Prozessorlüfter hört einfach auf zu drehen

Diskutiere Prozessorlüfter hört einfach auf zu drehen im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hoffe das ist das richtige forum hier so, nun zu meinem system ich hab ein blabla :-) (wieso sollte ich das erzählen, steht ja links ...



 
  1. Prozessorlüfter hört einfach auf zu drehen #1
    Volles Mitglied Avatar von Bendix

    Mein System
    Bendix's Computer Details
    CPU:
    Phenom X4 9850 mit Sonic Tower Sandwich
    Mainboard:
    Asus M2N32 Sli Deluxe Wifi
    Arbeitsspeicher:
    6GB (2x 1GB G-Sklill & 2x 2GB OCZ)
    Festplatte:
    3x 320GB & 1x500GB WesternDigital (Sata)
    Grafikkarte:
    Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Onboard Soundmax
    Monitor:
    Syncmaster 226BW & Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    A+ CS-Monolize
    Netzteil:
    Enermax Liberty 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64 und Windows 7 64Bit (Beta)
    Laufwerke:
    NEC, Samsung
    Sonstiges:
    Wlan-Onboard

    Standard Prozessorlüfter hört einfach auf zu drehen

    Hoffe das ist das richtige forum hier
    so, nun zu meinem system
    ich hab ein blabla :-) (wieso sollte ich das erzählen, steht ja links wenn man auf system klickt)
    was nicht dabei steht, das ich den Standardkühler von AMD hatte als das passiert ist.
    Wenn ich Everest starte und die sensoren auslesen will, dann bleibt der prozessorlüfter stehen....
    hab erst gedacht das es daran lag das ich mit PCProbe (asus software zum auslesen von boardsensoren) und Everest gleichzeitig laufen hatte. Aber wenn ich speedfan und everest, oder speedfan und PCprobe laufen lasse passiert nicht.
    Wenn Everest alleine läuft (also kein anderes "sensor-auslese-programm" dann bleibt der lüfter auch stehen.
    wenn ich everest schliese, dann läuft der Prozessorlüfter NICHT wieder los, ich muss erst reset drücken...

    was mir noch aufgefallen ist, wenn ich everest starte und die sensoren auslesen will, dann zeigt mir zum beispiel PCProbe an das mein lüfter steht, und der Prozessor 180°C und mehr warm ist (was aber nicht sein kann...)

    irgendwie ärgert Everest meien Sensoren derartig das sogar der lüfter stehen bleibt...

    ist das einem von euch schonmal aufgefallen ?

  2. Standard

    Hallo Bendix,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Prozessorlüfter hört einfach auf zu drehen #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Schalte im Bios die Überwachung des CPU-Lüfters aus und klemme diesen (über 4zu3Pin-Adapter) direkt ans Netzteil. Dann kann Everest den "CPU-Lüfter" abschalten, der läuft dennoch weiter.


Prozessorlüfter hört einfach auf zu drehen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.