S-ATA und Ultra-IDE parallel

Diskutiere S-ATA und Ultra-IDE parallel im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi, habe in meinem Rechner einen Promise Ultra100 TX2 mit 3 WD1200JB. Habe jetzt eine 1600JG an den S-ATA Onboard-Controller gehängt und will diese als ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. S-ATA und Ultra-IDE parallel #1
    Junior Mitglied Avatar von interceptor

    Standard

    Hi,

    habe in meinem Rechner einen Promise Ultra100 TX2 mit 3 WD1200JB. Habe jetzt eine 1600JG an den S-ATA Onboard-Controller gehängt und will diese als Startplatte (WinXP Prof) einrichten (Ohne Bootmenü).
    Jetzt habe ich zwei Startpartitionen (eine auf Laufwerk 0 Promise und eine auf LW 4 S-ATA) und ein Bootmenü (von Windows automatisch angezeigt), von beiden kann ich booten, aber die Partition auf LW0 lässt sich mit nichts verstecken.

    Wie bekomme ich es hin, daß die S-ATA Platte als Laufwerk 0 erkannt wird, also nicht zuerst die Platten am Promise-Controller? :8

    Und 'ne Frage nebenbei an die Exprten, mir kommt es vor, daß die Platten am Promise-Controller schneller sind als am S-ATA, ist der Onboard-Controller 'ne abgespeckte Version oder wie kann das sein? (Der Datendurchsatz soll lt. WD bei der 1600JD fast doppelt so hoch sein...) :bh

  2. Standard

    Hallo interceptor,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. S-ATA und Ultra-IDE parallel #2
    Foren-Guru Avatar von snuskhammer

    Standard

    Hallo,

    irgendwie vertsehe ich nicht so richtig was du vorhast.

    du hast jetzt auf der SATA Platte dein Windows und der Bootscreen zeigt dir jetzt aber beide Windows XPs??? Einmal das was auf der SATA Platte ist und einmal das was auf dem Promise ist.

    Und du möchtest das aus diesem Menü der Eintag von dem Windows auf dem Promise verschwindet.


    Liege ich da richtig??

  4. S-ATA und Ultra-IDE parallel #3
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Start->Ausführen->Ms Config->Boot.ini->Das Win der Sata nach oben->Als Standard->Zeitlimit auf 0

    Problem gelöst....

  5. S-ATA und Ultra-IDE parallel #4
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von interceptor

    Standard

    Originally posted by snuskhammer@24. April 2004, 23:49
    Und du möchtest das aus diesem Menü der Eintag von dem Windows auf dem Promise verschwindet.


    Liege ich da richtig??
    Hi,

    nicht ganz. Normalerweise liegt die aktive Bootpartition auf LW 0. Das ist im Moment die Erste auf dem Promise. Diese Partition könnte ich zwar löschen, aber sie läßt sich nicht verstecken. Wenn ich z.B. mit Drive Image die Partition auf die neue Platte (LW3) kopiere, würde die Quellpartition normalerweise versteckt. Und das geht so nicht.

    Ich möchte also erreichen, daß die S-ATA Platte als LW 0 erkannt wird und danach erst die Platten vom Promise-Controller.

    @ Iopodx
    Danke für den Tip, das wäre dann die zweite Lösung, wenn das anders nicht hinzubekommen ist.

  6. S-ATA und Ultra-IDE parallel #5
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von interceptor

    Standard

    Noch 'ne Frage zur Performance, welcher ist der aktuellste Treiber? Habe bei mir 1.0.0.47 installiert. Startet aber subjektiv langsamer als wenn ich vom Promise aus starte... :8

  7. S-ATA und Ultra-IDE parallel #6
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von interceptor

    Standard

    So, habe jetzt mal die Startpartition auf LW0 gelöscht, sodaß nur noch die Startpartition auf LW3 am S-ATA Controller existiert.
    Ergebnis: "Disk Boot failure bla bla bla..." :bh

    Scheint also immer noch so zu sein, daß die Bootpartition auf LW0 sein muß. Und wie bekommt man es jetzt hin, daß die S-ATA Platte LW0 wird? Keiner 'ne Idee??? :5

  8. S-ATA und Ultra-IDE parallel #7
    Newbie Standardavatar

    Standard

    genau das selbe problem habe ich auch
    also nochmal kurz zur beschreibung:
    ich habe 2 alte festplatten wobei auf einer meien alte win2k installation ist
    nun habe ich auch win2k auf der sata platte installiert.
    wenn ich jetzt die ide platten anschliesse will er von dieser booten und kackt ab ;(

  9. S-ATA und Ultra-IDE parallel #8
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    MUsst du erst Hd's einabuen dann win installieren->Problem gelöst... was anderes fällr mir auch nicht ein


S-ATA und Ultra-IDE parallel

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.