Die Sache mit dem FSB und dem Multiplikator

Diskutiere Die Sache mit dem FSB und dem Multiplikator im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo Leute, in dem o.g. Thema bin ich leider noch nicht so ganz fit. (Bitte nicht lachen) Ich habe mein Board vom Händler konfigurieren lassen, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Die Sache mit dem FSB und dem Multiplikator #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo Leute,

    in dem o.g. Thema bin ich leider noch nicht so ganz fit. (Bitte nicht lachen) Ich habe mein Board vom Händler konfigurieren lassen, und habe den Verdacht, daß die Einstellungen nicht so ganz richtig sind.

    Ich besitze ein EP-8KTA3 mit 1GHz Athlon und 2*128 133er Infineon RAMs.

    Nun meine Frage: beim booten des Rechners wird angezeigt (ich weiß mom. nicht genau wann) 1GHz Athlon und irgendetwas mit 133 MHz. Wenn ich aber ins BIOS schaue finde ich folgende Einträge:

    unter Adv. Chipset
    DRAM Tyming by SPD - Enabled
    DRAM Clock 100 MHz
    SDRAM Cycle 3

    unter Frequency/Voltage Control
    Auto Detect DIMM/PCI/Clk - Enabled
    CPU Host/PCI/Spread Spec. - Default
    CPU Ratio - Default (*10)

    So wie ich die Sache verstehe läuft dann mein Rechner mit 100 MHz FSB ?

    Wenn dem so ist, was muß ich einstellen, damit ich in den Genuß vom 133er FSB komme?

  2. Standard

    Hallo SirThomas,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Die Sache mit dem FSB und dem Multiplikator #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi
    als erstes kannst du mal das neue Bios vom 18.5.01 flashen bei dem du dann auch Speichertimings von 2/2/2 einstellen kannst.
    Danach gehst du ins Bios und Disabled DRAM Tyming by SPD, und stellst per Hand DRAM Clock 133 MHz
    SDRAM Cycle 2 ein und Dimm Interleaving oder so auf 4 einstellen.
    Was hast du für ein TB "B" oder "C"
    Ciao Pfeffi


  4. Die Sache mit dem FSB und dem Multiplikator #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi,

    vielen Dank für die superschnelle Antwort.
    Das BIOS wollte ich eigentlich erst flashen wenn es von Epox offiziell freigegeben ist.

    Nun zu den Einstellungen:
    was hat es denn mit dem Interleave auf sich?
    wie kann ich den Typ des Athlons feststellen?
    (sitze zur Zeit bei der Arbeit und habe leider keinen Zugriff auf meinen Rechner)
    und muß ich, wenn ich auf 133 umstelle den Multiplikator nicht ändern?

  5. Die Sache mit dem FSB und dem Multiplikator #4
    Mitglied Avatar von Militaermade

    Standard

    Den Multiplikator musst du nicht umstellen, da sich die 133 Mhz nur auf den RAM und nicht auf den FSB beziehen.
    Wenn du DRAM Tyming by SPD - Enabled hast zeigt er dir ja 133Mhz  beim booten an. Das ist richtig, im BIOS ist die 100 dann ja auch grau, also der Wert wird automatisch eingestellt.Also der überprüft dann automtisch, ob dein Speicher ein 133er oder 100er ist, und stellt das dann dementsprechend ein.
    Wenn du meinst dein Speicher ist CL 2 kompatibel, dann kannst du das am besten manuell einstellen.das bringt aber erst wirklich was mit dem neuen BIOS.
    Willst du dann noch den FSB auf 133 stellen, dann ist das ganze noch ein wenig komplexer, aber ich denke, dass reicht erst ein mal so weit.Wenn dazu dann noch fragen sind, einfach stellen.

  6. Die Sache mit dem FSB und dem Multiplikator #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi

    vielen Dank für die Erklärung. Ich glaube ich habs einigermaßen vertsanden. Also, die RAMs arbeiten schon mit  133 aber der FSB wird dann noch zusätzlich eingestellt. (Ist wohl dann die Sache mit dem Multiplikator und diesen L-Brücken).
    Würde es denn das System tatsächlich von der Performance verbessern wenn der FSB mit 133 arbeitet (ich will nicht übertakten)?

    Die Sache mit den CL2 Chips ist mir klar. Wahrscheinlich bringt das sogar mehr Performance als der FSB.


  7. Die Sache mit dem FSB und dem Multiplikator #6
    Besucher Standardavatar

    Standard

    der cl2 bringt einige performence, doch wenn du den FSB von 133 noch einstellen würdest bringt es noch mehr power, denn dann wird deine CPU ja auch mit 133 mhz angesprochen also 33 mhz mehr, das sind ca 3% zusätzlich. da du die CPU nicht übertackten willst müßtest du einen multiplikator von 7,5 einstellen ansonsten läuft deine CPU bei 1,33 Ghz und das schafft sie nur mit mehr core.

  8. Die Sache mit dem FSB und dem Multiplikator #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi,

    also müßte ich unter CPU Ratio den Multi auf 7,5 stellen. Soweit klar. Habe ich auch schon probiert aber Bildschirm blieb schwarz. Musste dann CMOS löschen, um wieder ins BIOS zu kommen.
    Also Multi alleine reicht nicht.

    Wer weiß weiter?

  9. Die Sache mit dem FSB und dem Multiplikator #8
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi SirThomas,
    1.
    L7 Brücken schließen, da der Rechner kurz mit Standard-Vcore (1,75V) bootet bevor er die Vcore vom Bios nimmt und das wahrscheinlich nicht reicht, durch das schließen hast du dann einen Standard von 1,85V mit der er bootet und danach erst den Wert vom Bios nimmt z.B 1,75V

    2.Sollte das nicht reichen musste du eine von den L6 Brücken schließen da der Rechner kurz mit Standard-Multi (10) bootet bevor er den Multi vom Bios nimmt und 10*133=1333 wahrscheinlich zuviel ist, durch das schließen hast du dann einen Standard-Multi z.B. von 7 mit der er bootet und danach erst den Wert vom Bios nimmt z.B 9*133
    Leider weiß ich nicht mehr welche L6-Brücke du schließen musst um einen Standard-Multi von 7 zu bekommen. ( Anleitung L6:  www.ocinside.de  )
    Hoffe es wahr verständlich, kannst ja fragen wenn du etwas nicht verstanden hast.
    Ciao Pfeffi


Die Sache mit dem FSB und dem Multiplikator

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.