Rechner zusammengebaut, kein Bild

Diskutiere Rechner zusammengebaut, kein Bild im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Heute habe ich einen Rechner zusammengebaut, in dem folgende Komponenten enthalten sind: CPU: Intel Core 2 Duo E6300 Mainboard: MSI P965 Neo Grafikkarte: Gainward BLISS ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Rechner zusammengebaut, kein Bild #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Rechner zusammengebaut, kein Bild

    Heute habe ich einen Rechner zusammengebaut, in dem folgende Komponenten enthalten sind:

    CPU: Intel Core 2 Duo E6300
    Mainboard: MSI P965 Neo
    Grafikkarte: Gainward BLISS GeForce 7600 GT
    Ram: MDT DIMM 1024MB
    Netzteil: Enermax Liberty 400W
    Festplatte: Samsung SP2004C
    DVD-Rom: Samsung SH-D163
    DVD-Brenner: Samsung SH-S183A
    Gehäuse: Thermaltake Swing m. Windows-Kit

    Nachdem alles richtig verkabelt war, habe ich den Rechner angeschaltet. Die Lüfter begannen daraufhin zu surren, alles schien zu funktionieren. Zu meinem Bedauern bekam ich jedoch kein Bild. Auch mit einem anderen Monitor blieb das Problem bestehen. Der Lüfter der Grafikkarte ist an und eine zusätzliche Stromversorgung braucht sie auch nicht. Woran könnte es sonst noch liegen? Prozessor? Mainboard? Wie kann ich das herausfinden?

    Die Komponenten sind alle neu, direkt vom Internethändler...

  2. Standard

    Hallo themyth,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rechner zusammengebaut, kein Bild #2
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    bei welchem händler denn gekauft?

    bist du sicher dass alle Kabel richtig angeschlossen sind?

    jumper auf dem Board alles korrekt?

    es kann im prinzip an allem liegen, sobald ein gerät nicht ordentlich funktioniert kann es passieren das der gesamte rechner nicht bootet..

    Überprüf nochmal alles.. sonst starte mal mit Minimal Konfiguration,
    dann mal ohne Graka starten, 15 sekunden warten, dann ausmachen und wieder mit graka booten..
    BIOS Batterie haste sicher schon mal rausgenommen?
    Hast du evtl die Komponenten direkt nach dem Liefern zusamengebaut, und sie nicht erst ein bisschen aklimatisieren lassen?

    mfg

  4. Rechner zusammengebaut, kein Bild #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Gekauft hab ich die Komponenten bei Nilstech.de, bin damit bisher auch sehr zufrieden gewesen.

    Bei den Kabeln bin ich mir ziemlich sicher, dass sie alle korrekt angeschlossen waren, mache sowas nicht zum ersten Mal.

    Die Jumper auf dem Board hab ich nicht verändert, sind in der Standardeinstellung.

    Die Komponenten haben bestimmt 4 Stunden gestanden, bevor ich sie zusammengebaut hab, das dürfte für die Aklimatisierung reichen.

    Was mir ein bisschen Sorgen macht, ist, dass das Mainboard keinerlei Fehlermeldung (Piepstöne etc.) ausgibt. Vielleicht ein Hinweis, das was mit dem Board oder der CPU nicht stimmt?

  5. Rechner zusammengebaut, kein Bild #4
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    haste andere hardware bei dir rumfliegen die passt?

    stück für stück austauschen und gucken wo der fehler sein könnte...

  6. Rechner zusammengebaut, kein Bild #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Leider hab ich keinen zweiten DDR2-RAM-Riegel, sonst könnt ich den mal austauschen. In einem anderen Forum wurde mir gesagt, dass der MDT-RAM bei dem Board Probleme machen kann.

    Zur Stromversorgung dient ein Enermax Liberty 400W, das einen 20Pin-Stromstecker + 4Pin-Stromstecker hat, die man zusammenstecken kann, also insgesamt dann 24Pin.

    Leider weiß ich nicht so recht, wofür der 4-Pin Anschluss links unter dem Sockel ist, Hier ist ein Bild von dem Board.

  7. Rechner zusammengebaut, kein Bild #6
    m9x
    m9x ist offline
    Junior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    m9x's Computer Details
    CPU:
    A64 3500+ "Venice"
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB Corsair PC3200 DualChannel
    Festplatte:
    250GB SAMSUNG SP2504C S-ATAII
    Grafikkarte:
    connect3D X800GT @ 571/581MHz / Zalman ZM80D-HP
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Acer AL1914 8ms
    Gehäuse:
    Thermaltake XASER III + 2 kaltlicht Kathoden rot, 1 LED Lüfter rot
    Netzteil:
    XILENCE POWER 550W
    3D Mark 2005:
    1337
    Betriebssystem:
    MS Windows XP-X64-Edition
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVD-ROM, HP DVD Writer 300n

    Standard

    wenn du den nicht ans netzteil angeschlossen hast ist das der grund für dein problem. hab das auch ein mal vergessen und mich gewundert wieso das bild schwarz blieb. einmal draufgeschaut und bemerkt dass ich vergessen hab den wieder reinzustecken ;)
    und wenn dein mainboard hauptstecker 24-pin ist aber du nur nen 20-pin netzteil stecker hast ist das nicht wirklich ein problem, habe mein altes mainboard auch so betrieben. also sodass 4 pins nicht angeschlossen waren. ist nicht optimal aber ältere netzteile hatten diesen stecker wohl. es lief jedenfalls völlig normal aber du musst den 4 pin stecker den du dann wohl an den hauptstecker anbringen willst auf jeden fall auf den vorgesehenen 4-pin stecker stöpseln! sonst gibt das nix.

  8. Rechner zusammengebaut, kein Bild #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ok, hab das vorhin mal probiert - mit dem Ergebnis, dass der Rechner gar nicht mehr angeht. Wenn der 20Pin-Stecker im 24-Pin Anschluss steckt und der 4-Pin Stecker im 4-Pin Anschluss schräg links unterm Sockel (siehe Bild), dann passiert nichts, wenn ich den Powerschalter betätige.

    PS: Auf dem 4-Pin Stecker steht der unübersehbare Hinweis "Not for CPU!"

  9. Rechner zusammengebaut, kein Bild #8
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Also ich würde vorschlagen erstmal nen CMOS Clear zu machen also auch wie schon
    gesagt wurde entweder die batterie für 15 mins rausnehmen oder einen
    kleinen jumper auf dem mainboard zu schließen.
    CMOS Clear sollte in der Betriebsanleitung deines Mainboards beschildert sein
    und eunfach mal machen .
    MfG TweakKing


Rechner zusammengebaut, kein Bild

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.