"Sandra 2002" Memory Bandwidth???

Diskutiere "Sandra 2002" Memory Bandwidth??? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi, habe gerade mal den "Sandra 2002 Memory Bandwidth Benchmark" bei mir drüber gejagt und war etwas verblüft: Bei "Ram Int Buffered aMMX/aSSE Bandwidth" nur ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. "Sandra 2002" Memory Bandwidth??? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi,

    habe gerade mal den "Sandra 2002 Memory Bandwidth Benchmark"
    bei mir drüber gejagt und war etwas verblüft:

    Bei "Ram Int Buffered aMMX/aSSE Bandwidth" nur 2556MB/s

    und bei

    "Ram Float Buffered aMMX/aSSE Bandwidth" nur 2438MB/s

    Selbst der VIA KT333 mit PC3200 und CL2,5 im Vergleichwert war
    schneller. :aq Würde halt gerne mal eure Werte wissen!
    Kann mir eigendlich nur denken das ich noch ne Einstellung falsch
    habe oder ist das einfach so?

    System: A7N8X Deluxe, Athlon XP 1700+@ 2600+ (166fsb),
    2x 256MB Corsair PC3200 2/2/2 CL2, Radeon 8500@9100
    2x IBM Deskstar 80MB Raid 0

  2. Standard

    Hallo Qwerty,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. "Sandra 2002" Memory Bandwidth??? #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    200 Mhz FSB / Speicher dann kommste auf über 3000

  4. "Sandra 2002" Memory Bandwidth??? #3
    Hardware - Experte Avatar von KairoCowboy

    Standard

    vielleicht haste deine speicher auf den falschen bänken sitzen. ich komm mit 210 fsb auf 3,2 und 3,1 gig

  5. "Sandra 2002" Memory Bandwidth??? #4
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    ich hab das asus a7v8x und das ist mit den gleichen rams um einiges schlechter beim speichertest als mein altes msi. beide kt400 chipsatz

    laut siso hat das asus eine bandbreitennutzung von 89%, das msi hatte 95%

  6. "Sandra 2002" Memory Bandwidth??? #5
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    bei synchronem betrieb merkt man so gut wie keinen unterschied zwischen singel- und dualchannel betrieb!

    ich habe das mal getestet, der entscheidende punkt für sandra (die sowieso lügt *g*) ist der FSB, nicht der RAMtakt.

    Folgendes Exampel:

    FSB 200MHz, RAMs sync auf DDR400 (2x200MHz)
    single: 3003/2769
    dual: 3073/2882

    FSB 200MHz, RAMs async auf DDR200 (2x100MHz)
    single: 1474/1414
    dual: 2168/2030

    bei sync-btrieb ist die bandbreite der CPU der flaschenhals, da geht nicht mehr durch, selbst wenn die RAMs 8gig/s könnten.
    im async betrieb sieht man deutlich den unterschied. die CPU hat ne theoretische bandbreite von 3200MB/s, der RAM, der auf halber geschwindigkeit läuft, kann aber nur theoretiesche 1600MB/s. im dualbetrieb kommt er schliesslich auf über 2160MB/s, was beweist dass dualchannel auch aktiv ist!

    jedoch ist es im sync-betrieb keineswegs überflüssig, denn so kann die CPU ihre volle bandbreite aus dem RAM "ziehen" und gleichzeitig können andere geräte auf die restliche bandbreite des RAMs zugreifen. am meisten bringt dieses feature jedoch bei onboard grakas (zB 8RGA+) und bei Intel prozzis, die ja sowieso einen viel höheren FSB fahren als RAMtakt...

  7. "Sandra 2002" Memory Bandwidth??? #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Siehe Signatur :9

  8. "Sandra 2002" Memory Bandwidth??? #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke euch erst mal (vor allem knightswift),

    das heißt dann wohl das die Werte für einen 166fsb ok sind.



    @AMD4ever Welchen fsb hast du denn?

  9. "Sandra 2002" Memory Bandwidth??? #8
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    du solltest den takt deiner pc400 riegel auf 166mhz runtersetzen, damit er synchron mit dem fsb läuft. bei asynchronem betrieb (in deinem fall 166mhz fsb / 200 mhz ram) verliert der ram deutlich an geschwindigkeit!

    also entweder den ram auf 166mhz runtertakten oder den fsb auf 200mhz übertakten. also nichts von wegen normale durchsatzrate.

    cu, crappo


"Sandra 2002" Memory Bandwidth???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.