SATA II & Geforce 6100SM-M

Diskutiere SATA II & Geforce 6100SM-M im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Ich hab ein Problem mit meiner SATA und ich könnte fast ins Keyboard beißen. Zuerst Phoenix Award BIOS 6.0 Elitegroup GeForce6100SM-M Board Seagate Barracuda 300GB ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. SATA II & Geforce 6100SM-M #1
    Newbie Standardavatar

    Standard SATA II & Geforce 6100SM-M

    Ich hab ein Problem mit meiner SATA und ich könnte fast ins Keyboard beißen.

    Zuerst
    Phoenix Award BIOS 6.0
    Elitegroup GeForce6100SM-M Board
    Seagate Barracuda 300GB S-ATA HDD 7200.10 - ST3300620AS Platte

    Ich hab keine Ahnung mehr warum er XP Prof SP2 nicht darauf installieren will. Er weigert sich zwanghaft.

    Ich hab den SATA Controller im BIOS enabled, die Platte schon zwischen 1,5 GB/s und 3.0 GB/s hin und her geswitcht, habe sie an die zwei verschiedenen SATA Anschlüsse auf dem Board gesteckt und auch die SATA Treiber (Nvidia MCP61 SATA/RAID Floppy Driver Version 6.92) mit F6 laden lassen, sowohl den RAID als auch den Mass Storage Treiber mal nur den einen, mal nur den anderen.

    Ergebnis:Windows hängt sich, kurz bevor der normale Screen wo gefragt wird, welche Installation erwünscht ist auf.

    Auf eine IDE kann ich problemlos installieren, dort kommt, nachdem er die Treiber geladen hat, auch der normale Auswahlbildschirm und alles läuft ohne Probleme. Blöd nur, dass ich die verdammte SATA installieren will und nicht die Treiber Disk (mit 2 GB auch viel zu klein im Dauerbetrieb, war nur als Test gedacht).

    Ich kann mir nicht erklären woran es liegt und ich weiß auch nicht, ob er die SATA erkennt, da es sozusagen meine erste ist und ich nicht weiß, wo ich das nachlesen soll. Im Bootmanager steht nur die IDE und die Add-In Cards, keine SATA.

    Kurze Ergänzung:
    Hab den Rechner jetzt mal nach dem "Aufhängen" ewig weiter angelassen - Resultat: Er startet das Setup Mneü, sagt mir aber auch bei aktivierten erwähnten Treibern, dass er keine Medien finden kann.

    Normalerweise müsste die Platte, wenn er sie findet BIOS im Bootmenü angezeigt werden, wenn ich F11 drücke und auswähle von welcher Harware er booten soll - oder ist das nur bei IDE Laufwerken der Fall?

    Anfragen an den Elitegroup Support blieben bisher auch unbeantwortet - liegt`s am Board, an meiner fehlenden Erfahrung mit SATA Platten oder am Windows? Eientlich "müsste" die Platte erkannt werden, aber naja, "müsste". Vielleicht weiß jemand weiter, was ich die ganze Zeit falsch mache....

    Achso, die BIOS Updates 61SM906 und 61SMA16, die bei ECS für`s Board angeboten werden habe ich noch nicht installiert, weil ich keine Ahnung habe, ob mein BIOS schon diese beinhaltet oder nicht, da ECS keine Versionsnummer dazu angibt!

  2. Standard

    Hallo Krasher,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SATA II & Geforce 6100SM-M #2
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Willkommen im Forum

    Lass am besten mal das Diagnosetool von Seagate (weiß gerade nicht, wie sich das nennt) über die Festplatte laufen.
    Du hast aber auch nur das SATA-Stromkabel angeschlossen und nicht noch ein Molexkabel (die man auch für optische Laufwerke benutzt)? Man sollte zumindest nur eins der beiden anschließen.

  4. SATA II & Geforce 6100SM-M #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich habe die SATA Platte einmal mit dem Stromkabel angeschlossen, welches ich noch neu kaufen musste ist ein IDE (Molex) -> 2 X SATA Kabel sowie das Datenkabel (jeweils an beiden Datenkabelslots auf dem ECS Geforce probiert). Ein Molexkabel nimmt sie gar nicht an, sie hat nur Eingänge für ein Datenkabel, ein SATA Stromkabel und ein Feld zum Jumpern auf 1,5 oder 3 GB/s.

    Mit dem Diagnosetool wollt ich es auch schon probieren da ich zwischenzeitlich meine alte, halbkaputte IDE 40 GB eingebaut habe, auf der XP Pro SP2 läuft, jedoch wird die SATA Platte auch dort nicht gefunden (testdisk).

    Ich habe die ganze Zeit das Gefühl, das Board erkennt sie entweder nicht oder ich habe irgendwas falsch im BIOS eingestellt oder falsch angeschlossen (zuletzt auf 1,5 GB/s gejumpert, Strom angeschlossen und am "oberen" SATA Slot das Datenkabel eingesteckt), da sie doch normalerweise dort oder im Bootmanager angezeigt werden müsste - oder täusche ich mich da. Klar in der Übersict sind nur IDE Laufwerke gelistet, aber woher will ich sonst wissen, ob das System sie erkennt oder nicht, wenn sie nicht einmal im Bootmanager angezeigt wird? Ich komm mir da echt vor wie der Ochs vor`m Tor.

  5. SATA II & Geforce 6100SM-M #4
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    Hi und willkommen im Forum,
    wenn die S-ATA-Platte an dem 1. S-ATA-Port hängt, dann kannst du mal das probieren, was ich auf dem Bild im Anhang beschrieben habe.
    Ich habe schon ein paar mal erlebt, dass ein Bios eine angeschlossene Festplatte nicht erkannt hat und konnte dieses Problem meistens so lösen....
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken SATA II &amp; Geforce 6100SM-M-hdd1.png  

  6. SATA II & Geforce 6100SM-M #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für den Tipp, werde ich zusammen mit dem Seagate Tipp nachher ausprobieren und dann berichten wie es gelaufen ist.

  7. SATA II & Geforce 6100SM-M #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also - das Seagate Tool hat die Platte nicht erkannt.

    Hab das neueste BIOS draufgezogen.

    Und bezüglich deine Vorschlags Captain Future - wie stell ich Manual ein? Bei mir geht nur Auto / None und Auto / Large bzw automatische Erkennung im BIOS einzustellen, oder stell ich mich zu blöd an?

    Wie würde man denn normalerweise eine SATA im BIOS Schritt für Schritt einbauen - wie gesagt ist meine erste, vielleicht habe ich irgendeinen Schritt übersehen...

    Was mir jetzt noch aufgefallen ist: Wenn ich die SATA am Netz habe und alles überall bei Master 2 und 3 auf Auto gesetzt habe und SATA Controller: All Enabled, hängt der Rechner am Anfang spürbar länger und auch beim Windows Start, findet jedoch immernoch keine Platte.

    Hab ich die Platte abgeklemmt und sonst nichts verändert läuft alles normal schnell an...

    ?????

  8. SATA II & Geforce 6100SM-M #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    In der Hoffnung auf Hilfe push ich das jetzt noch einmal hoch, man verzeihe es mir.

  9. SATA II & Geforce 6100SM-M #8
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    Zitat Zitat von Krasher
    Und bezüglich deine Vorschlags Captain Future - wie stell ich Manual ein? Bei mir geht nur Auto / None und Auto / Large bzw automatische Erkennung im BIOS einzustellen, oder stell ich mich zu blöd an?
    Habe noch ein Bild angehängt....stammt alles aus dem Handbuch deines Boards und funktioniert eigentlich bei fast allen Boards so...da muß es die Möglichkeit geben auf Manual zu stellen.....du mußt das natürlich bei dem richtigen IDE-Channel machen.....
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken SATA II &amp; Geforce 6100SM-M-hdd.png  


SATA II & Geforce 6100SM-M

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

geforce6100sm-m manual

geforce6100sm-m handbuch

geforce6100sm-m jumper

geforce6100sm m sata ide bios einstellungen

geforce-6100sm sata

geforce6100sm handbuch

geforce 6100 am 2 pc bootet nicht

nvidia geforce 6100 sata geht nicht

sata festplatte geforce 6100

geforce 6100sm anschliessen

geforce 6100sm-m anleitung

geforce6100sm einbauen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.