Die Sache mit dem FSB und dem Multiplikator

Diskutiere Die Sache mit dem FSB und dem Multiplikator im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi.. @SirThomas, habe selber einen TB-1Ghz(B) habe mit nem alten Bleistift, die L1-Brücken geschlossen, und dann hinterher den FSB auf 133 gestellt, und bis 9x133 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 10 von 10
 
  1. Die Sache mit dem FSB und dem Multiplikator #9
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    @SirThomas, habe selber einen TB-1Ghz(B) habe mit nem alten Bleistift, die L1-Brücken geschlossen, und dann hinterher den FSB auf 133 gestellt, und bis 9x133
    also 1,2 Ghz bei 1,85V geht, höher nicht.

  2. Standard

    Hallo SirThomas,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Die Sache mit dem FSB und dem Multiplikator #10
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi Pfeffi, hi Zidane

    nochmals Danke. Aber die Sachen mit den Brücken lasse ich lieber. Das ist mir doch zu heiß. Der Link www.ocinside.de  war allerdings Gold wert. Dadurch habe ich die Sache wirklich zum ersten Mal verstanden und weiß nun was der Schnickschnack mit den Brücken soll.
    Schade, daß es keine Möglichkeit übers BIOS oder Jumper gibt.

    Bleibt jetzt eigentlich nur noch die Frage, warum es das BIOS mit den Einstellmöglichkeiten für die CL2 Chips immer noch nicht offiziell gibt? Ist da was faul an der Version?

    Ansonsten, Dank an alle


Die Sache mit dem FSB und dem Multiplikator

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.