit meinem P35C-DS3R #7
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von MasterAndrew Beitrag anzeigen
    Eine ganz dumme Vermutung ...
    Wart doch eben bis er auf die frage geantwortet hat. Du weißt eben nicht ob die steckleiste dafür verantwortlich sein kann, du weißt ja halt nicht wie er auf seine vermutung gekommen ist.
    Also ich glaube schon das er dafür einen beweggrund hatte, oder kennst du die steckdosenleiste persönlich?

  9. Probs mit meinem P35C-DS3R #8
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Zitat Zitat von Opa Hartrock Beitrag anzeigen
    Wart doch eben bis er auf die frage geantwortet hat. Du weißt eben nicht ob die steckleiste dafür verantwortlich sein kann, du weißt ja halt nicht wie er auf seine vermutung gekommen ist.
    Also ich glaube schon das er dafür einen beweggrund hatte, oder kennst du die steckdosenleiste persönlich?
    Ich weiß nicht ob ich dich missverstanden habe, aber das "Eine ganz dumme Vermutung [...]" war keineswegs auf deine Aussage bezogen. Ich war nur ein bisschen lahm, was das Posten angeht. Daher steht mein Post nach deinem und erweckt anscheinend den Anschein sich auf deinen Post zu beziehen.
    Ich wollte damit nur sagen, dass ich meine eigene Vermutung für dumm hielt, weil ich keine Ahnung habe, ob eine Steckdosenleiste für Panasonic's Problem verantwortlich sein könnte.

    EDIT:
    Zu fragen, weshalb vermutet wird, die Leiste sei kaputt, ist mir nicht einmal eingefallen. Warten wir einfach mal eine Antwort ab :)


Probs mit meinem P35C-DS3R

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.